Anfrage

Literaturrecherche

So funktioniert acadoo

Die Literaturrecherche ist der Grundstein vieler wissenschaftlicher Arbeiten. Wir unterstützen Sie bei der Suche nach relevanter Fachliteratur und helfen Ihnen, Ihr Forschungsfeld zielgerichtet einzugrenzen!

Vielen Studierenden mag die Literaturrecherche weniger wie eine Studienleistung als vielmehr wie ein notwendiges Übel vorkommen. Obwohl sie im Grunde „nur“ ein einzelner Schritt auf dem Weg zu einer wissenschaftlichen Arbeit ist, sollte man sie dennoch als eigenständige Studienleistung betrachten – und eine anspruchsvolle obendrein. Meist wird die Literaturrecherche ausschließlich im Rahmen von Haus- oder Seminararbeiten durchgeführt, sie kann jedoch auch als eigenständige Studienleistung verlangt werden. Dann wird sie innerhalb der ersten Studiensemester gefordert, um die Studierenden Schritt für Schritt an die akademische Forschung und das wissenschaftliche Schreiben heranzuführen.

Mit einer zielgerichteten Literaturrecherche sollen Studierende unter Beweis stellen, dass sie in der Lage sind, eigenständig mit Forschungsliteratur zu arbeiten. Das Ziel einer Literaturrecherche, die auch als Literatur-Review bzw. englisch Literature Review bezeichnet wird, kann durch den betreuenden Dozenten vorgegeben werden oder aufgrund der inhaltlichen Thematik einer Studienarbeit variieren. Typischerweise wird eine Literaturrecherche z. B. eingesetzt, um den aktuellen Forschungsstand auf einem bestimmten Fachgebiet zu erheben, um relevante Forschungsliteratur zu einer Forschungsfrage zusammenzustellen oder ein Forschungsfeld zu kartographieren und gegebenenfalls Forschungslücken zu ermitteln. Je nachdem, welchen übergeordneten Zweck die Literaturrecherche verfolgt, kann sie schnell zu einer anspruchsvollen wissenschaftlichen Aufgabe werden und sollte keinesfalls auf die leichte Schulter genommen werden – auch wenn sie vielleicht zunächst nur das Ziel verfolgt, das Verfahren der Literaturrecherche zu erlernen. Weil die Literaturrecherche nicht nur in klassisch-literarischen Fächern der Geisteswissenschaften, sondern auch in der Medizin, BWL, Psychologie oder den Sozialwissenschaften einen hohen Stellenwert einnimmt, führen unsere Ghostwriter Sie Schritt für Schritt an die Verfahren der Literatur-Review heran. Das ist vor allem strategisch wertvoll, da unsere Akademiker sich in der Forschung auskennen, zügig und zielorientiert arbeiten und ihren persönlichen Fundus an Quellen in Ihr Projekt einbringen können (siehe auch: Literaturrecherche durchführen).

Welche Relevanz hat die Literaturrecherche für die Forschung?

Obwohl die Literaturrecherche an sich in aller Regel keine Benotung erfährt und in vielen Fällen sogar nicht einmal vollständig in eine Studienarbeit einfließt, bildet sie einen immens wichtigen Baustein Ihres gesamten Studiums. Denn egal, ob Sie eine Haus- oder Seminararbeit schreiben, sich auf eine mündliche Prüfung oder das Abschlussexamen vorbereiten oder mit der Bachelor- oder Masterarbeit Ihren Studienabschluss erarbeiten müssen – an der Forschungsliteratur kommen Sie nicht vorbei. Allein um einen groben Überblick über ein bestimmten Forschungsfeld zu erhalten, muss die einschlägige Forschungsliteratur erschlossen und auf ihre Relevanz überprüft werden. Weil die meisten Studienfächer bei der Literaturrecherche aber eigene Methoden und Terminologien verfolgen, gestaltet sich die Recherche nicht nur zu Beginn eines Studiums häufig als Herausforderung (siehe auch: Bachelorarbeit Literaturrecherche).

Unabhängig davon, ob die Literaturrecherche im Zusammenhang mit einer schriftlichen Studienarbeit oder einer mündlichen Prüfung eingesetzt wird, verfolgt sie ein klares methodisches Ziel: Sie dient zunächst dazu, dem Studierenden einen Überblick über die vorliegende, für ein bestimmtes Forschungsthema oder eine akademische Fragestellung relevante Forschungsliteratur zu verschaffen. Darüber hinaus kann sie einzelne Forschungsfelder kartographieren, Lücken in der Forschung aufzeigen und Forschungsprobleme, für die es bislang keine Lösung gibt, eingrenzen. Auf Seiten der Methodik lassen sich dabei zwischen den einzelnen Studienrichtungen deutliche Unterschiede feststellen – jede Literaturrecherche sollte daher fächerspezifisch erfolgen und sich eindeutig an das jeweilige Regelwerk halten, sowohl was die Methodik der Literaturrecherche betrifft als auch ihre Terminologie, mit der die Ergebnisse der Recherche festgehalten werden. Vor allem für Studierende, die einen Zwei-Fach-Studiengang belegen oder ein Haupt- und Nebenfach studieren, ist die fächerspezifische Herangehensweise an die Literaturrecherche von besonderer Relevanz.

