Anfrage
Ghostwriter für Schauspiel

Ghostwriter für Schauspiel

So funktioniert acadoo

TOP DIENSTLEISTER
2017
sehr gut
95 Bewertungen
auf kundennote.com

Im Schauspielstudium lernen die Studierenden das Handwerk für Auftritte auf der Bühne, vor der Kamera oder im Radio. Wir bieten Ghostwriting und Lektorat im Fachbereich Schauspiel!

Das Schauspiel gehört zu den beliebtesten Berufen unter Schulabgängern, allerdings können nur die wenigsten Schauspieler in Deutschland von ihrem Beruf leben. Ob jemand das Zeug zu einem guten Schauspieler hat, entscheiden oftmals schon die Hochschulen, an denen Schauspiel studiert werden kann – denn ohne Studium erhalten nur wenige Begabte den Zugang zu Rollen in Theater, Funk, Film und Fernsehen.

Das Schauspielstudium können Fachinteressierte an staatlichen und privaten Hochschulen in Deutschland aufnehmen, wo sie zu Darstellern und Sprechern ausgebildet werden. Da es in der Regel sehr viele Bewerber für nur wenige Studienplätze gibt, ist eine der größten Hürden des Studiums schon vor dem eigentlichen Studienbeginn zu nehmen: Anspruchsvolle Aufnahmeprüfungen regeln, wer in den Kreis der Auserlesenen zugelassen wird und Schauspiel studieren darf. Im Laufe des Studiums begegnen den Studierenden sowohl praktische als auch theoretische Fächer, in denen sie ihre künstlerische Eignung, theoretisches Fachwissen sowie Disziplin und Belastbarkeit unter Beweis stellen müssen. Neben Disziplin ist eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie die Bereitschaft zur Arbeit im Team ein absoluten Muss für angehende Schauspieler – während des Studiums müssen sie sich nicht nur im Einzelstudium, sondern auch in der Gruppe mit Rollen und Fragen des Schauspielstudiums auseinandersetzen. Parallel zur praktischen Ausbildung, die Sprechen, Bewegung und das Studium von Rollen beinhaltet, müssen die Studierenden sich zudem mit den theoretischen Aspekten des Schauspiels beschäftigen und beispielsweise Module aus der Theaterwissenschaft, der Dramaturgie oder der Film- und Fernsehwissenschaft belegen. Gerade in einem Studienfach, das vorrangig auf die praxisnahe Vermittlung von Körperarbeit, Sprechen und Bewegung ausgerichtet ist, stellt der theoretische Part, der mit schriftlichen Haus- und Projektarbeiten oder Klausuren abgeschlossen werden muss, eine große Herausforderung für viele Studierende dar. Damit Sie nicht nur in den praktischen Fächern glänzen, sondern auch die theoretische Ausbildung mit Bravour abschließen, unterstützen die Ghostwriter und Lektoren von acadoo Sie beim Schreiben von Hausarbeiten, Ihrer Abschlussarbeit oder bei der Vorbereitung von Klausuren und mündlichen Prüfungen.

Allgemeine Informationen zum Studium im Fach Schauspiel

Das Schauspielstudium ist in Deutschland in zwei Bereiche gegliedert, in denen Fachinteressierte Zugang zu der Ausbildung erhalten. Zum einen gibt es staatliche Schauspielschulen, die in der Regel ähnlich wie eine Fachhochschule organisiert sind und an denen für das Studium, sofern man eine Zulassung erhält, wie an Fachhochschulen keine Studiengebühren erhoben werden. Eine Alternative bieten private Hochschulen, an denen der Andrang auf die verfügbaren Studienplätze aufgrund der hohen Studiengebühren häufig weniger hoch ist als an staatlichen Hochschulen. Deutschlandweit gibt es verschiedene Schulen, an denen das Studium in Vollzeit oder Teilzeit aufgenommen werden kann und mit dem Bachelor, Master, Diplom oder Artist Diploma abschließt. Die Regelstudienzeit beträgt meist sechs bis acht Semester, wobei die Diplomstudiengänge nach und nach auf das Bachelor-Master-System umgestellt werden.

Die Studieninhalte können sich zwar in Einzelheiten von Hochschule zu Hochschule unterscheiden, jedoch bieten die verschiedenen Hochschulen eine grundsätzlich vergleichbare Ausbildung an. In den ersten Semestern beschäftigen sich die Studierenden mit den Grundlagen der darstellenden Kunst und beginnen damit, ihre eigene schauspielerische Persönlichkeit auf- und auszubauen. Praktische Fächer, in denen die Studierenden das konkrete Schauspielen und Darstellen erlernen, sind u. a. Sprechen, Bewegung, Rollenstudium und Szenenarbeit sowie Gesang oder Tanz. Parallel erhalten sie theoretischen Unterricht in Fächern wie Dramaturgie, Theatergeschichte, Literatur oder Theaterrecht. Diese theoretisch ausgerichteten Fächer bilden eine wichtige Grundlage für die Arbeit als Schauspieler: Nur mit dem Verständnis für die Entwicklung der Schauspielkunst und deren unterschiedliche Darstellungsformen über die Jahrhunderte können die Studierenden ein Gefühl dafür entwickeln, was sie selbst als Schauspieler ausmachen soll. In den höheren Semestern arbeiten die Studierenden an eigenen Projekten, entwickeln Rollen und ganze Theaterstücke. Je nachdem, welche Ausrichtung sie für ihr Studium gewählt haben, müssen sie auch selbst kreativ werden und schreiben z. B. eigene Stücke.

