Anfrage
Ghostwriter für Informatik

Ghostwriter Informatik

So funktioniert acadoo

TOP DIENSTLEISTER
2017
sehr gut
116 Bewertungen
auf kundennote.com

Studium der Informatik

Das Studium der Informatik beschäftigt sich mit der Verarbeitung, der Übermittlung und der Speicherung von Informationen mit Hilfe des Computers. Dabei besteht die Informatik aus zahlreichen Teildisziplinen, die sich mit unterschiedlichen Gebieten befassen. Die „praktische Informatik“ etwa beschäftigt sich mit der Entwicklung von Programmen für den Computer. Die  „technische Informatik“  hat die Grundlagen zum Inhalt. Die „Wirtschaftsinformatik“ befasst sich mit Kommunikationssystemen in Betrieben.

Das Studium beginnt mit den Fächern Mathematik, Statistik, Programmieren und Logik. Später kommen die Bereiche Theoretische Informatik, Datenbanken, Softwaretechnik und Betriebssysteme dazu. Manche Universitäten bieten auch die Möglichkeit an, das Studium mit Sprachen zu kombinieren, etwa mit technischem Englisch. Vermittelt werden außerdem Schlüsselkompetenzen wie kooperatives Arbeiten, Präsentation und Mediationstechniken. Meist bieten die Studiengänge die Möglichkeit, sich auf bestimmte Gebiete zu spezialisieren. Beispiele hierfür sind medizinische Informatik, Bildverarbeitung oder Robotik. Viele Studenten entscheiden sich außerdem noch für den Schwerpunkt Softwaretechnik, also für die Entwicklung von Programmen.

Wie können Ihnen unsere Akademiker helfen?

Die Prüfungsordnung der Leibnitz-Universität in Hannover gibt als Leistungsnachweise folgende Arten von Prüfungen an: Kolloquien, Klausuren, mündliche Prüfungsleistungen, Projektleistungen, Projektarbeiten, Laborübungen, Hausübungen, Betriebspraktika und Seminarleistungen. Die Abschlussarbeiten sind die Bachelorarbeit und die Masterarbeit.  Unsere Ghostwriter können auf folgenden Wegen Hilfestellungen leisten: Für Seminararbeiten können sie zu den jeweiligen Themen die Vorlagen liefern. Auf diese Weise erhalten Sie als Student ein Raster, an dem Sie sich orientieren können. Gerade bei Bachelor-und Masterarbeiten ist es wichtig, bereits mit der Wahl des Themas sowie mit der Wahl der des Betreuers die Weichen gut zu stellen. Das Thema muss außerdem eine brauchbare Forschungsfrage abgeben. Bereits hier können wir Ihnen Hilfestellungen leisten.

Im Anschluss daran können unsere Akademiker dann ein Exposé erstellen, das eine unverzichtbare Basis für die Struktur der Arbeit und für das weitere Vorgehen liefert. Bei der Literatursuche bringen sie Erfahrungen mit Bibliotheken, vor allem aber auch mit dem Internet und den Datenbanken mit, die die entsprechenden Informationen enthalten. Gerade wenn es darum geht, englischsprachige Artikel oder sogar Literatur in anderen Sprachen einfließen zu lassen, sind sie versiert, weil sie immer in Übung sind. Aufgrund des ständigen Verfassens solcher Arbeiten ist ihnen die themenrelevante Literatur außerdem schnell präsent.

Nicht nur bei Arbeiten, sondern auch bei Präsentationen wissen unsere Akademiker, worauf an einer Universität geachtet wird. Außerdem können sie zu den jeweiligen Fachgebieten häufig auch Informationen beisteuern, die unter Umständen nicht jeder Student bringen kann. Für mündliche Prüfungen und für Klausuren können unsere Akademiker den Stoff gliedern und auf diese Weise in eine übersichtliche Ordnung bringen. Außerdem können sie alte Klausurthemen bearbeiten und Ihnen Vorlagen liefern, an denen Sie sich orientieren können, wenn Sie die eigene Klausur schreiben. Zu dem Stoff, der in der jeweiligen Veranstaltung behandelt wurde, und der geprüft wird, können unsere Ghostwriter zusätzliche Informationen geben, die Sie dann in der Klausur verwenden können. Mit diesen Informationen demonstrieren Sie dann bei den Korrektoren ihr Interesse und ihre intensive Vorbereitung.  

