Anfrage
Ghostwriter für Meerestechnik

Ghostwriter für Meerestechnik

So funktioniert acadoo

TOP DIENSTLEISTER
2017
sehr gut
81 Bewertungen
auf kundennote.com

Das Studium der Meerestechnik verbindet ingenieurwissenschaftliche Inhalte mit der Liebe zum Ozean. Wir bieten Ghostwriting und Lektorat im Fachbereich Meerestechnik!

Innerhalb der Ingenieurwissenschaften gibt es Fachbereiche, die ein Spezialgebiet bedienen und im deutschsprachigen Raum als eigenständiger Studiengang nur an ausgewählten Hochschulen studiert werden können. Die meisten allgemeinen sowie technischen Hochschulen haben zwar einen ingenieurwissenschaftlichen Fachbereich, sind in ihrem Studienprofil aber auf die allgemeine Ingenieurwissenschaft, die Elektrotechnik oder den Maschinenbau ausgerichtet. Aus diesem Angebot herausstechende Fachbereiche können in Einzelfällen als Modul oder Schwerpunkt gewählt oder müssen an einer kleineren Hochschule belegt werden. Einer dieser Studiengänge ist die Meerestechnik, die nur an wenigen Orten angeboten wird.

Wie viele andere Studienfächer, die eine berufliche Spezialisierung vorsehen, ist auch die Meerestechnik eine Kombination aus verschiedenen Fachbereichen. Im Fokus stehen die drei Pfeiler Ingenieurwissenschaft, Schiffbau und Meereskunde – diese bilden in der Kombination mit naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagen die Basis für ein erfolgreiches Studium der Meerestechnik. Abhängig von der jeweiligen Hochschule und den persönlichen Interessen der Studierenden können sehr ungewöhnliche Spezialfächer belegt werden, wie etwa die Meeresrobotik oder die Umweltanalytik. Das Studium bereitet auf ein schmales, aber spannendes Berufsfeld rund um die meerestechnische Industrie vor: Die Absolventen können beispielsweise auf Werften, in der Schifffahrtindustrie oder in der Offshore-Industrie arbeiten, aber auch fachverwandte Industriebranchen, die sich mit der technischen Planung und Konstruktion beschäftigen, bieten ein mögliches Tätigkeitsfeld für Meerestechniker. Um das Studium erfolgreich abschließen und in den Beruf einsteigen zu können, müssen die Studierenden nach dem Erlernen allgemeiner Grundlagen einen eigenen Studienschwerpunkt finden, in dem sie sich spezialisieren möchten. Als Leistungsnachweise müssen in der Regel Klausuren, Prüfungen und wissenschaftliche Hausarbeiten erbracht werden. Um Sie vom ersten Semester an mit dem wissenschaftlichen Arbeiten vertraut zu machen und Sie optimal durch das Studium zu führen, begleiten unsere Ghostwriter und Lektoren Sie schon bei Ihrer ersten Hausarbeit. Profitieren auch Sie von der langjährigen Expertise unserer Akademiker!

Allgemeine Informationen zum Studium im Fach Meerestechnik

Wer sich für das Studienfach Meerestechnik interessiert, ist auf wenige Standorte deutscher Hochschulen angewiesen, die diesen speziellen Studiengang als Bachelor- bzw. Masterstudiengang anbieten. Trotz der speziellen Ausrichtung ist das Einsatzgebiet, auf dem Meerestechniker arbeiten können, sehr breit aufgestellt. Um eine gute Ausgangsbasis für die Erarbeitung eines fachlichen Schwerpunkts und den Berufseinstieg zu haben, müssen die Studierenden zunächst wichtige Grundlagen aus den Naturwissenschaften, den Ingenieurwissenschaften und der Meereskunde beherrschen. Zu den Grundlagen, die alles weitere Wissen, auf dem die Meerestechnik basiert, vorbereiten, gehören auf der Seite der Naturwissenschaften u. a. die Chemie und die Physik. Sie werden auf der ingenieurwissenschaftlichen Seite durch Elektrotechnik, Rohstoff- und Energiegewinnung, Betriebstechnik sowie den Schiffbau ergänzt. Aus der Meereskunde müssen die Studierenden sich zudem Kenntnisse in u. a. Meereskunde, Unterwassertechnik, Hydrodynamik oder Sensorik aneignen. In den höheren Semestern des Bachelorstudiums können die Studierenden bereits einen ersten fachlichen Schwerpunkt setzen und sich beispielsweise auf Hafentechnik, Offshoretechnik oder Werfttechnik spezialisieren. Im Masterstudium werden dann weitere Schwerpunkte gesetzt oder bereits bestehende vertieft.

Jede der Hochschulen, die das Studium der Meerestechnik anbieten, hat einen eigenen fachlichen Schwerpunkt, der sich auch auf die Wahlmöglichkeiten der Studierenden auswirken kann. Auch die Handhabung der praktischen Ausbildung kann unterschiedliche Formen haben. Ein mehrere Wochen oder sogar Monate umfassendes Praktikum ist zumeist Pflicht, muss jedoch selbst organisiert werden. Zudem bestehen Möglichkeiten, ein Praxissemester zu absolvieren oder die Abschlussarbeit in einem Unternehmen zu schreiben und dort für den Forschungszeitraum an einem Projekt zu arbeiten. Das Studium wird mit der Bachelor- bzw. Masterarbeit beendet, die sowohl aus der Erörterung einer theoretischen Fragestellung als auch aus einem praxisnahen Projekt, das in Form einer akademischen Arbeit aufbereitet wird, bestehen kann.

