Anfrage
Ghostwriter für Wirtschaftspsychologie

Ghostwriter für Wirtschaftspsychologie

So funktioniert acadoo

TOP DIENSTLEISTER
2017
sehr gut
170 Bewertungen
auf kundennote.com

Die Wirtschaftspsychologie beschäftigt sich mit der Auswirkung ökonomischer Phänomene auf die menschliche Psyche. Wir bieten Ghostwriting und Lektorat im Fachbereich Wirtschaftspsychologie!

Die Wirtschaftspsychologie bildet die fachliche Verbindung zwischen den Wirtschaftswissenschaften und der Psychologie. Diese beiden Studienfächer, die auch als einzelne Studiengänge studiert werden können, hängen enger zusammen als man zunächst vermuten könnte. So nutzen wirtschaftlich tätige Unternehmen beispielsweise zahlreiche psychologische Tricks, um Menschen mit ihrer Werbung und ihren Produkten anzusprechen und Kaufentscheidungen zu beeinflussen.

Der Mensch ist im Alltag von allen Seiten von Produkten und Werbemaßnahmen umgeben. Die Wirtschaftlichkeit von Unternehmen ist ein zentraler Bestandteil der kapitalistischen Gesellschaft: Begriffe wie Produkt, Marketing und Kaufkraft stehen in einem engen Zusammenhang mit psychologischen Vorgängen, die Menschen dazu verleiten, ein Produkt beispielsweise zu kaufen, ein anderes dagegen nicht. Die Frage, wie sich Menschen in einem ökonomischen, d. h. durch die Wirtschaft geformten, Umfeld verhalten, ist deshalb ein wichtiger Aspekt, den es im Rahmen des Wirtschaftspsychologie-Studiums zu verstehen gilt, um darauf aufbauend komplexere psychologisch-ökonomische Phänomene nachvollziehen, analysieren und bewerten zu können. Zu den Aufgaben eines Wirtschaftspsychologen gehört, ökonomische Probleme und psychologische Verhaltensweisen zu verstehen und anhand einer Analyse mithilfe wissenschaftlicher Methoden zu einer Problemlösung zu gelangen. Um nach dem Studium in der wirtschaftspsychologischen Forschung, in Marketing- und Werbeagenturen oder in der freien Wirtschaft arbeiten zu können, setzen sich die Studierenden mit Kriterien der Marktforschung auseinander, führen Zielgruppenanalysen durch oder entwickeln Anforderungsprofile für die Auswahl neuer Mitarbeiter oder Führungskräfte. Sowohl die Wirtschaftswissenschaft als auch die Psychologie bedient sich dabei statistischer Forschungsmethoden, die viele Studierende vor große Herausforderungen stellen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre erste Hausarbeit zu erstellen oder nicht wissen, mit welchen Arbeitsmethoden Sie Ihr wissenschaftliches Ziel erreichen, finden Sie bei acadoo akademische Unterstützung: Unsere professionellen und erfahrenen Ghostwriter und Lektoren helfen Ihnen bei der Forschung und beim Schreiben wissenschaftlicher Hausarbeiten.

Allgemeine Informationen zum Studium im Fach Wirtschaftspsychologie

Aufgrund seines Aufbaus als Kombination aus zwei eigenständigen Studiengängen besitzt das Studienfach Wirtschaftspsychologie eine interdisziplinäre Ausrichtung. Das Ziel des Studiums besteht darin, den Studierenden ein möglichst breites Fachwissen zugänglich zu machen, innerhalb dessen sie sich auf einen fachlichen Schwerpunkt spezialisieren können. Im deutschsprachigen Raum haben Studierende der Wirtschaftspsychologie zahlreiche Möglichkeiten, das Fach zu studieren. Als Bachelor- oder Masterstudiengang kann der Studiengang, je nach Vorbildung, an Universitäten und Fachhochschulen sowohl als Vollzeitstudiengang als auch als Teilzeitstudium belegt werden. Mit einem Bachelorabschluss in Psychologie oder Wirtschaft kann beispielsweise eine Spezialisierung im Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie erfolgen.

Abhängig von der Hochschule und dem fachlichen Angebot sind in der Wirtschaftspsychologie verschiedene Abschlüsse möglich – das Studium führt entweder zum Bachelor oder Master of Arts bzw. of Science. Inhaltlich setzen die einzelnen Hochschulen zum Teil unterschiedliche Schwerpunkte in der Verbindung der wirtschaftswissenschaftlichen und psychologischen Fachinhalte. Vor allem das Grundlagenstudium ist jedoch an den meisten Hochschulen vergleichbar und besteht aus Fächern wie Allgemeine Psychologie, Sozialpsychologie und Entwicklungspsychologie sowie Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre. Im weiteren Studienverlauf des Bachelors sowie insbesondere im Master haben die Studierenden die Möglichkeit, einen individuellen Studienschwerpunkt zu setzen, u. a. in den Fachbereichen Marktforschung, Markt- und Werbepsychologie oder Arbeits- und Organisationspsychologie.

