Anfrage
Ghostwriting Dirigieren

Ghostwriter Dirigieren

So funktioniert acadoo

TOP DIENSTLEISTER
2017
sehr gut
81 Bewertungen
auf kundennote.com

Dirigenten geben in Opern- und Konzerthäusern den Ton an und leiten Musikaufnahmen von Orchestern. Wir bieten Ghostwriting und Lektorat im Fachbereich Dirigieren!

Das Studienfach Dirigieren zählt mit hinein in der Königsdisziplin der musikalischen Berufe. Nicht nur muss ein Dirigent verstehen, wie sämtliche Instrumente eines Orchesters funktionieren und welche Eigenschaften sie aufweisen, er muss auch ein Gefühl dafür entwickeln, wie diese zusammenspielen und wie sie sich harmonisch zueinander verhalten. Aus diesem Grund ist beispielsweise die Gehörbildung eine wichtige Komponente des Studiengangs und gilt als Voraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss. Dem Dirigenten fällt die Aufgabe zu, ein Orchester, das je nach Theater, Oper oder Konzert aus einer kleineren oder größeren Gruppe von Musikern zusammengesetzt ist, anzuleiten. In der Praxis bedeutet das, das der Dirigent die Proben organisiert und leitet, die Musiker in der Interpretation des jeweiligen Stücks unterweist und während der Aufführung oder Aufnahme im Tonstudio für den reibungslosen musikalischen Ablauf verantwortlich ist. Neben der Live-Aufführung von Theaterstücken, Opern und Konzerten kommen Dirigenten auch bei Tonaufnahmen für klassische Musikzusammenstellungen sowie für Film- und Fernseh-Soundtracks zum Einsatz. Das Studium wird in der Regel an privaten und staatlichen Musik- und Kunsthochschulen.

Im Rahmen des Studiums erlernen die Studierenden das nötige Handwerkszeug, um ein Orchester eigenverantwortlich zu leiten, musikalische Interpretationen auszuarbeiten, Proben zu organisieren und Aufführungen durchzuführen. Um später souverän agieren zu können, erhalten sie im Verlauf des Studiums im Fach Dirigieren eine umfassende theoretisch-wissenschaftliche Ausbildung, die durch den praktischen Umgang mit der Musik, Praktika an Theatern und Konzerthäusern sowie häufig das Erlernen eines neuen Musikinstruments ergänzt wird. Da die Ausbildung zum Dirigenten in der Regel im Rahmen eines Hochschulstudiums erfolgt, gehören auch das Absolvieren von Prüfungen und das Anfertigen von schriftlichen Studienarbeiten fest zum Curriculum der Hochschulen dazu. Mit acadoo erhalten Sie wertvolle und professionelle Unterstützung für Ihre Prüfungsvorbereitung, Ihre Abschlussarbeit oder im Rahmen eines akademischen Lektorats.

Allgemeine Informationen zum Studium im Fach Dirigieren

Es liegt in der Natur des Studiengangs, dass das Fach Dirigieren in erster Linie auf das Verständnis und die Umsetzung musikalischer Kompositionen ausgerichtet ist. Dabei stehen aber nicht nur künstlerische Tätigkeiten auf dem Stundenplan: Um die Studierenden auf die eigene kreativ-künstlerische Arbeit im Umgang mit Kompositionen vorzubereiten, bildet auch die intensive Auseinandersetzung mit der Geschichte und den Techniken des Komponierens einen festen Part der Ausbildung. Musiktheorie, Tonsatz und eine intensive Gehörbildung sind ab dem ersten Semester fest im Curriculum verankert und sollen den Studierenden helfen, die Musik bereits im inneren Ohr des Vorstellungsvermögens erlebbar zu machen – mithilfe dieser Fähigkeit sind Dirigenten u.a. in der Lage, neue Interpretationen klassischer Werke zu generieren.

In den höheren Semestern werden außerdem Musiksoziologie und die Analyse und Praxis verschiedener Kompositionstechniken behandelt, wobei der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts an vielen Hochschulen eine besondere Rolle zukommt. Um das eigene Handeln als Musiker bzw. Dirigent verstehen und einschätzen zu können, werden kompositorische Ansätze einer musikhistorischen Betrachtung unterzogen. Im handwerklichen Bereich des Dirigierens beschäftigen sich die Studierenden mit den Techniken des Kontrapunktes und der Harmonielehre, lernen Musikstücke zu arrangieren und machen sich die Instrumenten- und Orchesterkunde zu eigen. Ebenfalls in den höheren Semestern findet die Auseinandersetzung mit den Techniken des Dirigierens statt, die die Studierenden auf die eigene Arbeit als Dirigent vorbereitet; im Rahmen von Eigenkompositionen und Auftritten haben die Studierenden in der Regel die Möglichkeit, schon während des Studiums Praxiserfahrung zu sammeln. Die Abschlussarbeit im Studiengang Dirigieren besteht häufig aus der Kombination eines schriftlichen, musiktheoretischen Prüfungsteils sowie einer künstlerischen Arbeit, mit der die Studierenden ihre Fähigkeit zum musikalischen Umgang mit Kompositionen oder mit einem Orchester unter Beweis stellen sollen.

