Anfrage
Ghostwriter für Kulturanthropologie

Ghostwriter für Kulturanthropologie

So funktioniert acadoo

TOP DIENSTLEISTER
2017
sehr gut
88 Bewertungen
auf kundennote.com

Das Studium der Kulturanthropologie vermittelt Wissen über verschiedene Kulturen und deren Geschichte und Gegenwart. Wir bieten Ghostwriting und Lektorat im Fachbereich Kulturanthropologie!

Die moderne Welt setzt sich aus einer Vielzahl von Ländern und Kulturen zusammen. Im Rückblick über die Jahrhunderte und Jahrtausende vor der heutigen Zeit finden sich weitere Kulturen, die Hochzeiten erlebt haben und untergegangen sind, und die teilweise als direkte oder indirekte Vorläufer unserer heutigen Kulturen gelten. Der Studiengang der Kulturanthropologie setzt sich mit aktuellen und vergangenen Kulturen auseinander und stellt deren Vielfältigkeit in einen interdisziplinären Bezug zueinander.

Im Zentrum des Studiums der Kulturanthropologie steht das menschliche Zusammenleben. Insbesondere dort, wo verschiedene Kulturen aufeinandertreffen, gestaltet sich das Zusammenleben nicht immer harmonisch, sondern ist aufgeladen mit Konflikten, die von politischen, religiösen und kulturellen Unterschieden herrühren. Das Aufeinandertreffen verschiedener Kulturen ist in Zeiten, in denen viele Menschen als politische Flüchtlinge ihre Heimat verlassen oder vor Kriegshandlungen fliehen, wieder hochaktuell geworden. In der neuen Heimat mit der dort vorherrschenden Kultur umzugehen, ist trotz Integration nicht immer leicht und sorgt für Konflikte zwischen den Kulturen, die sich häufig ähnlicher sind als es auf den ersten Blick scheint. Die Kulturanthropologie hilft zu verstehen, wo unsere modernen Kulturen ihren Ursprung haben, wo Anknüpfungspunkte zwischen verschiedenen Kulturen entstehen und wie das menschliche Miteinander in unterschiedlichen Kulturen gelebt wird. Das Studium wirft einen Blick auf die Geschichte und Gegenwart einzelner Kulturen und setzt diese zueinander in Bezug. Dabei stehen politische, religiöse, soziale und wirtschaftliche Formen des Zusammenlebens im Mittelpunkt der kulturanthropologischen Forschungsarbeit, die kulturelle Unterschiede verstehen und analysieren will. Um das Studium erfolgreich zu durchlaufen, schreiben die Studierenden in der Regel von den ersten Semestern an schriftliche Studienarbeiten und beschäftigen sich mit der Materie der Kulturanthropologie. Um Ihnen die ersten Schritte des wissenschaftlichen Arbeitens zu erleichtern oder Sie bei Ihrer Abschlussarbeit zu unterstützen, finden Sie in den professionellen Ghostwritern und Lektoren von acadoo einen kompetenten Partner.

Allgemeine Informationen zum Studium im Fach Kulturanthropologie

Das Studienfach der Kulturanthropologie ist zwar in dem Sinne nicht neu, wird aber nur an einigen ausgewählten Universitäten angeboten. Im Rahmen eines 6-semestrigen Bachelorstudiums, auf das ein 4-semestriger Masterstudiengang aufbaut, erlangen die Studierenden in insgesamt 10 Fachsemestern sowohl inhaltliche Kenntnisse über verschiedene Kulturen und deren Ausprägung als auch die notwendigen wissenschaftlichen Arbeitstechniken, mit denen sich unterschiedliche Kulturen analysieren und vergleichen lassen. Zwar bietet bereits der Bachelor einen berufsqualifizierenden Studienabschluss, allerdings sind die Möglichkeiten, direkt nach dem Bachelor in den Beruf einzusteigen, eher rar. Mit einem Masterabschluss dagegen steigen die Aussichten auf einen angesehenen Beruf mit einem höheren Einstiegsgehalt. Wie in vielen sprach- und kulturwissenschaftlichen Studienfächern ist der Berufseinstieg in vielen Fällen allerdings holprig, da der Studiengang nicht auf ein klar definiertes Berufsprofil vorbereitet.

Der Studiengang gliedert sich in einen allgemeinen Teil, in dem zunächst die inhaltlichen Grundlagen erarbeitet werden, und einen darauf aufbauenden Teil, in dem die Studierenden eigene Schwerpunkte setzen und sich ein individuelles Studienprofil erarbeiten können. In den ersten Semestern des Bachelors stehen vor allem Theorie und Geschichte der Erforschung verschiedener Kulturen auf dem Stundenplan. Auch die Arbeitstechniken und wissenschaftlichen Methoden, die in der Kulturanthropologie zum Einsatz kommen, werden gelehrt. In darauf aufbauenden Seminaren und Modulen erweitern die Studierenden ihre Kenntnisse, analysieren wirtschaftliche, soziale und politische Zusammenhänge und erforschen die Sozialtheorie, Ethnologie, Kulturgeschichte und Historische Anthropologie verschiedener Kulturen oder setzen diese zueinander in Bezug. Trotz der eher theoretischen Ausrichtung des Studiengangs ist es sinnvoll, während des Studiums ein Auslandssemester oder ein Praktikum im Ausland einzuplanen, um auch einen praktischen Einblick in eine andere Kultur zu erhalten. Insbesondere im Masterstudium, wenn die Studierenden sich bereits ein breites Fachwissen angeeignet haben, wird das Ausüben eigener Forschungstätigkeiten gefordert: Eigene Forschungsprojekte heben das wissenschaftliche Arbeiten noch einmal auf ein neues Level, bevor das Studium mit der Masterarbeit abgeschlossen wird.