Ghostwriting für Meerestechnik

Sie besitzen zwar Kenntnisse in der Elektrotechnik sowie naturwissenschaftliches Verständnis, doch die Kombination vieler verschiedener Fachbereiche innerhalb der Meerestechnik bereitet Ihnen Schwierigkeiten? Sie sollen ein in praktischer Forschung erarbeitetes Projekt im Rahmen einer akademischen Arbeit ausführen und wissenschaftlich belegen, doch wissen nicht, wo Sie beginnen können? Sie haben wenig Zeit, weil Sie gerade mehrere Leistungsnachweise auf einmal erbringen müssen? Unsere Ghostwriter beraten und begleiten Sie bei all Ihren wissenschaftlichen Herausforderungen – von der ersten Hausarbeit, während der Sie sich noch mit wissenschaftlichen Arbeitstechniken vertraut machen, bis zur Abschlussarbeit, die ausschlaggebend für die Endnote Ihres Studiums ist. Wenn Sie sich bei der Erstellung einer akademischen Arbeit lieber nicht ausschließlich auf Ihre eigenen Kenntnisse, sondern auf die über viele Jahre aufgebaute Expertise eines erfahrenen Akademikers vertrauen möchten, können wir Sie nicht nur fachlich und formal beraten, sondern Ihnen auch viele Aufgaben abnehmen, die einerseits zeitraubend sind, andererseits aber auch eine gewisse Erfahrung im akademischen Arbeiten voraussetzen. Dabei richten wir uns genau nach Ihren individuellen Bedürfnissen: Zu dem Zeitpunkt, an dem Sie Unterstützung benötigen oder wünschen, stellen wir Ihnen einen erfahrenen Akademiker an die Seite, der Ihnen bei Ihrer Forschung hilft – von der Themensuche bis zur Schreibphase.

Zu den Aufgaben, die unsere Autoren Ihnen abnehmen können, zählen u. a. sämtliche Dinge, die mit der Forschungsliteratur zu tun haben. Vor allem die Literaturrecherche, gefolgt von der Erstellung eines Literaturverzeichnisses, ist sehr zeitintensiv und bedarf eines sicheren Umgangs mit der Forschungsliteratur und wissenschaftlichen Arbeitsmethoden, sowohl im allgemeinen als auch speziell auf die Meerestechnik ausgerichteten Sinn. Darüber hinaus erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen die zentrale Fragestellung, die sich wie ein roter Faden durch Ihre Hausarbeit oder Projektarbeit zieht, erstellen eine Gliederung, mit deren Hilfe Sie die Arbeit aufbauen können, und begleiten Sie während der Schreibphase, die oftmals langwieriger ist als viele erwarten.

Lektorat für Meerestechnik

Eine akademische Arbeit in einem naturwissenschaftlich-technischen Fachgebiet grenzt sich in ihrem Umfang und ihrem Aufbau deutlich von einer geisteswissenschaftlichen oder medizinischen Arbeit ab. In der Meerestechnik basieren viele Forschungsergebnisse auf mathematischen Berechnungen, Planungen und Konstruktionsentwicklungen. Aus diesem Grund ist eine solche Arbeit häufig kürzer als in anderen Studienfächern, enthält jedoch umfassende Formeln und Berechnungen, die mithilfe der Forschungsliteratur hergeleitet, erklärt und interpretiert werden müssen. Somit besteht eine Meerestechnik-Hausarbeit in der Regel zum Teil aus Formeln, aber zu einem großen Teil auch aus Kapiteln mit Fließtext. Um den hohen Ansprüchen der akademischen Wissenschaft gerecht zu werden, sollte Ihre Arbeit sprachlich hochwertig sein und auch die jeweilige Fachsprache angemessen anwenden. Ein Lektorat durch unsere erfahrenen Lektoren stellt sicher, dass Sie inhaltlich, formal und auch sprachlich mit Ihrer Arbeit überzeugen.

Tipps für die erfolgreiche Abschlussarbeit im Fach Meerestechnik

Für viele Studierende ist es wichtig, schon während des Studiums praxisnahe Erfahrungen zu sammeln. Diese Praktika und Forschungsprojekte können Ihnen auch beim erfolgreichen Abschluss Ihres Studiums helfen: Je deutlicher Sie sich z. B. auf einen Schwerpunkt innerhalb des Fachs spezialisieren, desto mehr Fachwissen können Sie, u. a. durch Praxiseinheiten, auf diesem Feld erlangen. Dieses können Sie für die Themenfindung Ihrer Abschlussarbeit einsetzen: Die meisten Dozenten bewerten Eigeninitiative und einen eigenen Themenvorschlag in der Regel positiv und lassen dies häufig auch in die Beurteilung Ihrer Leistung einfließen. Darüber hinaus haben Sie in der Meerestechnik die Möglichkeit, Ihre Abschlussarbeit mit einem praktischen Projekt in einem Unternehmen zu verknüpfen.

Jetzt unverbindlich anfragen:

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709