Anfrage
Ghostwriter Abiturrede

Abiturrede schreiben lassen

9. Oktober 2017

Die Schulzeit ist vorbei – die Abiturrede fasst sie zusammen

Manchmal ist es kaum zu glauben: Nach all den Jahren Schulbank drücken, sind die Kleinen groß geworden und verlassen die Schule mit dem Abitur in der Tasche in Richtung Berufsleben. In all den Jahren kommt viel zusammen. Schöne und lustige Geschichten aber auch Momente, die nachdenklich gestimmt haben. Lehrer und Schüler haben bis zum Abitur viel Zeit miteinander verbracht und einige Dinge zusammen erlebt. All diese kleinen und großen Momente, die schönen und die traurigen Augenblicke sollen Platz in der Abiturrede finden. Aber in dieser wird nicht nur zurückgeblickt und in der Vergangenheit geschwelgt. Auch wird von den Rednern die Bedeutung des Moments hervorgehoben und ein Blick in die Zukunft geworfen.

Gehalten wird die Abiturrede vom Direktor, einem ausgewählten Lehrer oder einer ganz bestimmten Lehrerin. Wenn Sie der oder die Erwählte sind, aber so Ihre Schwierigkeiten mit dem Schreiben von Abiturreden haben, dann haben wir hier etwas für Sie, das Sie interessieren könnte.

Probleme beim Schreiben einer Abiturrede

Als Lehrerin oder Lehrer werden Sie wahrscheinlich oft hören, dass es für Sie doch kein Problem sein sollte, vor Publikum zu sprechen. Immerhin stehen Sie doch jeden Tag vor Ihren Schülerinnen und Schülern und halten vor diesen Vorträgen. Das jedoch können wirklich nur Menschen behaupten, die weder eine Ahnung davon haben, wie es ist, eine Rede zu halten, noch wissen, wie es ist, zu unterrichten. Beide Dinge können nämlich nicht miteinander verglichen werden. Es ist schon etwas anderes, vor einer Klasse zu stehen und die Schüler sowie Schülerinnen mit der Kurvendiskussion oder chemischen Gleichungen vertraut zu machen. Hinzukommt, dass eine Abiturrede etwas Neues ist. Im Unterschied zum Unterrichtsstoff, der sich über die Jahre mehr oder weniger wiederholt, und gewissermaßen in das Blut der Lehrkräfte übergeht, ist das Ersinnen einer Abiturrede mit besonderen Anstrengungen verbunden. Eine Rede ist eine Rede und eine Unterrichtsstunde ist eine Unterrichtsstunde.

Eine Abiturrede braucht einen knackigen Anfang, einen Spannungsbogen in der Mitte und ein aufrührendes sowie feuriges Ende. Sie sollte lustig und emotional zugleich sein, um die Zuhörer zu fesseln. Die wichtigsten Ereignisse müssen in ihr wiedergeben werden und natürlich sollte sie für jedermann verständlich sein. Schön und gut, aber nicht jeder ist ein guter Redenschreiber.

Die Abiturrede schreiben lassen   

Wenn Ihnen das Schreiben von Abiturreden Kopfzerbrechen bereitet, kann dies zu Kopfschmerzen führen. Dagegen hilft allerdings keine Kopfschmerztablette, sondern nur das Engagement eines professionellen Ghostwriting-Unternehmens, das auf das Schreiben von Abiturreden spezialisiert ist. Ein solches beschäftigt Autoren, die in Sachen Reden echte Experten sind. Damit die Arbeit eines Experten erfolgreich sein kann, muss dieser natürlich alles wissen, was den betreffenden Abiturjahrgang ausmacht. Am besten nehmen Sie sich also die Zeit, um die wichtigsten Ereignisse und die lustigsten Geschichten aufzuschreiben. Darüber hinaus sollten Sie sich überlegen, was für Sie in Ihrer Abiturrede noch wichtig ist. Denn nur auf der Grundlage Ihrer Informationen kann eine gute Abiturrede geschrieben werden. Ist die Rede fertig, dann heißt es für Sie: Üben, üben, üben, damit Sie sich beim Halten der Abiturrede nicht verhaspeln. 

Kundenwünsche

Studium

Ghostwriting

Abschlussarbeit

Karriere

acadoo erklärt

Hochschulen/ Universitäten

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern:

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst: Datenschutzerklärung.

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709

Ausgezeichnet.org