Ghostwriting für Wirtschaftspsychologie

Sie interessieren sich für ökonomische und psychologische Prozesse, doch es fällt Ihnen schwer, die unterschiedlichen und teilweise gegensätzlichen Fachinhalte miteinander zu verbinden und auf eine akademische Fragestellung anzuwenden? Sie haben die Grundlagen der beiden Studienfächer verstanden, aber Sie wissen nicht, wie Sie innerhalb Ihres Spezialgebiets eine forschungsrelevante Fragestellung entwickeln und mit den entsprechenden Forschungsmethoden erarbeiten können? Ihnen fehlt die Zeit für eine intensive Forschung, weil der eng gesteckte Zeitrahmen des Studiums Ihnen keine Freiräume lässt oder Sie zur gleichen Zeit mehrere Studienarbeiten schreiben müssen? Insbesondere kombinierte Studienfächer wie die Wirtschaftspsychologie stellen häufig hohe Anforderungen an die Studierenden: Sie müssen nicht nur in einem, sondern in zwei studienintensiven Fächern ein umfassendes Fachwissen aufbauen und neben der klassischen Forschungsmethode der Literaturrecherche auch statistische Arbeitsmethoden erlernen und anwenden. Sogenannte quantitative Methoden gehören sowohl in der Wirtschaftswissenschaft als auch in der Psychologie zu den gängigen Methoden und müssen von den Studierenden eigenständig beherrscht werden, denn sie bilden einen wichtigen Zugang zu neuen Forschungsfeldern und -ergebnissen. Den Herausforderungen, die mit diesen verschiedenen Forschungsmethoden einhergehen, können Sie gemeinsam mit unseren Ghostwritern entspannt ins Auge blicken. Wir helfen Ihnen dabei, nicht nur inhaltlich beste Ergebnisse zu erzielen, sondern eine Haus- oder Projektarbeit auch im vorgegebenen Zeitrahmen fertigzustellen, ohne dass dabei die Forschung auf der Strecke bliebe. Wir bringen Sie mit einem Ghostwriter zusammen, der auf eine langjährige Erfahrung im akademischen Arbeiten zurückblicken kann und Ihnen sowohl in inhaltlichen als auch in formalen Fragen zur Seite steht. Um Ihnen die bestmögliche Unterstützung bieten zu können, arbeiten wir ausschließlich mit Ghostwritern zusammen, die eine umfassende fachliche Expertise sowie mindestens einen qualifizierenden Studienabschluss vorweisen können.

Die gemeinsame Arbeit an Ihrem wissenschaftlichen Projekt kann verschiedene Formen annehmen – dabei richten wir uns stets nach Ihren individuellen Bedürfnissen und können sowohl ein begleitendes Coaching als auch eine intensive Begleitung während der Forschung und der Schreibphase ermöglichen. Vor allem während der Forschungsphase können unsere Autoren Sie in vielerlei Hinsicht unterstützen: Von der Literaturrecherche über das Anfertigen von Exzerpten sowie die Vorbereitung und Auswertung quantitativer Forschungsansätze nehmen unsere Ghostwriter Ihnen sämtliche Aufgaben ab, für die Ihnen die Zeit oder das benötigte Fachwissen fehlt.

Lektorat für Wirtschaftspsychologie

Im akademischen Studium eines geistes- oder sozialwissenschaftlichen Fachs spielen wissenschaftliche Studienarbeiten eine zentrale Rolle. Schon in den ersten Semestern müssen in der Regel kleinere Hausarbeiten oder Essays geschrieben werden, an denen die Studierenden die gängigen Forschungsmethoden ihres Studienfachs erproben können. Die Haus- und Projektarbeiten, die sowohl eine auf Fachliteratur basierende Forschung als auch quantitative Methoden verlangen können, werden im Laufe des Studium immer umfangreicher und dienen als Vorbereitung auf die Abschlussarbeit im Bachelor oder im Master. Damit Ihre wissenschaftlichen Texte nicht nur inhaltlich, sondern auch sprachlich überzeugen, empfehlen wir Ihnen, jede wissenschaftliche Arbeit vor der Abgabe an der Hochschule von einem erfahrenen Lektor überarbeiten zu lassen – bei uns finden Sie Experten für das orthografische, das stilistische und das inhaltliche Lektorat.

Tipps für die erfolgreiche Abschlussarbeit im Fach Wirtschaftspsychologie

Das Studium der Wirtschaftspsychologie bietet Studierenden im Bachelor- oder Masterstudiengang eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Abschlussarbeit zu gestalten. In der Kombination zweier Studienfächer, die unterschiedliche Forschungsmethoden erlauben, können Sie sowohl theoretische als auch statistische Fragestellungen erarbeiten und Ihrer Abschlussarbeit eine individuelle Note verleihen, indem Sie beispielsweise eine Fragestellung mit aktuellem oder praktischem Bezug wählen. Schlagen Sie Ihrem Dozenten an der Hochschule ein Thema vor, das Sie nicht nur fachlich, sondern auch privat interessiert – die Eigeninitiative wird in der Regel positiv bewertet und kann in Ihre Note mit einfließen.

Jetzt unverbindlich anfragen:

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709

Ausgezeichnet.org