Ghostwriting für Schauspiel

Von außen betrachtet erscheint das Schauspielstudium zunächst vor allem praxisorientiert. Wie sonst, wenn sie nicht spielen, Rollen entwickeln und sich in Bewegung, Körperarbeit und Sprechen ausbilden, könnten die Studierenden im Anschluss an das Studium auf Theaterbühnen stehen oder vor der Kamera für Film und Fernsehen arbeiten? Um aber ein Gefühl dafür entwickeln zu können, wie Schauspiel eigentlich funktioniert, wie Rollen einstudiert werden und wie ein Theaterstück oder Film dramaturgisch aufgebaut ist, benötigen die Studierenden neben aller Schauspielpraxis auch ein umfassendes theoretisches Fachwissen. Theater- und Literaturgeschichte, Theaterrecht und Dramaturgie bilden wesentliche Pfeiler des Theoriestudiums während der Schauspielausbildung – und wie in der praktischen Arbeit müssen die Studierenden auch in der Theorie Leistungsnachweise erbringen. Von Klausuren über mündliche Prüfungen bis hin zu wissenschaftlichen Hausarbeiten können die Hochschulen verschiedene Studienleistungen einfordern, in deren Rahmen die Studierenden auch das akademische Arbeiten erproben müssen. Damit Sie nicht die Freude an Ihrem Studium verlieren und auch akademischen Herausforderungen gelassen ins Auge blicken können, erhalten Sie von unseren professionellen Ghostwritern wertvolle Unterstützung in allen wissenschaftlichen Fragen, die Ihnen im Laufe Ihrer Studienzeit begegnen. Wir bringen Sie mit einem erfahrenen Ghostwriter zusammen, der sich nicht nur inhaltlich auf Ihrem Fachgebiet auskennt, sondern auch versiert im akademischen Arbeiten ist. Wissenschaftliche Forschungsaufgaben wie die Literaturrecherche, das Zusammenstellen wichtiger Informationen aus der Fachliteratur oder die inhaltliche Überprüfung Ihrer wissenschaftlichen Texte sind zentrale Aufgaben, die im Rahmen einer akademischen Hausarbeit auf Sie warten – unsere Ghostwriter können Sie hier beratend unterstützen oder Ihnen viele dieser Aufgaben gänzlich abnehmen.

Wenn Ihnen die Zeit fehlt, sich intensiv mit einer theoretischen Forschungsfrage auseinanderzusetzen oder es Ihnen am notwendigen Fachwissen mangelt, springen unsere Ghostwriter für Sie ein: Wir arbeiten mit Autoren zusammen, die über eine langjährige akademische Erfahrung verfügen und selbst mindestens einen qualifizierenden Hochschulabschluss in einem relevanten Studienfach wie etwa der Theater- oder Filmwissenschaft, in der Dramaturgie oder in der Literaturwissenschaft vorweisen können. Um Sie bestmöglich zu unterstützen, richten wir die Arbeit unserer Ghostwriter individuell auf Ihre persönlichen Bedürfnisse aus und binden Sie genau so in die Arbeit ein, wie Sie es möchten.

Lektorat für Schauspiel

Schauspieler beschäftigen sich tagtäglich mit der Sprache. Sie ist das Vehikel, auf dem sie im Rollen- oder Szenenstudium den Inhalt eines Stücks zum Ausdruck bringen, unterstützt von Bewegung und Mimik. Die Sprache spielt aber auch in der Erarbeitung theoretischer Studienleistungen eine zentrale Rolle. Jede Hausarbeit, vor allem aber die Abschlussarbeit sollte deshalb nicht nur inhaltlich, sondern auch sprachlich überzeugen – ein professionelles Lektorat, das vor der Abgabe an Ihrer Hochschule durchgeführt wird, kann Ihnen dabei helfen, den sprachlichen Eindruck Ihres akademischen Textes zu verbessern. Bei uns finden Sie ausgebildete und fachlich erfahrene Lektoren, die sich den sprachlichen Aspekten Ihrer Haus- oder Abschlussarbeit annehmen und nicht nur orthografische Fehler korrigieren, sondern auch ein Stillektorat oder ein inhaltliches Lektorat durchführen.

Tipps für die erfolgreiche Abschlussarbeit im Fach Schauspiel

Die Abschlussarbeit im Studienfach Schauspiel besteht nur selten in einer rein theoretisch ausgerichteten akademischen Arbeit. In den meisten Fällen verlangen die Schauspielschulen eine praktische Arbeit: Das kann eine Rollenarbeit, eine szenische Arbeit oder die Inszenierung eines Stücks sein. In einzelnen Fällen kann die praktische Abschlussarbeit mit einer akademisch-theoretischen Arbeit verbunden werden, in der die Studierenden eine wissenschaftliche Fragestellung aus der Theater- oder Filmwissenschaft bearbeiten und im Rahmen einer akademischen Argumentation beantworten.

Jetzt unverbindlich anfragen:

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709