Anfrage

Lösungsskizze in Jura schreiben lassen

So funktioniert acadoo

TOP DIENSTLEISTER
2017
sehr gut
151 Bewertungen
auf kundennote.com

Lösungsskizzen bilden einen wichtigen Teil von juristischen Hausarbeiten und bereiten Sie auf die Arbeit als Anwalt oder Gutachter vor. Wir schreiben Lösungsskizzen für Ihre Hausarbeit im Fach Jura!

Hausarbeiten im Fach Jura stellen eine ganz besondere Herausforderung für viele Studierende dar. Im Gegensatz zu anderen Studienfächern reicht es in der Rechtswissenschaft nicht immer aus, eine umfassende Literaturrecherche in der Fachliteratur durchzuführen und eine theoriebasierte akademischen Arbeit zu verfassen, die eine seminarbezogene Fragestellung erörtert. Zwar können auch in der Jura solche Arbeiten geschrieben werden, häufiger jedoch sind Hausarbeiten und Klausuren, die eine Lösungsskizze zu einem Beispielfall enthalten, gefordert.

Im Rahmen juristischer Vorlesungen und Seminare erlernen die Studierenden wichtiges Fachwissen, mit dem sie selbst einen Fall bewerten und beurteilen können. Ein solcher „Fall“ kann z. B. ein Gerichtsverfahren der Staatsanwaltschaft oder ein privater Rechtsstreit sein. In Lehrbüchern und im Seminar erhalten die Studierenden anhand von bereits erarbeiteten Fällen die notwendigen Kenntnisse, wie sie einen juristischen Fall lösen. Was sich in der sicheren Theorie des Vorlesungssaals oder des Seminarraums oftmals logisch und konsequent erschließt, erweist sich in einer Klausur oder einer Hausarbeit aber häufig als unlösbare Aufgabe, an der die Studierenden verzweifeln und zudem ihre gute Note aufs Spiel setzen. Ein falscher Ansatz kann schnell das gesamte Ergebnis einer Klausur oder Hausarbeit torpedieren – weil aber häufig nicht darüber gesprochen wird, was der Student im Einzelnen falsch gemacht hat, sondern lediglich die richtige Lösung präsentiert wird, die ebenso wie die Übungsfälle sinnvoll und nachvollziehbar erscheint, scheitern viele Studierende wiederholt an der selbstständigen Erarbeitung einer Lösungsskizze. Damit Sie Ihr Jurastudium erfolgreich durchlaufen und abschließen können und einzelne Seminare oder Klausuren nicht wiederholen müssen, helfen Ihnen die erfahrenen Experten von acadoo bei der Ausarbeitung einzelner Lösungsskizzen oder fertigen Musterlösungen für Sie an. Wir beraten Sie umfassend zu juristischen Arbeitstechniken in der Falllösung, unterstützen Sie bei der Erarbeitung und nehmen Ihnen lange Recherchen in der Fachbibliothek ab!

Der Aufbau einer Lösungsskizze

Lösungsskizzen für juristische Fälle werden von den Studierenden des Fachs Jura sowohl in Klausuren als auch in Hausarbeiten verlangt. Es geht dabei darum, einen Fall aus der juristischen Praxis anhand von klaren Vorgaben und in Hinsicht auf die geltenden Gesetze zu interpretieren, zu beurteilen und zu einer Lösung zu führen. In Frage für eine Lösungsskizze kommen sowohl reale Fälle, die deutsche Gerichte verhandelt haben, als auch auf realen Fällen basierende oder erdachte Übungsfälle – sie dienen dazu, die Studierenden in der juristischen Praxis auszubilden und ihre Fähigkeiten, Fälle und Gesetze zu interpretieren, zu erweitern. Was zunächst nach einem beliebigen Text aussieht, lässt sich jedoch auf eine formelhafte, klaren Kriterien und Vorgaben folgenden Aufgabenstellung zurückführen: In ihrem logischen und Richtlinien entsprechenden Aufbau ist eine Lösungsskizze in der Regel immer gleich gegliedert und kann den Studierenden den Umgang mit einer Falllösung sogar erleichtern. Dafür ist es zunächst notwendig, den Aufbau einer Fallanalyse zu verstehen und deren Kriterien auf einen neuen Fall anwenden zu können.

Eine Lösungsskizze enthält im Wesentlichen drei Arbeitsschritte. Zunächst sollten die im Fall selbst zur Verfügung gestellten Informationen gefiltert und aufbereitet werden – anhand der Fallbeschreibung werden im ersten Schritt die notwendigen Informationen sortiert und auf ihre Relevanz für die Beantwortung der Fragestellung hin überprüft. Anschließend müssen diese Informationen unter Zuhilfenahme des richtigen Lösungswegs verarbeitet und bewertet werden. In einer Hausarbeit kann hier die Fachliteratur sowie das entsprechende Gesetzbuch zu Rate gezogen werden; in Klausuren sind die Studierenden auf ihr in Vorlesungen und Seminaren erarbeitetes Wissen und die vorliegenden Gesetzestexte angewiesen, um den Fall lösen zu können. Haben die Studierenden den Lösungsweg durchlaufen und ein Ergebnis erzielt, geht es im letzten Schritt darum, den Lösungsweg und das Ergebnis auf hohem sprachlichen Niveau und unter Zuhilfenahme des juristischen Fachvokabulars schriftlich wiederzugeben. Anders als z. B. eine geisteswissenschaftliche Studienarbeit aber ist eine juristische Lösungsskizze in Ausdruck und Stil stark eingeschränkt und folgt allgemein festgelegten sprachlichen Ausdrucksweisen. Zudem ist eine solche Skizze in ihrer Thematik und Form hoch spezialisiert, was es den Studierenden erleichtern kann, einen typischen Lösungsweg wiederzugeben. Eine gute Lösungsskizze folgt dem vorgeschriebenen Lösungsweg, führt den Korrektor bzw. Dozenten anhand eines klar erkennbaren roten Fadens durch den Fall und differenziert die zugrunde liegenden Informationen klar zwischen Recht und Unrecht, Richtig und Falsch sowie Wichtig und Unwichtig.

