Anfrage
Praktikum als Berufseinstieg neben der Abschlussarbeit

Ein Praktikum als Berufseinstieg

3. November 2017

Ein Praktikum neben der Abschlussarbeit

Ein Studium öffnet viele Türen? Ja, ein Studium ist ein guter Anfang auf dem Weg zu einem erfolgreichen Berufsleben. Denn in einem Studium können Kenntnisse und Fähigkeiten erworben werden, die Absolventinnen und Absolventen für hohe Positionen mit viel Verantwortung qualifizieren. Dennoch ist ein Studium nicht die ganze Antwort auf die Frage nach dem beruflichen Erfolg. Wer Karriere machen will, muss mehr mitbringen als Fachwissen und die Fähigkeit, wissenschaftlich zu arbeiten. Um einmal in einem namhaften Unternehmen anzuheuern und die potenziellen Arbeitgeber davon zu überzeugen, dass Sie wirklich etwas können, kommt es auch auf die praktischen Erfahrungen an. Der Schlüssel zum Erfolg liegt nämlich in der Kompetenz, Erlerntes nicht nur theoretisch vorzubeten, sondern auch praktisch anwenden zu können.

Um sich der Praxis anzunähern, bieten zahlreiche Unternehmen die Möglichkeit, ein Praktikum bei ihnen zu absolvieren. Trotz dessen geht Studierenden die Chance, die ihnen ein Praktikum bietet, erst in letzter Sekunde auf, und zwar dann, wenn diese eigentlich frei von jeder Ablenkung an der Abschlussarbeit sitzen sollten. Manchmal jedoch überschneidet sich die Abschlussarbeit auch mit einem Praktikum, da dieses die Aussicht darauf bietet, in der jeweiligen Firma nach dem Abschluss beruflich durchzustarten.

Sie befinden sich in einer solchen Situation und wissen nicht, wie Sie den daraus resultierenden Spagat bewältigen sollen? Dann immer mit der Ruhe! Wenn das andere schaffen, schaffen auch Sie das! Und hier erfahren Sie wie!

Praktikum und Abschlussarbeit – so bekommen Sie beides unter einen Hut

Ihre Abschlussarbeit soll richtig gut werden? Ihre Leistungen im Praktikum sollen überzeugen, damit Sie übernommen werden? Dann haben Sie sich viel vorgenommen, dass Sie nur erreichen, wenn Sie diszipliniert vorgehen.

Jeder einzelne Tag der kommenden Wochen sollte genau geplant sein. So können Sie zum Beispiel am Vormittag Ihrem Praktikum nachgehen und sich am Nachmittag oder Abend zum Schreiben Ihrer Abschlussarbeit in der Bibliothek einfinden. Um diese beiden Aufgaben gleichzeitig zu schultern, werden Sie in dieser Zeit noch eine dritte Aufgabe haben. Dieses wird es sein, auf Ihre physische und psychische Verfassung zu achten. Hundertprozentig Gas geben können Sie nämlich nur dann, wenn Sie fit und ausgeruht sind. Eine gesunde Ernährung, Abwechslung, Schlaf und Sport sorgen dafür, dass Sie sowohl in Ihrem Praktikum als auch beim Schreiben Ihrer Abschlussarbeit Leistung bringen.

Während Ihre Abschlussarbeit eine One-Man-Show ist, werden Sie in Ihrem Praktikum im Team arbeiten. Allein dieser Unterschied zeigt schon, dass an Sie in beiden Bereichen ganz unterschiedliche Anforderungen gestellt werden. Dementsprechend sollten Sie auch für Ihre Abschlussarbeit einen Plan aufstellen. Teilen Sie sich die Zeit, in der Sie in der Literatur nach Material suchen, in der Sie schreiben und in der Sie Ihre Abschlussarbeit noch einmal kritisch überprüfen, gut ein! Bei Ihrem Praktikum hingegen arbeiten Sie nicht für sich allein. Wenn Sie den Job, der nach dem Praktikum möglicherweise winkt, unbedingt haben wollen, dann sollten Sie klug vorgehen. Zeigen Sie während Ihres Praktikums, was Sie auf dem Kasten haben, knüpfen Sie Kontakte, integrieren Sie sich in das Team und zeigen Sie, dass Sie ein Zugewinn für das Unternehmen sind!

Karriere

Studium

Ghostwriting

Abschlussarbeit

acadoo erklärt

Hochschulen/ Universitäten

Kundenwünsche

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern:

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst: Datenschutzerklärung.

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709

Ausgezeichnet.org