Anfrage
Ghostwriter für Zahnmedizin & Implantologie

Ghostwriter für Zahnmedizin und Implantologie

So funktioniert acadoo

TOP DIENSTLEISTER
2017
sehr gut
181 Bewertungen
auf kundennote.com

Die Zahnmedizin ist das medizinische Fachgebiet der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Wir bieten Ghostwriting und Lektorat im Fachbereich Zahnmedizin!

Anders als die Humanmedizin, die sich mit dem menschlichen Körper als Ganzem und seinen Krankheitsbildern und Behandlungsmethoden beschäftigt, ist die Zahnmedizin auf einen sehr kleinen Bereich der medizinischen Versorgung ausgerichtet. Im Mittelpunkt des Studiums steht die Heilkunde für den Zahn-, Mund- und Kieferbereich. Ein erfolgreicher Studienabschluss ist Voraussetzung für die Arbeit als Zahnarzt bzw. als Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg.

Das Zahnmedizinstudium ist ein sehr komplexer und anspruchsvoller Studiengang – die Studierenden verfolgen während des rund 10 Semester umfassenden Studiums, das mit dem Staatsexamen abgeschlossen wird, das Ziel, Menschen medizinische Versorgung im Zahn-, Mund- und Kieferbereich zugänglich zu machen. Sie beschäftigen sich mit Erkrankungen wie Parodontose, Karies oder Fehlstellungen des Gebisses und lernen, wie sie diese erkennen und behandeln können. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch die Vorbeugung, um Zahn- und Kiefererkrankungen gar nicht erst entstehen zu lassen. Im Laufe des Studiums erlangen die Studierenden ein umfassendes, sehr spezialisiertes Fachwissen und können in der Regel früher in den Beruf einsteigen als Medizinstudenten. Das liegt u. a. daran, dass die Fachausbildung in der Zahnmedizin schon während des klinischen Studienabschnitts erfolgt, Mediziner dagegen erst nach der Klinik mit der Fachausbildung beginnen können. Weil die Studierenden schon während des Studiums und direkt nach dem Abschluss Patienten behandeln und damit eine große Verantwortung tragen müssen, sind die Inhalte des Studiums komplex und studienintensiv. Regelmäßige mündliche und schriftliche Prüfungen, das sogenannte Physikum nach dem ersten Studienabschnitt und schließlich die Abschlussprüfungen stellen die Studierenden vor eine große Herausforderung. Schriftliche wissenschaftliche Arbeiten spielen, ähnlich wie in der Medizin, während des Studiums außerhalb von Projekt- oder Praktikumsberichten noch keine große Rolle – erst im Zusammenhang mit der Promotion sind die Studierenden gefragt, eine akademische Arbeit zu schreiben. Dennoch können die professionellen Ghostwriter und Lektoren Sie auch im Zahnmedizinstudium gezielt unterstützen und Ihnen beispielsweise bei der Prüfungsvorbereitung oder bei der Promotion unter die Arme greifen.

Allgemeine Informationen zum Studium im Fach Zahnmedizin & Implantologie

Das Zahnmedizinstudium kann im deutschsprachigen Raum weitgehend flächendeckend belegt werden. Mehr als 30 Universitäten bieten den Studiengang, der in der Regel an der medizinischen bzw. einer zahnmedizinischen Fakultät erfolgt, an. Wie das Medizin- oder das Jurastudium gehört die Zahnmedizin zu den noch wenigen Studienfächern, die nicht im Rahmen des Bachelor- und Mastersystems studiert werden können, sondern mit dem Staatsexamen abgeschlossen werden. Für die Studieninhalte bedeutet das, dass für die Studierenden nur wenige Möglichkeiten bestehen, ihr Studium individuell zu gestalten. Stattdessen gibt die sogenannte Approbationsordnung vor, welche Inhalte in welchem Studienabschnitt gelehrt werden müssen. Das Studium teilt sich auf in einen vorklinischen sowie einen klinischen Abschnitt. Während des ersten Studienabschnitts, der Vorklinik, erwerben die Studierenden ein umfassendes naturwissenschaftliches Grundlagenwissen, zu dem u. a. Fächer wie Biologie, Biomedizin, Physik und Chemie gehören, aber auch Anatomie, Physiologie und Histologie. In Vorlesungen, Seminaren und Laborübungen bauen die Studierenden eine Wissensbasis auf, auf deren Grundlage sie später Menschen bei Zahnschmerzen oder Kieferproblemen helfen können. Die Vorklinik schließt mit dem Physikum, einer wichtigen Prüfung, ab, ohne deren Bestehen die Studierenden nicht zum zweiten Studienabschnitt zugelassen werden.

Der zweite Studienabschnitt, auch Klinik genannt, steht im Zeichen der Berufspraxis. Zunächst an Gummiköpfen, sogenannten Phantom-Patienten, später an echten Patienten, führen die Studierenden unter Anleitung zahnklinische Behandlungen durch. Zentrale Fachinhalte, die während der Klinik erlernt werden, sind u. a. Zahnerhaltungs- und Zahnersatzkunde, Hygiene, Dermatologie, Pharmakologie sowie Prothetik und Zahnchirurgie. Am Ende des Studiums müssen die Studierenden das Staatsexamen absolvieren, das mehrere Monate andauert und aus mündlichen und praktischen Prüfungen besteht. Mit dem erfolgreichen Studienabschluss können die Absolventen direkt in den Beruf einsteigen oder die Promotion zum Dr. med. dent. beginnen.

