Anfrage
Ghostwriter für Materialwissenschaften

Ghostwriter für Materialwissenschaften

So funktioniert acadoo

TOP DIENSTLEISTER
2017
sehr gut
95 Bewertungen
auf kundennote.com

Das Studium der Materialwissenschaften verbindet das Ingenieurwesen mit den Naturwissenschaften. Wir bieten Ghostwriting und Lektorat im Fachbereich Materialwissenschaften!

Im Fokus der Materialwissenschaften stehen Eigenschaften und Strukturen verschiedenster Materialien und Werkstoffe. Wie viele andere ingenieur- oder naturwissenschaftliche Studiengänge bereitet das Studium die Studierenden auf ein breites Tätigkeitsfeld mit guten Einstiegschancen vor. Dabei ist es in jeder Hinsicht interdisziplinär ausgerichtet und verbindet Wissen aus den Fachbereichen Mathematik, Chemie und Physik mit ingenieurwissenschaftlichen Kenntnissen in Elektrotechnik oder Informatik.

Aufgrund seiner breit gefächerten Aufstellung, die sowohl die Ingenieur- als auch Naturwissenschaften abdeckt, ist das Studium der Materialwissenschaften sehr vielseitig. Der Studiengang kann sowohl an Universitäten als auch an Fachhochschulen belegt werden, wobei sich das Studium durch die praxisorientiertere Ausrichtung vieler Fachhochschulen dort in der Regel etwas abwechslungsreicher gestaltet als an einer Universität. Klassische Inhalte der Materialwissenschaften sind beispielsweise Kunststoffe, Glas, Metalle oder Keramiken sowie der effektive und nachhaltige Umgang mit verschiedenen Werkstoffen. Naturwissenschaftliche und ingenieurwissenschaftliche Themen sind eng miteinander verzahnt und bieten den Studierenden ein breites Aufgabenfeld, innerhalb dessen sie sich entweder allgemeines Fachwissen aneignen können oder eine Spezialisierung auf einen bestimmten Tätigkeitsbereich wählen. Leistungsnachweise über den gelernten Stoff können in Form von Klausuren, mündlichen Prüfungen oder schriftlichen Haus- und Projektarbeiten erfolgen – in der Regel besitzt jede Schule eine eigene Prüfungsordnung, die genau festlegt, aus welchen Kursen sich einzelne Module zusammensetzen und mit welchen Leistungen diese abgeschlossen werden. Da die Anforderungen an die Studierenden immer höher werden und in kürzerer Zeit mehr Leistungsnachweise erbracht werden müssen, haben viele Studierende Schwierigkeiten, dem hohen Leistungsdruck gerecht zu werden. Damit Sie den Herausforderungen Ihres Studiums gewachsen sind und Prüfungen und Hausarbeiten gelassen entgegensehen können, begleiten die erfahrenen und professionellen Ghostwriter und Lektoren von acadoo Sie durch den gesamten Zeitraum Ihres Studiums. Sprechen Sie uns einfach an, und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot!

Allgemeine Informationen zum Studium im Fach Materialwissenschaften

Das Studium der Materialwissenschaften wird deutschlandweit als Bachelor- oder Masterstudium angeboten und kann sowohl grundständig als auch als Aufbaustudium belegt werden. Wird das Studium an einer Universität begonnen, handelt es sich in der Regel um ein Vollzeitstudium, aber insbesondere an Fachhochschulen ist es auch möglich, ein berufsbegleitendes Studium oder ein duales Studium zu absolvieren. Neben dem Abitur und der Fachhochschulreife bildet auch eine erfolgreich abgeschlossene Meisterprüfung in einem technischen Ausbildungsberuf eine gute Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums. Wichtige Voraussetzungen auf der persönlichen Ebene sind u. a. ein naturwissenschaftliches Verständnis und Affinität zu technischen Themen. Analytisches Denken, Organisationstalent und die Fähigkeit, konzentriert zu arbeiten, sind ebenfalls wichtige Faktoren, die den Studierenden das Studium erleichtern können.

Inhaltlich baut das Studium der Materialwissenschaften auf Grundlagen der Physik, Chemie und Mathematik auf und schlägt dabei vom ersten Semester an die Brücke zu ingenieurwissenschaftlichen Inhalten wie Informatik oder Elektrotechnik. Abgerundet wird das interdisziplinäre Studiengebiet durch technisches Englisch sowie Fachwissen aus der Geowissenschaft und der Wirtschaftswissenschaft. Die ersten Semester sind geprägt von Grundlagenwissen, auf dem spätere Seminare und Vorlesungen aufbauen, während Laborpraktika das theoretische Wissen in praktischen Anwendungen vertiefen. Bereits im Bachelorstudiengang können sich die Studierenden in der Regel für einen Vertiefungsbereich entscheiden, in dem sie sich wertvolles Fachwissen aus einem speziellen Fachbereich der Materialwissenschaften aneignen. Zu diesen Vertiefungsbereichen zählen u. a. Erneuerbare Energien, Verbund- und Hochleistungswerkstoffe sowie Materialien für die Mikroelektronik. Viele Hochschulen verlangen im Rahmen des Bachelorstudiums ein mehrere Monate dauerndes Berufspraktikum, das entweder in einem Praxissemester oder in kleineren Abschnitten während der vorlesungsfreien Zeit absolviert werden kann. Den Abschluss bildet die Bachelorarbeit. Im Masterstudium, das auf dem Bachelorabschluss aufbaut, findet eine weitergehende Spezialisierung statt, die sich wie schon im Bachelorstudium in theoretische und praktische Studieneinheiten aufteilt und mit der Masterarbeit abschließt.

