Anfrage
Ghostwriter Ethnologie

Ghostwriter Ethnologie

So funktioniert acadoo

TOP DIENSTLEISTER
2017
sehr gut
150 Bewertungen
auf kundennote.com

Die Ethnologie beschäftigt sich mit fremden Lebenswelten und unbekannten gesellschaftlichen Strukturen. Wir bieten Ghostwriting und Lektorat für Ethnologie!

Trotz zunehmender Globalisierung und dem Zusammenwachsen der Kontinente sind auch in Zeiten des Informationszeitalters noch viele weiße Flecken auf der gesellschaftlichen Landkarte zu finden. Die Aufgabe, fremde Kulturen und Weltanschauungen zu verstehen, obliegt dem wissenschaftlichen Fachgebiet der Ethnologie. Gesellschaftliche Strukturen ferner Länder sind oft sehr gegensätzlich zu den bekannten, westlichen Strukturen und können bei Unwissen zu Konflikten führen oder diese verstärken. Ethnologen streben deshalb danach, das Wissen um diese Strukturen nachvollziehbar und transparent zu machen – als Spezialisten für die jeweilige kulturelle Sichtweise anderer Völker können sie (nicht nur im Konfliktfall) zwischen unterschiedlichen Nationen bzw. Kulturen vermitteln.

Im Zentrum des Studiengangs Ethnologie steht neben der inhaltlichen Auseinandersetzung mit den Aspekten fremder Kulturen und gesellschaftlicher Strukturen auch das Erlernen von wissenschaftlichen Arbeitsweisen und Methoden, die speziell auf den Arbeitsbereich der grenzüberschreitenden Sozialwissenschaften ausgerichtet sind. Dabei spielt der geographische ethnologische Bereich, mit dem sich die Studierenden auseinandersetzen, eine nachgeordnete Rolle, denn Klausuren und Hausarbeiten müssen in allen diesen Bereichen geschrieben werden. Um Ihnen die akademische Arbeit leichter zu machen, greifen Ihnen die Ghostwriter und Lektoren von acadoo bei Ihren Studienarbeiten unter die Arme. Weil an vielen Universitäten nur unzureichend Wert auf wissenschaftliche Arbeitsmethoden gelegt wird, stehen viele Studierende insbesondere beim Anfertigen ihrer ersten schriftlichen Hausarbeiten häufig vor einer großen Herausforderung. Damit Sie Ihre Deadlines trotzdem entspannt einhalten und die akademische Forschung und Arbeit Ihnen leicht von der Hand geht, unterstützen unsere Akademiker Sie in sämtlichen wissenschaftlichen Fragen, von der Eingrenzung der zentralen Fragestellung über die Literaturrecherche und -sichtung bis hin zum eigentlichen Schreibprozess. Dort, wo Ihnen die Zeit oder die Expertise fehlt, übernehmen unsere Ghostwriter und Lektoren viele Aufgaben und sind als zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner stets für Sie erreichbar.

Allgemeine Informationen zum Studium im Fach Ethnologie

Fremde Kulturen und Gesellschaften bestimmen die Inhalte des Ethnologie-Studiums. Mit der Auseinandersetzung mit zum Teil stark von europäischen Sichtweisen variierenden Weltanschauungen überschreiten die Studierenden mit der Ethnologie nicht nur wortwörtliche, sondern auch gesellschaftliche und soziale Grenzen: Die Kulturen von ethnischen Gruppen in Asien, Afrika oder Südamerika sind auch heute noch in vielerlei Hinsicht ein Rätsel für Europäer; sie zu kennen und zu verstehen, trägt einen wichtigen Teil zur Globalisierung der Welt bei. Um andere Kulturen erforschen zu können, benötigen die Studierenden wissenschaftliche Arbeitsmethoden, die sowohl geographische als auch sozial- und geisteswissenschaftliche Anknüpfungspunkte haben. Darüber hinaus ist häufig das Erlernen einer Fremdsprache aus dem jeweiligen ethnischen Kulturkreis, der im Zentrum der jeweiligen Studien steht, fest in den Lehrplan der Universitäten verankert. Neben regional übergreifenden Modulen, die sich mit größeren Zusammenhängen des Zusammenlebens beschäftigen, sind die Lehrveranstaltungen meist regional ausgerichtet und führen die Studierenden an die Kulturen Europas, Afrikas, Asiens, Ozeaniens sowie Nord- und Südamerikas heran. Die Inhalte erstrecken sich auf verschiedene Fachbereiche wie Historische Ethnologie, Sozioethnologie, Religionsethnologie, Wirtschaftsethnologie oder Politikethnologie, in denen die Studierenden häufig im weiteren Verlauf ihres Bachelorstudiums bzw. im Masterstudiengang entsprechende Schwerpunkte wählen.

