Anfrage
Literaturwissenschaftler und Ghostwriter

Ghostwriter für Literaturwissenschaft ein Widerspruch in sich?

21. August 2017

Literaturwissenschaftler und Ghostwriter – Passt das zusammen?

Professionelle Ghostwriting-Agenturen bieten das Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten für verschiedene Studiengänge an. Deshalb können sich sowohl Studierende der Geisteswissenschaften als auch Studierende der Naturwissenschaften an Ghostwriter wenden. Doch während allgemeines Verständnis dafür herrscht, wenn zum Beispiel Studierende der Physik Ghostwriter engagieren, führt es oftmals zu Irritationen, wenn Studierende der Literaturwissenschaft auf Ghostwriter zurückgreifen. Denn dass sich Naturwissenschaftler vornehmlich mit Formeln, Gleichungen und Zahlen befassen, soll rechtfertigen, dass diese sich nicht allzu sehr aufs Schreiben verstehen. Bei Studierenden der Literaturwissenschaft wird hingegen vorausgesetzt, dass sie sich auf das Schreiben von komplexen Texten verstehen. Doch wie kommt es dann, dass die Dienste von Ghostwritern auch von den Literaturwissenschaftlern von morgen in Anspruch genommen werden?

Womit befassen sich Literaturwissenschaftler?

Literaturwissenschaftler befassen sich mit der wissenschaftlichen Erarbeitung von Literatur. Dazu gehören die verschiedenen literarischen Epochen genauso wie die unterschiedlichen literarischen Genres. Heutzutage ist die Germanistische Literaturwissenschaft an deutschen Hochschulen in drei Fachgebiete unterteilt. Im Bereich der Älteren deutschen Literaturwissenschaft setzten sich Studierende mit der Literatur des Mittelalters auseinander. Im Zuge dessen analysieren und interpretieren sie alt- sowie mittelhochdeutsche Texte und machen sich mit verschiedenen Gattungen, Motiven und Stoffen vertraut. Im Bereich der Neuen deutschen Literaturwissenschaft beschäftigen sich Studierende mit der Literatur ab dem 16. Jahrhundert und lernen die geistigen Strömungen dieser Epochen sowie ihre Denker kennen. Des Weiteren besuchen Studierende der Literaturwissenschaft Vorlesungen und Seminare der Germanistischen Sprachwissenschaft. In diesen erwerben sie fundierte Kenntnisse über die Linguistik des Deutschen und die deutsche Grammatik, Phonetik sowie Lexikologie.

Warum engagieren angehende Literaturwissenschaftler Ghostwriter?

Literaturwissenschaftler setzen sich in einer ganz besonderen Art und Weise mit der deutschen Sprache auseinander. Sie lernen verschiedene literarische Gattungen sowie Autoren kennen und ergründen die deutsche Sprache von ihren Anfängen bis heute. Deshalb müssen Studierende der Literaturwissenschaft doch auch besonders gut schreiben können und niemals in die Verlegenheit geraten, für ihre wissenschaftlichen Arbeiten einen Ghostwriter zu engagieren, oder? Die Tatsache, dass auch Literaturwissenschaftler zum Kundenstamm von Ghostwritern gehören, widerspricht dieser Annahme jedoch. Doch wer sagt eigentlich, dass Studierende der Literaturwissenschaft sich nur deshalb an Ghostwriter wenden, weil sie nicht in der Lage dazu sind, zu schreiben? Zum einen ist es unwahrscheinlich, dass sich angehende Literaturwissenschaftler nicht aufs Schreiben verstehen, und zum anderen gibt es auch noch andere Gründe, die dazu führen, dass Studierende sich die Unterstützung eines Ghostwriters sichern.

Studierende der Literaturwissenschaft sind keine Studierenden der besonderen Art. Sicherlich verstehen sie sich aufs Schreiben, jedoch haben sie genau dieselben Probleme wie andere Studentinnen und Studenten. Auch angehende Literaturwissenschaftler sind mitunter berufstätig und wissen manchmal nicht, wie sie Job und Studium unter einen Hut bekommen können. Darüber hinaus leiden auch Studierende der Literaturwissenschaft unter dem seit der Bologna-Reform größer gewordenen Arbeitspensum. Wenn die Literaturwissenschaftler von morgen also einen Ghostwriter engagieren dann, weil sie genauso wie andere Studierende nicht wissen, wie sie dieses Pensum bewältigen sollen. Deshalb ist es kein Widerspruch in sich, wenn Studierende der Literaturwissenschaft, einen Ghostwriter ins Boot holen, sondern bloß ein Mittel zum Zweck, um alle Prüfungsleistungen trotz widriger Bedingungen erfolgreich zu bestehen. 

Ghostwriting

Studium

Abschlussarbeit

Karriere

acadoo erklärt

Hochschulen/ Universitäten

Kundenwünsche

TOP DIENSTLEISTER
2018
sehr gut
230 Bewertungen
auf kundennote.com

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern:

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst: Datenschutzerklärung.

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709

Ausgezeichnet.org