Anfrage
Plan und Zielsetzung Abschlussarbeit

Abschlussarbeit - Plan & Zielsetzung

1. Oktober 2017

Plan und Zielsetzung von Abschlussarbeiten

Eine Abschlussarbeit ist ein großes Projekt. Damit es erfolgreich sein kann, müssen Studierende einen Plan entwickeln und ihr Ziel fest vor Augen haben. Das Ziel einer Abschlussarbeit ist es, diese erfolgreich zu bestehen, da die Note, die Studierende für diese erhalten, sich maßgeblich auf die Abschlussnote auswirkt. Darüber hinaus jedoch verfolgen Studentinnen und Studenten auch noch ganz persönliche Ziele. Damit Studierende diese genauso erreichen, brauchen sie einen Plan, der sie an ihr Ziel bringt. Fragt sich nur, was einen guten Plan eigentlich ausmacht? Wenn auch Sie das wissen möchten, erfahren Sie hier, worauf Sie unbedingt achten müssen, damit Ihre Abschlussarbeit ein Erfolg wird.

Der Plan

Es spielt keine Rolle, ob Sie demnächst Ihre Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit schreiben, denn jede Abschlussarbeit sollte sorgfältig geplant werden. Dabei muss sich der jeweilige Plan nach der Zeit, die Ihnen bis zur Abgabe Ihrer Abschlussarbeit bleibt, richten. Dieser Zeitraum ist von Abschlussarbeit zu Abschlussarbeit und mitunter sogar von Hochschule zu Hochschule verschieden. Deshalb ist es zunächst einmal wichtig, dass Sie den Zeitraum, den Sie zum Schreiben Ihrer Abschlussarbeit zur Verfügung haben, in Erfahrung bringen. Denn mit der Planung Ihrer Abschlussarbeit können Sie erst dann beginnen, wenn Sie genau wissen, wie viel Zeit Sie für diese haben.

Das A und O eines gelungenen Plans für Ihre Abschlussarbeit ist, dass Sie die Zeit, die Sie haben in drei große Phasen einteilen. In der ersten Phase recherchieren Sie ausführlich über Thema Ihrer Abschlussarbeit und wälzen relevante Literatur. In der zweiten Phase machen Sie sich ans Schreiben. Dabei sollte Ihnen jedoch klar sein, dass Sie sich auch in dieser Phase immer wieder mit Fachliteratur auseinandersetzen werden. In der dritten Phase kontrollieren Sie Ihre Abschlussarbeit und überprüfen diese auf formale, orthografische und inhaltliche Korrektheit. In dieser Phase lohnt es sich, ein professionelles Korrektorat oder Lektorat zurate zu ziehen, da Sie zu nah an Ihrer Abschlussarbeit dran sind, um alle Fehler zu erkennen.

Ein gelungener Plan ist jedoch nicht nur dadurch gekennzeichnet, dass er Ihre Arbeitszeit straff durchorganisiert, sondern auch dadurch, dass in diesem Ruhephasen bedacht werden. Denn es ist wichtig, dass Sie dafür sorgen, genug Schlaf zu bekommen und zwischendurch auch einmal etwas zu unternehmen. Denken Sie daran: Nur ein ausgeruhter und entspannter Kopf, kann Leistung erbringen!

Die Zielsetzung

Während Sie an Ihrer Abschlussarbeit sitzen, müssen Sie Ihr Ziel stets vor Augen haben. Allgemein betrachtet ist das Ziel einer jeden Abschlussarbeit, dass diese am Ende als bestanden gilt. Darüber hinaus gibt es jedoch noch individuelle Zielsetzungen. So können Sie sich zum Beispiel mit Ihrer Master- oder Diplomarbeit eine Empfehlung für eine Doktorandenstelle ausstellen. In diesem Fall müssen Sie sich besonders viel Mühe geben, um das dafür nötige wissenschaftliche Niveau zu erreichen.

Darüber hinaus haben viele Studentinnen und Studenten das Ziel, sich im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit mit einem Thema auseinanderzusetzen, mit dem Sie sich beruflich befassen wollen. Dies gilt natürlich auch für Studierende, die promovieren möchten. Deshalb sollten auch Sie in Ihrer Abschlussarbeit den Themenbereich berühren, in dem Sie später einmal forschen oder arbeiten wollen.

Abschlussarbeit

Studium

Ghostwriting

Karriere

acadoo erklärt

Hochschulen/ Universitäten

Kundenwünsche

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern:

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst: Datenschutzerklärung.

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709

Ausgezeichnet.org