Wir unterstützen Sie beim Schreiben von juristischen Lösungsskizzen

Um perfekte Lösungsskizzen zu erstellen, braucht es ein umfassendes Fachwissen, Disziplin und jahrelange Erfahrung. Nur wenige Studierende besitzen eine natürliche Gabe zum Lösen von juristischen Fallskizzen. Die meisten erreichen ihr Ziel nur mit ständiger Übung – das Beherrschen der grundlegenden Fachliteratur, die Kenntnis der entsprechenden Gesetzestexte und zahlreiche Fehlversuche inbegriffen. Das wichtigste Ziel, um das Jurastudium erfolgreich abzuschließen, sollte daher zunächst sein, zu verstehen, wie eine Lösungsskizze aufgebaut ist, welche Elemente sie enthält und in welcher Reihenfolge die Aufgabenstellung erarbeitet werden muss, denn sowohl für Studienanfänger als auch für Fortgeschrittene, die bereits eine gewisse Grundkenntnis mitbringen, bildet dieses Verständnis den Rahmen für das erfolgreiche Lösen einer Fallskizze. Unsere ausgebildeten Akademiker kennen nicht nur diesen Rahmen sehr genau, sondern wissen auch, wie Sie effizient recherchieren und methodisch durchdacht ans Werk gehen.

Unsere Leistungen im Bereich Lösungsskizzen in Jura erstrecken sich von einer grundlegenden Gliederung, die Sie selbstständig mit Inhalten füllen, bis hin zu fertigen Musterlösungen, die Sie zur Vorbereitung auf eine Klausur oder als Grundlage für Ihre eigene Hausarbeit nutzen können. Gerne beraten wir Sie auch bei der Erarbeitung einer Lösungsskizze und führen Sie Schritt für Schritt durch den Prozess der Falllösung. Eine ausführliche Lösungsskizze aus der Feder unserer Akademiker ist bereits auf die weitere Auswertung im Rahmen einer Hausarbeit ausgerichtet und enthält sämtliche relevanten Aspekte aus der Rechtsprechung und der juristischen Fachliteratur, die Sie für die wissenschaftliche Aufbereitung im Rahmen einer Studienarbeit oder einer Klausur benötigen.

Wie läuft das Schreiben einer juristischen Lösungsskizze ab?

Wenn unsere Autoren und Akademiker Sie bei einer Hausarbeit oder bei der Vorbereitung auf eine Klausur in Jura unterstützen, möchten Sie Ihnen genau in dem Maße unter die Arme greifen, dass Sie einen möglichst großen Nutzen für Ihre persönliche Entwicklung sowie für Ihr Studium aus der gemeinsamen Arbeit ziehen können. Unsere Vorgehensweise bei der Erstellung von Lösungsskizzen richten wir in erster Linie an dem jeweiligen Fach aus, in dem Sie die Fallskizze erarbeiten müssen, z. B. an den Richtlinien des Strafrechts, des Zivilrechts oder des Öffentlichen Rechts.

Zunächst verschaffen sich unsere Akademiker einen Überblick und überprüfen den vorliegenden Fall bzw. die konkrete Aufgabenstellung auf Informationen, die bereits der Fallbeschreibung entnommen werden können. Im Anschluss stellen sie im Rahmen einer ausführlichen Literaturrecherche relevante Werke aus der juristischen Fachliteratur zusammen, die Ihnen bei der Erarbeitung der Lösungsskizze helfen können. Dazu gehören auch die entsprechenden Gesetzestexte, die zur Untermauerung der juristischen Argumentation zum Einsatz kommen können. Im Laufe ihrer langjährigen akademischen Erfahrung haben unsere Experten umfassende Kenntnisse über die allgemeinen Anforderungen der jeweiligen Rechtsbereiche gesammelt und können Ihnen bei der Erarbeitung einer Lösungsskizze wertvolle Tipps geben – von der Prüfung des Falls auf Zulässigkeit einer Klage vor Gericht bis zur gerichtlichen Entscheidung oder der Ausarbeitung eines Plädoyers. Abhängig davon, wie intensiv Sie sich selbst in den Fall einarbeiten möchten, stehen unsere Akademiker Ihnen dabei beispielsweise beratend zur Seite, nehmen Ihnen wichtige Recherchearbeiten ab oder formulieren eine vollständige Musterlösung, mit deren Hilfe Sie die Fallskizze ausarbeiten können.

Jetzt unverbindlich anfragen:

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709