Anfrage
Roman schreiben lassen

Ghostwriting für Romane

8. Oktober 2017

Den Roman von einem Ghostwriter schreiben lassen

Sie wollen einen Roman schreiben? Eine richtig gute Buchidee haben Sie schon? Doch irgendwie will Ihnen das Ganze nicht so richtig von der Hand gehen? Sie sitzen da und finden nicht die richtigen Worte? Vielleicht haben Sie auch Probleme damit, die Handlung zu strukturieren oder die Charaktere Ihres Romans zu entwickeln? Dann sollten Sie einmal darüber nachdenken, einen Ghostwriter zum Schreiben Ihres Romans zu engagieren!

Sie sind kein Sonderfall, wenn Sie einen Ghostwriter für Ihren Roman engagieren, denn das Ghostwriting blickt auf eine lange Tradition zurück. Manchmal ist es der Zeitmangel, der Menschen veranlasst, auf einen Ghostwriter zurückzugreifen, damit ihre spannende Romanidee nicht verloren geht. Manchmal aber wünschen sich Menschen mit einer Romanidee auch nur einen sprachlich gewandten Experten, der ihnen beim Schreiben ihrer Geschichte behilflich ist. Bei dieser kann es sich um einen Roman im klassischen Sinne handeln, um eine Autobiografie oder auch um einen Krimi. Nicht jeder Ghostwriter kann jedoch jedes Genre bedienen. Das sollte Ihnen bei der Auswahl Ihres Ghostwriters bewusst sein. Was aber jeder Ghostwriter, der in diesem Bereich tätig ist, beherrschen sollte, ist die Entwicklung von Charakteren und Dialogen sowie der Aufbau eines Spannungsbogens. Und vor allem sollte Ihr Ghostwriter Ihrem Roman einen unverwechselbaren Stil verliehen.

Das sollten Sie unbedingt beachten

Das Engagement eines Ghostwriters für Ihren Roman ist Vertrauenssache. Deshalb sollten Sie nichts übers Knie brechen und verschiedene Angebote prüfen. Lassen Sie sich Arbeitsproben geben, schauen Sie sich die Referenzen an und hinterfragen Sie kritisch, ob Sie mit den infrage kommenden Ghostwritern über einen längeren Zeitraum zusammenarbeiten können.

Doch nicht nur Ihr zukünftiger Ghostwriter muss einiges mitbringen, um mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Auch Sie selbst müssen vorbereitet in diese Zusammenarbeit gehen, wenn Ihr Roman ein Erfolg werden soll. Denn Ghostwriter für Romane unterstützen Sie zwar bei der Umsetzung Ihrer Idee, sind jedoch nicht dafür da, um eine Geschichte für Sie zu entwickeln. Es ist also wichtig, dass Sie Ihre Romanidee klar vor Augen haben. Dazu gehören neben einem Thema auch die Charaktere, die Konflikte, der Spannungsbogen, die Hintergründe der Geschichte und ihr Verlauf. So lang Ihre Romanidee also noch vage ist, sollten Sie lieber noch einen Moment innehalten und diese präzisieren, bevor Sie sich mit einem Ghostwriter über diese verständigen. Denn immerhin soll es doch am Ende auch Ihr Roman sein, oder?

So läuft die Zusammenarbeit ab

Während Sie Ihre Romanidee entwickeln, sollten Sie sich Notizen machen oder Audiodateien aufnehmen. Dieses Material wird, wenn die Zusammenarbeit mit Ihrem Ghostwriter startet, wichtig sein. Nichtsdestotrotz wird Ihr Ghostwriter noch weitere Notizen anfertigen, und zwar dann, wenn Sie die ersten Male zusammentreffen, um sich über das Projekt zu besprechen. Ein guter Ghostwriter zieht sich danach zurück, sichtet das gesamte Material und geht in die Recherche gehen. Seien Sie darauf vorbereitet, dass Rückfragen auf Sie zukommen werden. Ihr Ghostwriter wird Widersprüche aus dem Weg räumen und Ihnen Vorschläge machen. Ist diese Phase abgeschlossen, entsteht ein Entwurf, der die Grundlage der weiteren Zusammenarbeit sein wird und auf Ihre Kritik wartet.

Ghostwriting

Studium

Abschlussarbeit

Karriere

acadoo erklärt

Hochschulen/ Universitäten

Kundenwünsche

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern:

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst: Datenschutzerklärung.

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709

Ausgezeichnet.org