Anfrage
Ghostwriter für Wirtschaftsrecht

Ghostwriter für Wirtschaftsrecht

So funktioniert acadoo

TOP DIENSTLEISTER
2017
sehr gut
150 Bewertungen
auf kundennote.com

Der Studiengang Wirtschaftsrecht ist ein interdisziplinäres Studienfach und spezialisiert sich auf wirtschaftlich relevante Rechtsfragen. Wir bieten Ghostwriting und Lektorat im Fachbereich Wirtschaftsrecht!

Wer sich sowohl für wirtschaftswissenschaftliche als auch für rechtswissenschaftliche Themen interessiert, dem fällt es häufig schwer, den geeigneten Studiengang zu finden – sowohl das Fach BWL (Betriebswirtschaftslehre) als auch das Fach Jura gehören zu den beliebten Studiengängen im deutschsprachigen Raum und werden an zahlreichen Hochschulen angeboten, sind an einigen Standorten jedoch auch mit einem vergleichsweise hohen Numerus Clausus belegt. Eine Alternative, die beide Interessensgebiete verbindet, ist der Studiengang Wirtschaftsrecht.

Anders als die klassischen Universitätsstudiengänge Jura und Betriebswirtschaftslehre wird das Fach Wirtschaftsrecht sehr viel häufiger an Fachhochschulen als an Universitäten angeboten. Der Unterschied besteht darin, dass universitäre Fächer in der Regel recht theoretisch aufgebaut sind und nur wenige Praxisphasen beinhalten, während Fachhochschulen ihr Studienangebot von vornherein so strukturieren, dass die Studierenden einen umfassenden Einblick in die Berufspraxis erhalten. Auch muss insbesondere der Studiengang Jura mit dem Staatsexamen abgeschlossen werden; das Studium von BWL und Wirtschaftsrecht dagegen folgt dem Bachelor-Master-System. Inhaltlich baut das Wirtschaftsrecht-Studium auf den Grundlagen der klassischen Wirtschaftswissenschaften auf und verknüpft diese mit fundierten Kenntnissen aus dem Jura-Studium, wobei natürlich vor allem rechtswissenschaftliches Wissen und Fragestellungen im Mittelpunkt stehen, die einen Bezug zu ökonomischen Aspekten haben. im Zuge des Studiums erarbeiten sich die Studierenden ein sehr spezielles Fachwissen und können nach dem Abschluss beispielsweise als Rechtsberater für kleinere oder größere Unternehmen, für Behörden oder kulturelle Institutionen arbeiten. Die Kenntnisse, die die Studierenden erlangen, müssen sie in Form von schriftlichen und mündlichen Studienleistungen unter Beweis stellen und am Ende des Studiums eine umfangreiche Abschlussarbeit schreiben. Die akademische Agentur acadoo hilft den Studierenden mit ihren professionellen Ghostwritern und Lektoren dabei, sämtliche wissenschaftliche Herausforderungen zu meistern.

Allgemeine Informationen zum Studium im Fach Wirtschaftsrecht

Das Studium des Wirtschaftsrechts ist ein interdisziplinäres Studienfach und setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen. In der Regel bilden die Rechtswissenschaften rund die Hälfte der Studieninhalte, die Wirtschaftswissenschaften ein weiteres Viertel. Das letzte Viertel setzt sich wiederum aus weiterführenden Qualifikationen, die für die jeweilige fachliche Spezialisierung benötigt werden, sowie Soft Skills zusammen. Abhängig davon, ob das Studienfach an einer Universität oder einer Fachhochschule belegt wird, kann der Aufbau der Studieninhalte abweichen; außerdem legen Fachhochschulen einen Fokus, der praxisorientierter ausgerichtet ist als an Universitäten. Zu Beginn des Studiums beschäftigen sich die Studierenden mit einem umfangreichen Grundlagenwissen aus den beiden rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen Teilfächern ihres Studiums. Auf dem Stundenplan stehen u. a. Marketing und Rhetorik, Wirtschaftsinformatik und Fremdsprachen, Rechnungswesen und Controlling oder Steuerrecht und Personalmanagement.

Auf der Basis der Grundlagenfächer, die den Studierenden einen ersten Einblick in die breit gefächerten Inhalte des Studienfachs geben, können die Studierenden sich im Laufe des Studiums mehr und mehr spezialisieren. Mögliche Schwerpunkte, mit denen sie sich bereits auf die Zeit nach ihrem Studium vorbereiten, sind z. B. Internationales Steuerrecht, Wirtschaftsstrafrecht oder Personalmanagement. Im Anschluss an den rund sechs Semester umfassenden Bachelorabschluss können die Absolventen in den Beruf einsteigen oder ihre Kenntnisse im Rahmen eines Masterstudiengangs weiter vertiefen, wo sie sich beispielsweise Spezialwissen in den Bereichen Innovationsmanagement, Unternehmensführung oder Europäisches Vertragsrecht erarbeiten. Der akademische Grad, mit dem das Studium des Wirtschaftsrechts abgeschlossen wird, nennt sich Bachelor of Laws (LL. B.) bzw. Master of Laws (LL. M.). Der Master gilt insbesondere als Voraussetzung für Tätigkeiten in großen Unternehmen oder im öffentlichen Dienst.