Ghostwriting für Materialwissenschaften

Sie haben sich im Laufe Ihres Studiums bereits wichtiges Wissen angeeignet, doch es fehlt Ihnen die Erfahrung im Umgang mit Forschungsliteratur? Sie haben bislang keine Ausbildung im wissenschaftlichen Arbeiten erhalten und wissen nicht, wie Sie eine schriftliche Hausarbeit beginnen und durchführen können? Ihnen fehlt die Zeit, sich intensiv mit der zentralen Fragestellung Ihres Abschlussarbeitsthemas auseinanderzusetzen, weil Sie noch Ihr Berufspraktikum abschließen müssen oder gleichzeitig mehrere Studienleistungen erbringen müssen? Mit unseren Ghostwritern müssen Sie den Herausforderungen Ihres Studienalltags nicht alleine begegnen: Unsere Autoren sind allesamt erfahrene Akademiker, die sich sowohl im wissenschaftlichen Arbeiten als auch auf ihrem jeweiligen Fachgebiet ein breites Fachwissen erarbeitet haben und selbst über mindestens einen qualifizierenden Studienabschuss verfügen. Selbstverständlich bringen wir Sie mit einem Ghostwriter zusammen, der sich in den Materialwissenschaften bestens auskennt und Ihnen sowohl mit inhaltlichem Fachwissen aus den Standardwerken als auch wertvollen Kenntnissen aus aktuellen Fachzeitschriften unter die Arme greifen kann. Abhängig von Ihrem eigenen Kenntnisstand und den Anforderungen an Ihre Studienleistung, bei der wir Sie unterstützen dürfen, schneiden wir die Mitarbeit unserer Ghostwriter an Ihrem Projekt exakt auf Ihre individuellen Bedürfnisse zu.

Wir begleiten Sie in genau dem Rahmen, der Ihrer Situation am besten passt: Beispielsweise können wir Sie bereits bei der Themensuche und der Formulierung der zentralen Fragestellung unterstützen, oder aber erst in der Recherchephase in Ihr Projekt einsteigen. Vor allem in dieser Phase können unsere Autoren Ihnen viele Aufgaben abnehmen und Sie mit einem hervorragenden Zeitmanagement unterstützen. Gerne stellen wir Ihnen auch Mustervorlagen für die schriftliche Aufarbeitung Ihrer Forschungsergebnisse zur Verfügung und überprüfen Ihren wissenschaftlichen Text auf inhaltliche Richtigkeit und Kohärenz. Abschließend übergeben wir Ihre Haus- oder Abschlussarbeit an unsere Lektoren, die dem Text den sprachlichen Feinschliff verpassen.

Lektorat für Materialwissenschaften

Auch im naturwissenschaftlichen und technischen Fachbereich wird an deutschen Fachhochschulen und Universitäten großer Wert auf einen korrekten Umgang mit der jeweiligen Fachsprache sowie eine grundsätzliche hochwertige sprachliche Qualität von schriftlichen Studienarbeiten gelegt. Weil die meisten Menschen ihre eigenen Texte selbst dann, wenn sie mit Sprachen arbeiten oder etwa Germanistik studiert haben, nicht selbst korrigieren und überprüfen können, empfehlen wir Ihnen auch bei einer technischen Hausarbeit, diese von einem erfahrenen und kompetenten Lektor lesen und korrigieren zu lassen – die sprachliche und formale äußere Aufmachung Ihrer Haus- oder Abschlussarbeit kann die Benotung deutlich beeinflussen. Mit einem unserer Lektoren sind Sie auf der sicheren Seite und wählen zwischen einem klassischen Korrektorat, einem Stillektorat oder einem inhaltlichen Lektorat. Darüber hinaus überprüfen unsere Lektoren Ihre Arbeit auch auf eventuelle Plagiate aus der Fachliteratur, die nicht als solche gekennzeichnet wurden.

Tipps für die erfolgreiche Abschlussarbeit im Fach Materialwissenschaften

In einem praxisbezogenen Studiengang wie Materialwissenschaften sollte auch die Abschlussarbeit im Idealfall einen praktischen Aspekt vorweisen können. Ganz egal, in welchem Tätigkeitsbereich Sie Ihren Berufseinstieg planen, sollten Sie auch Ihren Abschluss auf dieses Aufgabenfeld hin ausrichten. Dazu gehört, sich schon im Verlauf des Studiums bewusst auf einen passenden Fachbereich zu spezialisieren und auch die Abschlussarbeit darauf auszurichten. Auf diese Weise geben Sie sowohl Ihrem Studium einen stringenten Aufbau, eignen sich wertvolles Spezialwissen an und können die Abschlussarbeit sogar als Eintrittskarte für ein Bewerbungsgespräch nutzen. Je genauer Sie Ihr Wissen schon während Ihres Studiums auf Ihr Spezialgebiet zuschneiden, desto einfacher lässt sich in der Regel auch die Abschlussarbeit gestalten.

Jetzt unverbindlich anfragen:

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709