Anfrage

Ghostwriter Forstwissenschaft

So funktioniert acadoo

TOP DIENSTLEISTER
2017
sehr gut
74 Bewertungen
auf kundennote.com

Forstwissenschaftler sehen den Wald sowohl als Rohstofflieferant als auch als Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Wir bieten Ghostwriting und Lektorat im Fachbereich Forstwissenschaft!

Wälder bedecken zwar einen vergleichsweise großen Teil der Landoberfläche der Erde, sind aber heute an vielen Orten vom Aussterben bedroht. Waldbrände, aber auch großflächige Rodungen zu wirtschaftlichen Zwecken bedrohen vielerorts die Wälder. Das Studium der Forstwissenschaft vermittelt den Studierenden nicht nur wichtige Fachkenntnisse, sondern auch ein Verständnis für den Wald als Lebensraum sowie als Rohstofflieferant. Der Schutz von Wäldern ist einer der wichtigsten Bestandteile des Studiengangs, der Forstwirtschaft, Ökologie und Ökonomie ganzheitlich zu betrachten sucht.

In seiner Position zwischen naturwissenschaftlicher Forschung und wirtschaftlichen Interessen ist der Studiengang Forstwissenschaft auf mehr als einen inhaltlichen Fokus ausgerichtet. Während einerseits der Schutz von Wäldern, Pflanzen und Lebewesen einen wichtigen Aspekt der Moderne abbildet, stehen auf der anderen Seite ökonomische Interessen im Vordergrund, wie Waldflächen nutzbar gemacht oder wieder aufgeforstet werden können. Neben der Naturwissenschaft stehen deshalb auch Fragestellungen der Wirtschaft, Betriebswirtschaft und des Rechts im Mittelpunkt des Forstwissenschaftsstudiums. Der Studienabschluss wird durch das erfolgreiche Absolvieren von Vorlesungen und Seminaren erreicht, zu deren Voraussetzungen auch das Anfertigen von schriftlichen Haus- und Projektarbeiten zählt. Theoretisches und praktisches Wissen aus dem Studium wird in solchen Arbeiten mit wissenschaftlichen Fragestellungen verknüpft und soll die Fähigkeit der Studierenden, eigenständig akademisch arbeiten und die Inhalte des Studiums auf forschungsrelevante Fragen anwenden zu können, unter Beweis stellen. Wenn Sie Schwierigkeiten mit dem wissenschaftlichen Arbeiten oder dem Anfertigen einer akademischen Studienarbeit haben, unterstützen die Ghostwriter und Lektoren von acadoo Sie umfassend und begleiten Sie durch Ihre gesamte wissenschaftliche Laufbahn – von der ersten Hausarbeit bis zum Abschluss sind wir Ihr professioneller und zuverlässiger Ansprechpartner in allen akademischen Fragen!

Allgemeine Informationen zum Studium im Fach Forstwissenschaft

Im Zentrum des Studiums der Forstwissenschaft stehen die beiden Fachbereiche Naturwissenschaft und Wirtschaft, die vor allem zu Beginn des Studiums eine gleichwertige Rolle einnehmen. In den höheren Semestern des Bachelorstudiengangs sowie im aufbauenden Masterstudium können die Studierenden eigene Schwerpunkte legen, die häufig sehr spezialisiert sind, zunächst stehen aber wichtige Grundlagen auf dem Stundenplan. Neben Mathematik, Physik, Biologie und Chemie erlernen die Studierenden Grundlagenwissen aus der Volkswirtschaftslehre und der forstwirtschaftlich ausgerichteten Betriebswirtschaftslehre. Im Hauptstudium setzen die einzelnen Hochschulen, die den Studiengang im deutschsprachigen Raum anbieten, zum Teil abweichende Schwerpunkte, grundsätzlich gehören aber Bodenkunde, Klimatologie und Waldbau zu den zentralen Studienmodulen, gefolgt von Forstbotanik und Forsttechnik, Natur- und Waldschutz sowie Holzbiologie, -technologie und -ernte. Aufbauend auf diesem allgemeinen Wissen, das jeder Forstwissenschaftler für seinen Beruf benötigt, reichen die Wahlschwerpunkte der höheren Semester von Recht über Waldpädagogik bis hin zu Umweltpolitik und eröffnen den Studierenden ein breites Feld möglicher Studienschwerpunkte und Berufe. Praktische Übungen und Exkursionen gehören in der Regel fest zum Curriculum und ermöglichen den Studierenden, ihr Wissen schon während des Studiums auch in der Praxis anzuwenden.

Die wichtigste Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium der Forstwissenschaft ist das Interesse sowohl für naturwissenschaftliche als auch wirtschaftliche Zusammenhänge. Ökonomisches Verständnis, aber auch die Fähigkeit, naturwissenschaftliche Arbeitsweisen anwenden zu können, bilden die Grundlage der forstwissenschaftlichen Forschung. Weil die Hochschulen in der Regel großen Wert auf praktische Forschung und Exkursionen legen, müssen sich die Studierenden von Anfang an auf eine Tätigkeit einstellen, die sie bei Wind und Wetter nach draußen führt. Ausdauer, Disziplin und Belastungsfähigkeit, aber auch technisches Verständnis zählen daher ebenfalls zu den wichtigen Anforderungen des Studiums im Fach Forstwissenschaft.