Mit zunehmendem Wissen über die jeweiligen fremden Kulturen und Weltanschauungen dringen die Studierenden mit jedem Fachsemester tiefer in die jeweilige ethnische Gesellschaft ein. Philosophische Überlegungen sowie Praxiseinheiten, die die Studierenden vor dem Studienabschluss häufig ins Ausland führen, runden die Bandbreite des Studienfachs ab. Insbesondere für die Bachelor- oder Masterarbeit bietet es sich an, Feldforschung vor Ort zu betreiben und die Kultur, die die Studierenden erforschen, vor Ort kennenzulernen. Großes Interesse an fremden Kulturen und gesellschaftlichen Formen des Zusammenlebens gelten als Grundvoraussetzung für den erfolgreichen Abschluss eines Ethnologie-Studiums, doch auch Eigenschaften und Fähigkeiten wie Sprachbegabung, Empathie und Flexibilität spielen eine wichtige Rolle, um für das Berufsleben gewappnet zu sein. Empathie hilft beispielsweise dabei, sich in fremde Weltanschauungen einzufühlen, und da die Ethnologie kein klar umrissenes Berufsfeld darstellt, benötigen die Studierenden die Flexibilität, sich auf ein breites, offenes Feld an möglichen beruflichen Tätigkeiten einzulassen.

Ghostwriting für Ethnologie

Sie interessieren sich für fremde Kulturen und Gemeinschaften, doch das Anfertigen einer wissenschaftlichen Hausarbeit fällt Ihnen schwer? Ihnen fehlen die notwendigen arbeitstechnischen und methodischen Grundlagen, um die theoretischen und praktischen Aspekte eines ethnologischen Forschungsprojekts in Form einer Studienarbeit umzusetzen? Sie haben wenig Zeit, weil Sie neben der Abschlussarbeit noch andere Studienleistungen erbringen oder sich auf eine mündliche Prüfung vorbereiten müssen? Unsere Ghostwriter kennen sich bestens mit den Anforderungen einer wissenschaftlichen Arbeit aus und können Ihnen genau da unter die Arme greifen, wo Sie Schwächen oder ganz einfach zu wenig Zeit haben. Aufgrund einer langjährigen akademischen Karriere bringen unsere Autoren ein breites Fachwissen mit, von dem Sie sowohl bei der Entwicklung einer forschungsrelevanten Fragestellung als auch beim Schreiben der Arbeit profitieren, ebenso wie von Tipps aus der beruflichen Praxis. Wir begleiten Sie sowohl bei Ihrer ersten akademischen Studienleistung als auch im fortgeschrittenen Studium – insbesondere wenn es um die Abschlussarbeit geht, setzen viele Studierende auf die Kompetenz unserer erfahrenen Autoren.

Das Spektrum unserer Dienstleistung beginnt bei der Entwicklung eines Themas für eine Studien-, Haus- oder Abschlussarbeit und endet bei der Überarbeitung Ihres akademischen Textes. Vor allem in der vorbereitenden Phase, wenn das Recherchieren und Forschen im Fokus der akademischen Arbeit steht, können unsere Ghostwriter Ihnen viele zeitraubende Aufgaben abnehmen. Wir helfen Ihnen nicht nur dabei, die Fragestellung einzugrenzen, sondern übernehmen auch z.B. die Literaturrecherche und -sichtung sowie das Anfertigen von Exzerpten aus der Fachliteratur, die Sie als Forschungsgrundlage für Ihre Haus- oder Abschlussarbeit nutzen können.

Lektorat für Ethnologie

Bei einer wissenschaftlichen Arbeit zählt nicht nur der Inhalt, sondern auch der äußere Eindruck. Von Akademikern wird erwartet, dass sie die deutsche Sprache (bzw. die Sprache, in der die Arbeit verfasst wird) fehlerlos beherrschen und mit dem entsprechenden Fachvokabular umgehen können. Eine akademische Haus- oder Abschlussarbeit sollte daher fehlerlos sein, aber auch in einem hochwertigen Sprachstil verfasst sein. Darüber hinaus ist es wichtig, dass die Argumentation einem klar nachvollziehbaren roten Faden folgt und allen von der Universität vorgegebenen formalen Anforderungen entspricht. Unsere Lektoren helfen Ihnen dabei, Ihre Abschlussarbeit auf das entsprechende sprachliche Niveau anzupassen und ihr den sprachlichen Feinschliff zu verpassen, der aus einer guten Arbeit eine hervorragende macht. Neben der rein orthographischen Überarbeitung der Rechtschreib- und Grammatikfehler überprüfen unsere Lektoren auch die stilistische sowie die inhaltliche Ebene. Eine optionale Plagiatsprüfung schließt das Lektorat Ihrer Abschlussarbeit ab.

Tipps für die erfolgreiche Abschlussarbeit im Fach Ethnologie

Die Ethnologie ist ein Studienfach, das ein großes Maß an Interesse und Eigeninitiative fordert. Weil es nicht auf ein klar definiertes Berufsziel zugeschnitten ist, müssen die Studierenden im Verlauf ihrer Studienzeit eigene fachliche Schwerpunkte legen, die sie auf den jeweiligen angestrebten Beruf vorbereiten. Praktika in den entsprechenden Bereichen helfen dabei, das Spezialwissen zu untermauern und erste praktische Erfahrungen zu sammeln. Für die Abschlussarbeit bietet es sich an, die Forschung in ein Unternehmen im In- oder Ausland zu verlagern, das sich mit entsprechenden Fragestellungen auseinandersetzt. Die Eigeninitiative, die mit der Wahl eines praxisbezogenen Themas einhergeht, wird von den Dozenten an den Hochschulen in der Regel positiv bewertet und geht meistens mit in die Abschlussnote ein.

Jetzt unverbindlich anfragen:

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709