Ghostwriting für Zahnmedizin & Implantologie

Anders als die meisten Studiengänge, die heute im Rahmen des Bachelor- und Masterstudiums studiert werden, spielen schriftliche wissenschaftliche Arbeiten im Zahnmedizinstudium zunächst nur eine untergeordnete Rolle. Zwar können in einzelnen Seminaren oder Vorlesungen schriftliche Berichte oder Beschreibungen erwünscht sein, jedoch bilden diese keinen Teil der zentralen Prüfungen, die während des Studiums stattfinden. Sowohl das Vorphysikum und das Physikum als auch das Staatsexamen, das am Ende des Studiums absolviert werden muss, bestehen aufgrund der universitätsübergreifenden Approbations- und Prüfungsordnung aus mündlichen Prüfungen, Klausuren und praktischen Behandlungen an Prothesen bzw. an echten Patienten. Da diese Prüfungen jedoch hohe Anforderungen an die Studierenden stellen und bei Nichtbestehen häufig dafür sorgen, dass sie ein ganzes Studienjahr verlieren, stehen viele Studierende unter einem hohen psychischen Druck, das benötigte Wissen während der Prüfungen anwenden zu können. Abhilfe können in diesem Fall die professionellen Ghostwriter und Akademiker von acadoo schaffen: Unsere Ghostwriter sind vertraut mit den Anforderungen, die im Rahmen von Physikum und Staatsexamen an die Studierenden gestellt werden und bringen ein umfassendes medizinisches, naturwissenschaftliches und zahnmedizinisches Wissen mit. Mit ihrem zahnmedizinischen Hintergrund können unsere Ghostwriter Sie in sämtlichen inhaltlichen Fragen der Zahnmedizin beraten und unterstützen Sie dabei, die jeweiligen Fachkenntnisse nicht nur zu lernen, sondern auch zu verstehen – je besser Sie die Zusammenhänge und den Bezug zur praktischen Behandlung eines Patienten verstehen, desto besser können Sie sich in der Regel auch die wichtigen Aspekte der einzelnen Teildisziplinen der Zahnmedizin merken.

Sie selbst bestimmen, in welcher Form Sie die Unterstützung durch unsere Akademiker in Anspruch nehmen möchten. Vor dem Physikum oder dem Staatsexamen erarbeiten unsere Ghostwriter mit Ihnen die jeweiligen Kenntnisse, die Sie für die Prüfungen benötigen. Streben Sie im Anschluss an das Staatsexamen die Dissertation an, helfen wir Ihnen bei der Auswahl eines forschungsrelevanten Themas und begleiten Sie während der gesamten Forschungsphase.

Lektorat für Zahnmedizin & Implantologie 

Weil in der Zahnmedizin und Implantologie schriftliche wissenschaftliche Arbeiten im eigentlichen Sinne erst im Rahmen der Promotion von Bedeutung sind, benötigen Zahnmediziner auch zu diesem Zeitpunkt erstmals die Unterstützung eines Lektors. Weil sie als Promovierende in der Pflicht sind, eine hochwertige akademische Arbeit zu verfassen, die in vielen Fällen sogar veröffentlicht wird, erfährt der Vorgang des Lektorats eine zentrale Notwendigkeit: Eine Dissertation in der Zahnmedizin sollte nämlich nicht nur inhaltlich, sondern auch sprachlich überzeugen können, um als zahnmedizinische Fachliteratur sowohl vor dem Promotionsausschuss als auch vor dem allgemeinen Fachpublikum bestehen zu können. Wir bringen Sie deshalb mit einem erfahrenen Lektor zusammen, der Ihren wissenschaftlichen Text nicht nur auf orthografische Fehler prüft, sondern auch eine stilistische bzw. inhaltliche Überarbeitung durchführt.

Tipps für die erfolgreiche Abschlussarbeit im Fach Zahnmedizin und Implantologie

Um das Studium der Zahnmedizin erfolgreich abzuschließen, müssen die Studierenden sich von Anfang an ins Zeug legen. Die Studieninhalte sind anspruchsvoll, das Lerntempo oftmals hoch. Während Sie sich in Vorlesungen mit den Grundbegriffen der Zahnmedizin vertraut machen, müssen Sie das eben erlernte Wissen häufig schon anwenden. Je mehr Aufmerksamkeit Sie auf die Inhalte lenken und sich auch während der freien Zeit mit der zahnmedizinischen Materie beschäftigen, desto besser verstehen Sie die Zusammenhänge, die Sie für Vorphysikum, Physikum und Staatsexamen benötigen. Praktika in Zahnarztpraxen, einer Zahnklinik oder einem zahnmedizinischen Labor können ebenfalls zu einem erfolgreichen Abschluss beitragen – hier lernen Sie über die Praxisfächer an der Universität hinaus den Arbeitsalltag eines Zahnmediziners kennen.

 

Weitere Informationen hinsichtlich einer Abschlussarbeit in Zahnmedizin finden Sie hier: https://www.acadoo-medizin.com/de-ghostwriter-zahnmedizin.html

Jetzt unverbindlich anfragen:

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709

Ausgezeichnet.org