Ghostwriting für Forstwissenschaft

Sie haben große Freude an der Praxis, aber das Erarbeiten theoretischer Aufgabenstellungen fällt Ihnen schwer? Sie haben Schwierigkeiten mit der Recherche und Analyse theoretischer Texte? Ihnen fehlt die Zeit, sich mit Ihrer Haus- oder Abschlussarbeit zu beschäftigen, weil Sie mehrere Studienleistungen gleichzeitig erbringen müssen oder gerade ein Praktikum absolvieren? Damit Ihnen wissenschaftliche Fragestellungen und lange Stunden am Schreibtisch nicht die wertvolle Zeit, die Sie mit anderen wichtigen Aufgaben füllen müssen, raubt, helfen unsere Ghostwriter und Autoren Ihnen in vielen Bereichen der akademischen Arbeit weiter und nehmen Ihnen Aufgaben ab, für die Ihnen die Zeit oder die Expertise fehlt. Dank ihrer langjährigen Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten kennen unsere Autoren die Anforderungen an eine akademische Arbeit in verschiedenen Stadien des Studiums sehr genau und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen z.B. ein ausführliches Konzept, helfen Ihnen bei der Eingrenzung der zentralen Fragestellung und übernehmen die Literaturrecherche und -analyse. In einem praxisorientierten Fach wie der Forstwissenschaft können Sie eine Haus- oder Projektarbeit häufig mit einem praktischen Aspekt verbinden oder sogar Ihre Abschlussarbeit in einem Unternehmen oder einem Verein schreiben, das bzw. der sich mit forstwirtschaftlichen Aufgaben auseinandersetzt. Ausgehend von Ihrem inhaltlichen Studienschwerpunkt helfen unsere Ghostwriter Ihnen dabei, ein Thema festzulegen, das forschungsrelevant ist, Sie aber auch persönlich interessiert und betreuen Sie während der gesamten Erarbeitungsphase.

Dabei stehen wir Ihnen nicht nur beratend zur Seite, sondern können Ihnen auch sehr konkrete Aufgaben abnehmen. Nachdem wir in einem ersten Gespräch sondiert haben, welches Thema Sie bearbeiten möchten und wie weit Sie mit Ihren Forschungen bereits gekommen sind, schreiben unsere Autoren beispielsweise gemeinsam mit Ihnen ein ausführliches Exposé, in dem Sie die zentrale Fragestellung noch einmal deutlich herausarbeiten. Darauf aufbauend stellen wir eine umfassende Literaturliste zusammen und helfen Ihnen bei der Auswahl der relevanten Werke. Und auch in der Schreibphase sind unsere Autoren jederzeit für Sie ansprechbar und helfen Ihnen bei der Strukturierung und Formulierung des akademischen Textes.

Lektorat für Forstwissenschaft

Im Anschluss an die Schreibphase sollte Ihre Haus- oder Abschlussarbeit eine ausführliche Korrektur durchlaufen. Schließlich soll die Arbeit nicht nur inhaltlich, sondern auch auf der formalen Ebene überzeugen. Rechtschreibungs- und Grammatikfehler haben in einer wissenschaftlichen Arbeit nichts zu suchen und müssen vor der Abgabe der Arbeit an der Hochschule korrigiert werden. Unsere Lektoren überarbeiten Ihre Arbeit aber nicht nur auf der grammatischen Ebene, sondern auch stilistisch und inhaltlich, damit Sie am Ende eine Haus- oder Abschlussarbeit einreichen, die eine deutlich erkennbare Argumentationslinie verfolgt und keinerlei inhaltliche Lücken aufweist. Wir arbeiten mit Lektoren zusammen, die auf ihrem Fachgebiet eine langjährige Erfahrung und dementsprechende Expertise besitzen. Fehler in Rechtschreibung, Grammatik und Satzbau erkennen sie auf den ersten Blick, und finden mit großer Sicherheit jede stilistische Abweichung. Mit einer optionalen Plagiatsprüfung können Sie das Lektorat Ihrer Abschlussarbeit abrunden.

Tipps für die erfolgreiche Abschlussarbeit im Fach Forstwissenschaft

Eine gute Note in der Abschlussarbeit sagt natürlich nicht ausschließlich etwas über Ihre Qualifikation für Ihren zukünftigen Beruf aus. Dennoch kann ein erfolgreicher Abschluss Ihnen beim Berufseinstieg, vor allem dann, wenn Ihr Weg in die Wirtschaft oder Politik führen soll, viele Türen öffnen. Wir empfehlen Ihnen, schon frühzeitig zu entscheiden, in welchem Bereich Sie nach dem Studium arbeiten möchten und Ihre fachlichen Schwerpunkte entsprechend zu wählen. Auch das Thema Ihrer Abschlussarbeit sollte eindeutig auf das berufliche Ziel zugeschnitten sein. Im Idealfall finden Sie ein passendes Thema selbst – gehen Sie schon frühzeitig auf den Dozenten zu, der Ihre Abschlussarbeit an der Hochschule betreuen wird, und holen Sie seine Meinung ein. Wenn Sie das Thema und die Fragestellung gemeinsam mit Ihrem Betreuer festlegen, steigen die Chancen, letztlich eine gute Note zu erhalten. Auch während der Erarbeitungsphase sollten Sie Ihren Dozenten regelmäßig über den aktuellen Stand der Arbeit unterrichten und eventuelle Fragen klären.

Jetzt unverbindlich anfragen:

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709