Ghostwriting für Wirtschaftsrecht

Sie kennen sich mit den jeweiligen Anforderungen der Wirtschaftswissenschaft sowie der Jura bestens aus, doch es fällt Ihnen schwer, die beiden Fachbereiche miteinander zu verbinden? Sie haben sich ein spezialisiertes Fachwissen erarbeitet, doch Sie wissen nicht, wie Sie innerhalb Ihrer Spezialisierung eine akademische Fragestellung entwickeln können, die sowohl rechts- als auch wirtschaftswissenschaftliche Relevanz besitzt? Ihnen fehlt die Zeit für ein intensives Forschungsprojekt, weil Sie gerade ein Praktikum absolvieren oder mehrere Studienleistungen zur gleichen Zeit erbringen müssen? Interdisziplinäre Studienfächer wie Wirtschaftsrecht können viele Studierende vor eine große Herausforderung stellen: Nicht nur müssen sie in beiden Fachbereichen umfangreiche Kenntnisse vorweisen können, sie sollten zudem in der Lage sein, das jeweilige Fachwissen im Rahmen von wissenschaftlichen Haus- und Projektarbeiten einsetzen, miteinander verknüpfen und auf eine fachbezogene Fragestellung anwenden zu können. Wenn auch Sie dabei Schwierigkeiten haben, können Sie das wissenschaftliche Arbeiten gemeinsam mit einem erfahrenen Ghostwriter erlernen. Bei uns finden Sie fachlich qualifizierte und langjährig erfahrene akademische Autoren, die Ihnen sowohl bei der Forschung als auch beim Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit unter die Arme greifen und Ihnen dabei helfen, sämtliche Herausforderungen Ihres Studiums zu meistern. Insbesondere während Sie forschen, stehen unsere Ghostwriter Ihnen mit ihrem umfangreichen Fachwissen zur Seite und können Sie beispielsweise auf die passende Fachliteratur hinweisen, Ihnen bei der Analyse und Auswertung von Fallbeispielen helfen oder Ihnen ganze Arbeitsschritte wie etwa die Literaturrecherche, das Sichten ausgewählter Werke oder das Exzerpieren relevanter Informationen abnehmen.

Wir arbeiten ausschließlich mit erfahrenen Ghostwritern zusammen, die sich seit vielen Jahren in der Welt des akademischen Schreibens bewegen und selbst mindestens einen qualifizierenden Abschluss in einem für Sie relevanten Studienfach vorweisen können. Auf diese Weise können wir Sie mit einem Ghostwriter zusammenbringen, der sich auf Ihrem Fachgebiet bestens auskennt und versiert im wissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben ist. Je nachdem, zu welchem Zeitpunkt Ihrer Forschung Sie sich an uns wenden, können wir Ihnen bereits bei der Suche nach einem geeigneten Thema für eine Haus- oder Abschlussarbeit helfen oder zum gegebenen Zeitpunkt in Ihre Forschung mit einsteigen und Ihnen bei der Bewältigung der Forschung und des Schreibens helfen.

Lektorat für Wirtschaftsrecht

Bei wissenschaftlichen Arbeiten, ganz egal in welchem Studienfach sie erfolgen, spielt der sprachliche Aspekt eine beinahe ebenso große Rolle wie der inhaltliche. Natürlich sollte eine Haus- oder Abschlussarbeit in erster Linie inhaltlich überzeugen und sich der passenden Arbeitsmethoden bedienen. Da eine wissenschaftliche Arbeit aber stets in schriftlicher Form ausgearbeitet werden muss, sollte sie auch sprachlich auf einem hohen akademischen Niveau bestehen können. Mit einem erfahrenen Lektor können Sie im Anschluss an die Schreibphase Fehler, Übergänge und Ihren Stil korrigieren lassen – wir stellen Ihnen einen professionellen akademischen Lektor an die Seite, der Ihre wissenschaftlichen Arbeiten auf orthografisch, stilistische und inhaltliche Fehler überprüft und diese gemeinsam mit Ihnen überarbeitet. Optional erhalten Sie bei unseren Lektoren auch eine Überprüfung Ihrer Haus- oder Abschlussarbeit auf eventuelle Plagiate, also nicht als solche gekennzeichnete Übernahmen aus der Fachliteratur.

Tipps für die erfolgreiche Abschlussarbeit im Fach Wirtschaftsrecht

Ein interdisziplinäres Studienfach wie Wirtschaftsrecht eröffnet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Abschlussarbeit zu gestalten. Je nachdem, ob Ihr fachlicher Fokus eher auf den Rechtswissenschaften oder auf der Wirtschaft liegt, können Sie auch die Bachelor- oder Masterarbeit innerhalb des entsprechenden Fachbereichs gestalten. Wir empfehlen Ihnen, ein Thema zu wählen, das einen Bezug zu Ihrer angestrebten Berufstätigkeit nach Abschluss des Studiums hat – auf diese Weise können Sie Ihr akademisches Profil richtungsweisender gestalten. Schlagen Sie Ihrem Dozenten an der Hochschule also ruhig ein eigenes Thema vor: In der Regel wird Eigeninitiative positiv bewertet.

Jetzt unverbindlich anfragen:

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709