Anfrage
Bachelorarbeit Pflichtübung

Bachelorarbeit sollte keine Pflichtübung sein

5. September 2017

Von der Hausarbeit zur Bachelorarbeit -  Von der Übung zur Pflicht

Zu einem Bachelorstudium gehört eine Bachelorarbeit. Diese markiert im Leben eines Studierenden einen ersten großen Meilenstein, denn mit der Bachelorarbeit und einigen schriftlichen sowie mündlichen Prüfungen wird der Bachelorabschluss gemacht. Deshalb wirkt sich die Bachelorarbeit auf die gesamte Abschlussnote aus, die wiederum einen entscheidenden Einfluss auf den weiteren Werdegang hat. Denn für die Abschlussnote interessieren sich Arbeitgeber und wer sich für einen Masterstudiengang bewerben möchte, dessen Abschlussnote sollte genauso überzeugen.

Um sich auf die Bachelorarbeit vorzubereiten, verfassen Studierende im Laufe ihres Studiums einige Hausarbeiten. Bei diesen handelt es sich jedoch nicht nur um Prüfungsleistungen, die am Ende eines Semesters erbracht werden müssen. Auch sollen Hausarbeiten Studierenden einen Eindruck davon vermitteln, wie es ist, sich selbstständig mit einer wissenschaftlichen Problemstellung auseinanderzusetzen und einen komplexen Text dazu anzufertigen. Neben dem Erlernen einer für den wissenschaftlichen und akademischen Bereich so wichtigen selbstständigen Arbeitsweise machen Hausarbeiten Studierende auch mit den wissenschaftlichen Richtlinien vertraut und sind eine gute Übung in Sachen Zeitmanagement.

Die Bachelorarbeit ist keine Pflichtübung

In Ihrer Bachelorarbeit sollen Sie zeigen, was Sie in Ihrem Studium gelernt haben. Es geht darum, dass Sie unter Beweis stellen, dass Sie dazu in der Lage sind, Ihre Zeit zu managen, sich in ein wissenschaftliches und komplexes Problem einzuarbeiten, die wissenschaftlichen Standards beherrschen, selbstständig arbeiten können und es verstehen, eine stringente Argumentationsstruktur zu entwickeln.  

Dass Sie im Hinblick auf eine so wichtige Arbeit unter Druck stehen und nervös sind, ist absolut nachvollziehbar. Ebenso verständlich wäre es, wenn nach all den Studienjahren irgendwie die Luft raus ist und Sie Ihre Bachelorarbeit einfach hinter sich bringen wollen. Allerdings sollten Sie davor gewarnt sein, mit dieser Einstellung an Ihre Bachelorarbeit heranzugehen.

Sicherlich die Bachelorarbeit ist eine Pflicht. Wer den Bachelor of Arts oder den Bachelor of Science in der Tasche haben will, muss diese Pflicht erfüllen. Jedoch wird die Bachelorarbeit zu einer Qual und das Ergebnis dieser schlechter, wenn Sie diese bloß als eine Pflichtübung ansehen. Denn eine Pflichtübung ist etwas Unliebsames, dass man aus Verpflichtung tut. Ihre Bachelorarbeit sollte jedoch etwas sein, dass Sie interessiert und Ihnen sogar Spaß macht.

Zweifellos ist die Bachelorarbeit eine große Herausforderung und eine nicht zu unterschätzende Anstrengung. Gleichzeitig jedoch sollte Ihre Bachelorarbeit in Ihnen auch Begeisterung auslösen, Ihren Forschungsdrang wecken und Sie mit Enthusiasmus erfüllen. Wie das geht? Ganz einfach: Mit dem richtigen Thema!

Schreiben Sie Ihre Bachelorarbeit nicht über irgendein Thema! Suchen Sie sich ein Thema aus, für das Sie sich interessieren und dem Sie vielleicht sogar in Zukunft, in Ihrem Beruf oder in einem Masterstudium, Ihre Aufmerksamkeit schenken wollen. Denn die Bachelorarbeit ist nicht nur eine Prüfungsleistung, sondern auch eine wertvolle Erfahrung. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit einem interessanten Thema zu befassen. Sie werden sehen, ist das Thema Ihrer Bachelorarbeit spannend, dann ist Ihre Bachelorarbeit auch keine Pflichtübung, sondern ein aufregendes Projekt. Wenn Sie die Dinge so betrachten, wird Ihnen die Arbeit viel leichter von der Hand gehen als bei der Vorstellung, dass Ihnen eine unliebsame Pflicht bevorsteht.

Abschlussarbeit

Studium

Ghostwriting

Karriere

acadoo erklärt

Hochschulen/ Universitäten

Kundenwünsche

TOP DIENSTLEISTER
2018
sehr gut
230 Bewertungen
auf kundennote.com

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern:

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst: Datenschutzerklärung.

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709

Ausgezeichnet.org