Benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Arbeit?

Unsere Akademiker haben bereits unzählige wissenschaftliche Arbeiten erfolgreich begleitet. Sie haben langjährige Erfahrung, verfolgen selbst eine wissenschaftliche Karriere und sind somit fortlaufend auf dem neusten wissenschaftlichen Stand.

0211 882 317 09 Schreiben Sie uns

Welche Datenbanken gibt es und wie nutze ich diese?

Es existieren eine Vielzahl von wissenschaftlichen Datenbanken, die Sie für Ihre Texte verwenden können. Manche sind kostenfrei und für jeden zugänglich. Andere kostenpflichtig bzw. über einen Campus-Account zugänglich. Die größte freie wissenschaftliche Datenbank ist GoogleScholar. Hier können Sie wie in Google üblich nach Stichworten suchen. Sie finden eine Vielzahl von Dokumenten, Zitierhinweisen und auch Büchern. Zum Teil sind die Dokumente sogar als PDF-Files verfügbar. Ein besonderes Highlight von GoogleScholar ist, dass Ihnen die Quellen zum Download in verschiedenen Zitierstilen (z.B. APA) angeboten werden. Diese können Sie dann 1:1 in Ihre Arbeit kopieren. Eine weitere große wissenschaftliche Datenbank, die Sie über Ihren Campus-Zugang erreichen können ist SpringerLink. Sie finden hier sämtliche Dokumente – englischsprachige und deutsche Dokumente – des Springer Verlages, demnach eine sehr hohe Qualität. Auch hier können Sie – ähnlich wie bei Google Scholar – die Suche z.B. auf Feldern oder Jahre eingrenzen. Eine große englischsprachige Datenbank ist schließlich Web of Science (früher: Web of Knowledge), die sich aber eher auf Journals u.ä. konzentriert. Hier werden z.T. „nur“ die Dokumente angezeigt und ein kurzer Abstract gegeben.

Weitere Information, wie Sie die Datenbanken nutzen können, finden Sie im vorliegenden Tutorial!

Ausgezeichnet.org