Anfrage
Blähwörter

Blähwörter in der Bachelorarbeit vermeiden

10. April 2018

Wenn die Bachelorarbeit ansteht...

Gegenüber Bachelorarbeiten sind Hausarbeiten fast ein wissenschaftlicher Spaziergang. Denn sowohl inhaltlich als auch vom Umfang sind Bachelorarbeiten mit deutlich größeren Anstrengungen verbunden. Das liegt natürlich daran, dass Bachelorarbeiten in der Rangfolge wissenschaftlicher Arbeiten Hausarbeiten übergeordnet sind. Während mit Hausarbeiten Lehrveranstaltungen abgeschlossen werden und sie ein Training für das Schreiben der großen wissenschaftlichen Arbeiten darstellen, wird mit der Bachelorarbeit der erste akademische Abschluss erworben. Manchmal jedoch hilft auch alle Übung nicht. Denn steht die erste wichtige wissenschaftliche Arbeit an, sind die Aufregung und Nervosität groß und Fehler können sich einschleichen.

Umfang von Bachelorarbeiten

Viele Studierende geben an, sich nicht ausreichend auf das Schreiben ihrer Bachelorarbeit vorbereitet zu fühlen. Laut Umfragen ist es vor allem der Umgang mit den wissenschaftlichen Richtlinien und Standards, der sie mit Sorgen erfüllt. Mitunter aber fällt es ihnen auch schwer, eine komplexe wissenschaftliche Arbeit zu schreiben und die geforderten Seiten zu füllen.

Bachelorarbeiten haben einen Umfang zwanzig bis sechzig Seiten, je nachdem, in welchem Fachbereich und in welchem Studiengang sie geschrieben werden. Um herauszufinden, welchen Umfang Ihre Bachelorarbeit haben muss, sollten Sie die Prüfungsordnung genau studieren oder die für Sie zuständige Lehrkraft befragen (Siehe auch:Der Aufbau von wissenschaftlichen Arbeiten)

Vermeiden Sie Füllwörter!

Um die geforderte Seitenzahl zu erreichen, greifen Studierende auf Tricks zurück. Da werden schon einmal Seiten mit Abbildungen sowie Tabellen aufgefüllt und der Inhalt wird mit Füllwörtern gestreckt. Doch genauso wie bei einer sinnlosen und überflüssigen Verwendung von Tabellen und Abbildungen können zu viele Füllwörter zu einer schlechteren Note führen. Deshalb gilt für Sie, wenn Sie eine gute Note für Ihre Bachelorarbeit haben möchten: Verzichten Sie auf alles, was unnötig ist! (Siehe auch: Tipps, wie Sie Ihre Masterarbeit kurz halten können)

Füllwörter werden auch Blähwörter genannt und zeichnen sich dadurch aus, dass sie zum Verständnis eines Kontextes keinen Beitrag leisten. Sie blähen einen Text bloß unnötig auf und machen diesen schlechter lesbar. Allerdings werden Füllwörter nicht genutzt, um Texte zu strecken und die geforderte Seitenzahl zu erreichen. Viel häufiger kommt es vor, dass sich Füllwörter unbewusst in einen Text einschleichen. Ein Grund dafür könnte sein, dass sie zur gesprochenen Sprache gehören, da sie den Sprachfluss verbessern. In der geschriebenen Sprache haben Füllwörter jedoch nichts verloren, da sie die Aussagen eines Textes verwässern.

Typische Füllwörter, die Sie verwenden können, wenn Sie von einem Erlebnis erzählen, die jedoch in Ihrer Bachelorarbeit nichts zu suchen haben, sind zum Beispiel: schon, etwa, genau, allzu, sogar, nun, nur, ruhig, freilich und noch viele mehr. Ist Ihre Bachelorarbeit im Kasten, müssen Sie, wenn Sie diese kontrollieren, also darauf achten, dass diese nicht mit Füllwörtern versetzt ist. Da die Liste der potenziellen Füllwörter lang ist, hilft es, sich mit diesen zu befassen. Allerdings kann niemand erwarten, dass Sie sie auswendig lernen. Es geht eher darum, dass Sie ein Gefühl für die Vermeidung von Füllwörtern entwickeln. Sollten Sie sich dennoch unsicher sein, ob Ihre Bachelorarbeit frei von Füllwörtern ist, können Sie diese mithilfe von Computerprogrammen, die online angeboten werden, überprüfen. Gerade jedoch, wenn es um die Lesbarkeit und Verständlichkeit geht, ersetzt nichts die Augen eines geübten Lektors, der Ihre Bachelorarbeit auch auf Füllwörter überprüfen kann. 

Abschlussarbeit

Studium

Ghostwriting

Karriere

acadoo erklärt

Hochschulen/ Universitäten

Kundenwünsche

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern:

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst: Datenschutzerklärung.

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709

Ausgezeichnet.org