Anfrage
Ghostwriter Biologie

Ghostwriter Biologie

23. Oktober 2016

Ghostwriting im Studiengang Biologie

Die Biologie umfasst als Wissenschaft vom Lebendigen die biologische Anthropologie (Menschenkunde), die Zoologie (Tierkunde), die Botanik (Pflanzenkunde), die Genetik (Erblehre) und die Protisten- (Einzeller-) Kunde (Mikrobiologie). Weiterhin unterscheidet man herkömmlicherweise zwischen allgemeiner, theoretischer Biologie und angewandter Biologie. Im Mittelpunkt dieser Wissenschaftsdisziplin stehen die allgemeinen Gesetzmäßigkeiten des Lebens, die Abweichungen und Besonderheiten der einzelnen Arten, ihr Aufbau sowie ihre jeweils differierende Entwicklung.

  • In der allgemeinen Biologie stehen die allgemeinen Eigenschaften aller Lebewesen im Mittelpunkt der Betrachtung. Es gilt der Grundsatz „omne vivum ex vivo“, d.h. „jedes Lebewesen entsteht aus einem Lebenden“.
  • Die theoretische Biologie umfasst die Versuche, die Forschungsergebnisse in ein allgemeingültiges einheitliches Begriffssystem einzufügen und geordnet darzustellen sowie die Beziehungen der Biologie zu den anderen Natur- und Geisteswissenschaften zu untersuchen.
  • Angewandte Biologie findet, um nur einige wenige Gebiete zu nennen, in den verschiedensten Praxisbereichen wie z.B. in der Human- und Veterinärmedizin, in der Tierzucht, im Garten-, Obst-, Land- und Ackerbau und im Umweltschutz statt.

Wie in anderen Wissenschaftsdisziplinen kann Ghostwriting auch hier wertvolle Hilfestellungen bieten.

Ghostwriter sind Spezialisten. Sie beherrschen ihr Fachgebiet theoretisch und verfügen auch über die erforderlichen Praxiskenntnisse. Dabei steht das permanente Streben nach Perfektion im Vordergrund. Studenten der Biologie erhalten auf diese Weise wesentliche Anregungen, um ihren „biologischen Horizont“ zu erweitern. In der wechselseitigen Zusammenarbeit mit dem Ghostwriter stoßen sie teilweise auf Themengebiete, die sie bisher weniger beachtet haben, sie werden gewissermaßen „an die Hand genommen“, sie erhalten Vorlagen für ihre schriftlichen Ausarbeitungen, sie werden zunehmend in die Lage versetzt, nachfolgende Arbeiten eigenständig zu erledigen, seien es Semester-, Haus-, Bachelor- oder Magisterarbeiten bzw. Diplomarbeiten oder Dissertationen.

Mit anderen Worten: Ghostwriting stellt, unvoreingenommen betrachtet, einen wertvollen Beitrag dar zur Förderung und Anhebung des Wissenschaftsniveaus. Auch durch die eintretende Entlastung der Studierenden können sich diese verstärkt auf den Erwerb von Kernkompetenzen in den Kernbereichen ihres Fachs konzentrieren. Letztlich kann der Auftraggeber eines Ghostwriters nur profitieren! Ihm wird gezeigt, welche Kriterien beachtet werden müssen, damit seine Arbeit den anerkannten Grundsätzen wissenschaftlichen Arbeitens entspricht.

Ghostwriting

Studium

Abschlussarbeit

Karriere

acadoo erklärt

Hochschulen/ Universitäten

Kundenwünsche

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern:

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst: Datenschutzerklärung.

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709

Ausgezeichnet.org