Unsere Ghostwriter können außerdem Softwareprogramme erstellen, wenn dies verlangt wird. Im Bereich der Mathematik und der Statistik können sie Berechnungen durchführen und Auswertungen vornehmen. Wird eine eigene Forschungsarbeit verlangt, etwa im Bereich der Wirtschaftsinformatik, dann können unsere Ghostwriter den Leitfaden für Interviews erstellen, die eventuell in Betrieben durchgeführt werden können. Auch die entsprechenden Auswertungen, etwa nach Mayering oder Gabek können sie vornehmen. Dies gilt auch für die Interpretation und die Diskussion der gewonnenen Erkenntnisse und für die Daten, die nach dem SPSS ausgewertet werden müssen.

Zu Projektarbeiten können unsere Ghostwriter Teilbereiche, die Sie als Student im Zuge der gruppeninternen Verteilung erhalten haben, ausarbeiten, sodass Sie das Ergebnis präsentieren können. Hausübungen können sie an ihrem Computer erledigen und das Ergebnis dann mailen. Auch über Probleme aus dem Bereich der Hardware können Berichte verfasst werden. Bei der Erstellung von Softwareprogrammen können wir Anweisungen verfassen.

Vor allem im Bereich der Bildverarbeitung gilt der Grundsatz, dass vier Augen immer mehr sehen als zwei. Hier können unsere Akademiker Ihnen behilflich sein, deren Interessen nicht im schöpferisch-künstlerischen Bereich liegen, sondern  die ihre Stärken im technischen und mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich haben. Dabei können unsere Ghostwriter aus dem Fachgebiet Informatik auch auf Techniken aufmerksam machen, bei deren Anwendung besondere Effekte zu erzielen sind. Unter Umständen können sie für ein Bild auch mehrere Gestaltungsmöglichkeiten vorschlagen, aus denen ausgewählt werden kann.

Tipps für eine erfolgreiche Abschlussarbeit im Fach der Informatik

Im Fach Informatik sind vor allem zwei Dinge sehr wichtig: die Arbeit in Teams und die intensive Beschäftigung mit dem Computer und den einzelnen Fächern, auch über das Pensum des Studiums hinaus: Bildverarbeitung beispielsweise kann nicht nur in der Gruppe, sondern auch zu Hause am PC geübt werden, indem man selbst probiert, welche Möglichkeiten es über das Gelernte hinaus noch gibt. Dabei können auch momentane Fehler durchaus ein Weg sein,  wenn es darum geht, Informationen zu bekommen, die vielleicht momentan nicht wichtig sind, aber bei einem anderen Problem durchaus wieder reaktiviert werden können.

Eine andere Möglichkeit ist die Suche nach und in Datenbanken, wenn noch kein Druck besteht, eine Hausarbeit verfassen zu müssen. Kommt man nämlich auf diese Weise ganz nebenbei dahinter, wo sich die entsprechenden Informationsquellen befinden, kann auf dieses Wissen bereits zurückgegriffen werden, wenn tatsächlich eine Arbeit ansteht.  Zu empfehlen ist außerdem die Arbeit in Gruppen mit Kommilitonen, mit denen man sich gut versteht. Hier sollte darauf geachtet werden, dass diese Gruppe nach Möglichkeit bezogen auf die gesamte Studiendauer heterogen ist, sodass die Studenten voneinander profitieren können.

Eine letzte Möglichkeit sind schließlich freiwillige Praktika, die zu den Fächern passen, die man als Schwerpunkte gewählt hat. Um im Kolloquium und in der mündlichen Prüfung die nötige Selbstsicherheit zu bekommen, sind Rollenspiele von Vorteil, in denen gleichzeitig der Prüfungsstoff wiederholt wird.

Jetzt unverbindlich anfragen:

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709