Anfrage

Gibt es Ghostwriter in der Politik?

26. Dezember 2015

Ghostwriter sind nicht nur in den USA, sondern auch Europa fester Bestandteil des politischen Betriebes. Sie verfassen Reden, Denkschriften, Präsentationen und Konzepte für Spitzenpolitiker, aber auch für politische Agenturen (think tanks). Vielen Politikern mangelt es an Zeit und Talent, um gute Reden zu schreiben. Daher werden professionelle Autoren damit beauftragt, die in der Regel sehr gut dafür bezahlt werden und das vollste Vertrauen ihres Auftraggebers genießen.

Anders als im akademischen Bereich, ist der Einsatz von Ghostwritern in der Politik gesellschaftlich akzeptiert und wird in der Regel nicht kritisiert. Viele Spitzenpolitiker verfassen ihre Memoiren mit Hilfe von darauf spezialisierten Ghostwritern und publizieren die Bücher unter ihrem Namen auf dem Titelcover. Der Namen des Ghostwriters wird in der Regel einige Seiten später genannt.

Viele Prominente setzen beim Verfassen ihrer Biografien auf professionelle Autoren, bzw. werden durch diese unterstützt. Diese Praxis ist weit verbreitet und allgemein akzeptiert.

Ghostwriting

Studium

Abschlussarbeit

Karriere

acadoo erklärt

Hochschulen/ Universitäten

Kundenwünsche

TOP DIENSTLEISTER
2018
sehr gut
200 Bewertungen
auf kundennote.com
Ausgezeichnet.org