Ghostwriting für Dirigieren

Sie wissen nicht, wie Sie ihr musiktheoretisches Wissen auf die Interpretation eines Musikstücks aus der eigenen Feder anwenden können? Es fällt Ihnen schwer, künstlerische und wissenschaftliche Aspekte im Rahmen einer Studienarbeit miteinander zu verknüpfen? Sie haben nicht genügend Zeit für die Vorbereitung Ihrer Abschlussarbeit, weil Sie sich parallel auf eine Prüfung vorbereiten müssen? Mit den Ghostwritern und Autoren von acadoo treten diese Schwierigkeiten in den Hintergrund. Auf der Grundlage ihrer langjährigen akademischen und künstlerischen Erfahrung wissen sie sehr genau, wie sich Theorie und Praxis im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit miteinander verbinden lassen. Denn auch wenn es sich vordergründig um einen künstlerisch geprägten Studiengang handelt, spielt im Fach Dirigieren das Anfertigen von schriftlichen Studienleistungen dennoch eine nicht unerhebliche Rolle. Schließlich gehört zur Tätigkeit eines Dirigenten mehr als nur den Dirigentenstab zu schwingen: Musiktheorie, Tonsatz und Harmonielehre sowie die historische Musikwissenschaft sind nur ein kleiner Teil der theoretischen Kenntnisse, die die Studierenden im Laufe ihres Studiums erlangen und später für die Umsetzung ihres Berufes benötigen.

Schreiben Sie Ihre Hausarbeit, Bachelorarbeit oder Masterarbeit im Fach Dirigieren gemeinsam mit unseren Ghostwritern und profitieren Sie nicht nur von dem umfassenden Fachwissen in theoretischen und praktischen Fragen unserer Autoren, sondern auch von der Zeitersparnis – denn unsere Ghostwriter können Ihnen vor allem vor dem Beginn des eigentlichen Schreibprozesses viele Aufgaben abnehmen und auf diese Weise Ihren Alltag entlasten. Um für Ihr akademisches Weiterkommen das optimale Ergebnis zu erzielen, orientieren sie sich dabei stets an den individuellen Anforderungen Ihres jeweiligen Projektes: Von der Eingrenzung der zentralen Fragestellung über die ausführliche Literaturrecherche und -sichtung bis hin zur inhaltlichen Überarbeitung Ihres fertigen Textes sind unsere Ghostwriter Ihr kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner. So sparen Sie sich langwierige Recherchen, umgehen eventuelle Fallstricke, die unsere Autoren häufig schon voraussehen können und haben genügend Zeit, sich auf die Dinge mit der höchsten Priorität zu konzentrieren. Um eine wissenschaftliche Arbeit in Dirigieren möglichst zeiteffizient erarbeiten zu können, beginnen unsere Ghostwriter in der Regel mit einer intensiven Planungsphase, in die sie Sie mit einbeziehen. Im Anschluss führen sie u.a. eine Literaturrecherche auf der Grundlage einschlägiger Bibliographien durch, fertigen Zusammenfassungen der wesentlichen Werke an und erstellen eine erste Gliederung, bevor es in die eigentliche Schreibphase geht.

Lektorat für Dirigieren

Sobald Sie Ihre Haus- oder Abschlussarbeit im Fach Dirigieren fertiggestellt haben, kann der Feinschliff erfolgen. Denn auch wenn Dirigieren unter die künstlerischen Studiengänge fällt, legen die Hochschulen bei schriftlichen Arbeiten dennoch größten Wert auf sprachlichen Ausdruck, inhaltliche Richtigkeit und die Einhaltung formaler Regeln. Aus diesem Grund sollten Sie Ihre Arbeit im Anschluss an die Schreibphase einem professionellen Lektor übergeben, der sich um die Korrektur von sprachlichen, stilistischen und formalen Fehlern kümmert. So wie unsere Autoren besitzen auch unsere Lektoren eine langjährige Erfahrung auf ihrem Fachgebiet und kennen sich im Regelwerk der deutschen Sprache sowie mit den formalen und stilistischen Anforderungen an eine akademische Arbeit bestens aus. Zu den Leistungen im Bereich Lektorat zählen u.a. die Korrektur von Rechtschreibung, Satzbau und Grammatik, die Anpassung des Sprachstils, das Herausstellen fehlender Zusammenhänge sowie eine umfassende Plagiatsprüfung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Tipps für die erfolgreiche Abschlussarbeit im Fach Dirigieren

Der Erfolg Ihrer Abschlussarbeit setzt sich in einem musikalisch-künstlerischen Fach wie Dirigieren häufig aus mehreren Komponenten zusammen. Zum einen geht natürlich die schriftliche Abschlussarbeit in die Endnote Ihres Studiums ein, zum anderen haben Sie aber die Möglichkeit, durch Praxiseinheiten, künstlerisches Engagement oder das Anfertigen und Aufführen von Eigenkompositionen die Möglichkeit, zusätzliche Punkte zu erreichen, die Ihre Abschlussnote bei Bedarf verbessern können. Damit aber auch die Abschlussarbeit ein Erfolg wird, ist es sinnvoll, das wissenschaftliche Schreiben schon während des Studiums zu üben und kleinere Haus- und Projektarbeiten zu verfassen.

Jetzt unverbindlich anfragen:

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709