Wie helfen unsere Ghostwriter Ihnen bei der Literaturrecherche?

Aus gutem Grund betrachten Studierende die Unterstützung durch einen Ghostwriter als strategisches Hilfsmittel während ihres Studiums: Wenn Sie bei Ihrer Literaturrecherche mit einem akademischen Ghostwriter zusammenarbeiten, profitieren Sie gleich mehrfach. Wir sorgen z. B. dafür, dass Sie mit einem Autor zusammenarbeiten, der sich auf Ihrem Fachgebiet bzw. in Ihrem Studienfach bestens auskennt, im besten Falle sogar dasselbe Fach studiert hat und sich im Laufe der Jahre eine breit gefächerte Expertise auf diesem Gebiet erarbeitet hat. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass die Literaturrecherche für Ihr Forschungsprojekt fachspezifisch erfolgt und sich an den gängigen Methoden und Terminologien Ihres Studiengangs orientiert (siehe auch: Coaching Literaturrecherche).

Damit Sie Ihre Literaturrecherche erfolgreich abschließen und diese als Grundlage für eine akademische Arbeit verwenden können, übernehmen unsere Ghostwriter alle wissenschaftlichen Aufgaben, die sich aus der Literaturrecherche eines Forschungsprojekts ergeben. Die wichtigsten Aufgaben, die erfüllt werden müssen, sind die Sichtung einschlägiger Bibliographien, die Auflistung potenzieller Quellen, die Sichtung dieser Quellen sowie die Kommentierung jeder einzelnen Primär- oder Sekundärquelle, die für Ihr Forschungsprojekt von Relevanz sein kann. Unser Anspruch dabei ist, nicht nur eine Auflistung relevanter Forschungsliteratur und Quellen anzugeben, sondern gegebenenfalls auch eine wissenschaftliche Begründung zu verfassen, wie sich der aktuelle Forschungsstand deuten lässt, welche Forschungsprobleme möglicherweise bestehen und welche Forschungslücken es weiterhin zu schließen gilt. Ebenfalls Teil dieser Abfassung ist ein systematischer Überblick über das gesamte Forschungsgebiet, das beispielsweise bei der Vorbereitung einer Dissertation äußerst wertvoll sein kann. Bei Bedarf beziehen unsere Ghostwriter auch die Ergebnisse einschlägiger Studien in ihre Literaturrecherche mit ein oder machen Ihnen ihren persönlichen Fundus an Primärquellen, Fachzeitschriften und weiteren Publikationen zugänglich.

Wie lange dauert es, eine Literaturrecherche durchführen zu lassen?

Die Literaturrecherche gehört zu den akademischen Aufgaben, die sehr strukturiert angegangen und dementsprechend zeitnah und kurzfristig durchgeführt werden können. Anstatt sich mit einem Berg von Fachliteratur einzusperren, profitieren Sie in der Zusammenarbeit mit einem Ghostwriter vor allem von einer großen Zeitersparnis. Ihre Erfahrung im wissenschaftlichen Schreiben und ihre routinierte Arbeitsweise ermöglichen es unseren Ghostwritern, eine Literaturrecherche methodisch und zielgerichtet durchzuführen. Vor allem das Zusammenstellen der relevanten Literatur und die erste Quellensichtung können zeitnah erfolgen und Ihnen kurzfristig einen ersten Überblick verschaffen. Doch auch die Kommentierung und Abfassung der Ergebnisse realisieren unsere erfahrenen Autoren innerhalb von kurzen Zeitfenstern.

Wie bringen Sie sich in den Prozess ein?

Ob und wie intensiv Sie sich in den Prozess der Literaturrecherche einbringen möchten und können, überlassen unsere Ghostwriter in aller Regel Ihnen. Häufig lassen Studierende eine Literaturrecherche von einem externen Experten durchführen, um wertvolle Zeit während des Studiums einzusparen. Sind Sie also beispielsweise in ein anderes Studienprojekt eingespannt, können unsere Ghostwriter weitgehend unabhängig agieren und die Literaturrecherche ohne Ihre Mitarbeit durchführen. Um zu beginnen und zielgerichtet arbeiten zu können, benötigen wir lediglich die Eckdaten Ihres Forschungsprojektes, jedoch kann es auch während der Literaturrecherche notwendig sein, kurzfristig mit Ihnen in Kontakt zu treten, um Rückfragen zu klären oder Absprachen zu treffen.

Viele Studierende nutzen die Zusammenarbeit mit einem Ghostwriter jedoch in erster Linie, um von erfahrenen Akademikern zu lernen. In diesem Fall treten unsere Ghostwriter einen Schritt zurück und agieren vor allem beratend, während Sie selbst Schritt für Schritt Bibliographien überprüfen, relevante Quellen auflisten und sichten und schließlich die Ergebnisse zusammenfassen und im Hinblick auf die Forschungssituation bewerten (siehe auch: Literaturrecherche für wissenschaftliche Arbeiten).

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern:

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst: Datenschutzerklärung.

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709

Ausgezeichnet.org