Ghostwriting für Kulturanthropologie

Die vielen verschiedenen Kulturen, mit denen Sie sich im Studium auseinandersetzen, faszinieren Sie, doch Sie wissen nicht, wie Sie eine forschungsrelevante Fragestellung für Ihre nächste Hausarbeit entwickeln können? Sie möchten in Ihrer Abschlussarbeit ein möglichst interdisziplinäres Thema abdecken, haben aber Sorge, dass Sie sich dabei verzetteln? Ihnen fehlt die Zeit, sich intensiv mit dem Thema Ihrer Arbeit auseinanderzusetzen, weil Sie gleichzeitig für eine Prüfung lernen oder ein Praktikum absolvieren müssen? In der gemeinsamen Arbeit mit unseren erfahrenen Ghostwritern müssen Sie sich um diese Fragen und Hindernisse keine Sorgen machen. Wir bringen Sie mit einem Ghostwriter zusammen, der sich auf Ihrem Fachgebiet bestens auskennt und Ihnen sowohl in fachlichen als auch in formalen Fragen zu Ihrer Haus- oder Abschlussarbeit jederzeit mit seinem umfangreichen Fachwissen und seiner langjährigen Erfahrung im akademischen Arbeiten zur Seite steht. Wir arbeiten ausschließlich mit professionellen Autoren zusammen, die auf eine langjährige akademische Karriere zurückblicken und mindestens einen qualifizierenden Studienabschluss besitzen. Sie begleiten Sie entweder beratend oder nehmen Ihnen ganz konkrete Aufgaben während der Erarbeitung Ihrer Studienarbeit ab, um Sie zeitlich oder fachlich zu entlasten.

Grundsätzlich richten wir uns in der Form unserer Unterstützung bei Ihrer Haus- oder Abschlussarbeit stets nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Während einige Studierende gerne selbst das Thema ihrer Studienarbeit erarbeiten möchten, dabei aber auf inhaltliche Beratung angewiesen sind, legen andere Studierende aufgrund fehlender Zeit oder fehlenden Fachwissen großen Wert darauf, dass unsere Autoren ihnen beispielsweise die Literaturrecherche oder das Exzerpieren der Fachliteratur abnehmen und sie bei der Gliederung der Arbeit unterstützen. Wir begleiten Sie in genau dem Maße, das Sie sich wünschen und helfen Ihnen dabei, eine hochwertige Haus- oder Abschlussarbeit zu erstellen, die Sie selbst und auch Ihre Hochschule überzeugt.

Lektorat für Kulturanthropologie

Im Vergleich verschiedener Kulturen spielt die Sprache eine zentrale Rolle. Dabei geht es nicht allein um Kenntnisse von Fremdsprachen, die das Erfassen einer Kultur erleichtern, sondern insbesondere auch um die geschriebene Sprache, die im Rahmen von kulturanthropologischen Hausarbeiten zum Einsatz kommt. Eine Haus- und insbesondere die Abschlussarbeit im Studium der Kulturanthropologie sollte aus diesem Grund nicht nur inhaltlich, sondern auch formal und sprachlich überzeugen. Eine Arbeit, die Rechtschreibfehler enthält und beispielsweise Lücken in der Argumentation aufweist, wird in der Regel deutlich schlechter bewertet als eine sprachlich ausgefeilte Arbeit. Im Anschluss an die Unterstützung durch unsere Ghostwriter übergeben wir Ihre Studienarbeit gerne an einen unserer ausgebildeten Lektoren, der mit sicherem Blick die Fehler in Ihrem Text ausmacht und die einzelnen Kapitel sowohl orthographisch als auch stilistisch und inhaltlich korrigiert.

Tipps für die erfolgreiche Abschlussarbeit im Fach Kulturanthropologie

Als kulturwissenschaftliches Fach bietet die Kulturanthropologie den Studierenden viele Möglichkeiten, ihr Studium zu gestalten. Mit einer deutlichen Schwerpunktlegung können Sie schon frühzeitig die inhaltliche Richtung Ihrer Studien festlegen und auf ein bestimmtes Berufsbild hinarbeiten. Um den Einstieg in den Beruf zu erleichtern und das Studium erfolgreich abzuschließen, ist es sinnvoll, dabei eine feste Richtung einzuschlagen und nicht von diesem Weg abzuweichen: Nicht nur können Sie sich wertvolles Spezialwissen erarbeiten und damit Ihre Dozenten an der Hochschule überzeugen; ein passendes Abschlussarbeitsthema kann Ihnen darüber hinaus im Vorstellungsgespräch viele Türen öffnen.

Jetzt unverbindlich anfragen:

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709