Anfrage
Als Ghostwriter arbeiten

Ghostwriter Jobs

17. Mai 2017

Als Ghostwriter arbeiten und Freiräume genießen

Die meisten Ghostwriter sind selbstständig tätig. Ihr wichtigstes Arbeitsgerät ist neben einer Unmenge an Büchern ein Computer beziehungsweise ein Laptop. Diesen können sie rein theoretisch überall aufklappen. Zu Hause, im Büro, im Café, auf dem Balkon oder am Strand – Ghostwriter bestimmen selbst, wann, wie viel und von wo aus sie arbeiten. Am häufigsten anzutreffen sind sie jedoch in Bibliotheken und im Internet auf der Suche nach geeigneter Literatur.

So verlockend dies auch klingen mag, zu einem Leben als Ghostwriter gehört viel mehr als eine selbstbestimmte und flexible Auswahl des Arbeitsplatzes. Wer Ghostwriter werden und mit diesem Job Geld verdienen möchte, der sollte sich in erster Linie selbst motivieren und selbstständig arbeiten können. Denn einem Ghostwriter hängt zwar nicht permanent der Chef im Nacken, der ihm gesagt, was zu tun ist, und dennoch müssen Ghostwriter Leistungen erbringen und sich an vereinbarte Abgabetermine für ihre Texte halten.

Darüber hinaus können natürlich auch nur diejenigen Ghostwriter werden, die sich aufs Schreiben wissenschaftlicher Texte verstehen. Dazu gehören neben einem guten Schreibstil umfassende Kenntnisse über die Anforderungen sowie Richtlinien des wissenschaftlichen Arbeitens und Expertenwissen in mindestens einem Fachgebiet. Und dieses Fachwissen sollten sich Ghostwriter im Rahmen eines Studiums angeeignet haben.

Wie kommen Ghostwriter eigentlich an Jobs?

Ghostwriter, die im Bereich des akademischen sowie wissenschaftlichen Ghostwritings tätig sein wollen, heuern zumeist bei einem Ghostwriting-Unternehmen wie der Agentur acadoo an. Um in einem solchen aufgenommen zu werden, müssen sie ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Dafür können sie zum Beispiel Auszüge aus eigenen wissenschaftlichen Arbeiten einreichen. Auch wird von vielen Agenturen ein Universitätsabschluss gefordert.

Ist die jeweilige Agentur vom Können eines Bewerbers überzeugt, wird dieser in ihrer Datenbank aufgenommen. Damit dem Ghostwriter fortan passende Aufträge vermittelt werden können, muss für diesen ein Profil angelegt werden. Zu diesem Zweck füllen Neulinge einen Fragebogen aus, in dem sie Auskunft über ihre wissenschaftlichen Spezialgebiete und Interessen geben.

Die Aufnahme in einer Agentur hat den Vorteil, dass Ghostwriter sich nicht selbst um Aufträge bemühen müssen, sondern ihnen diese von der Agentur gemäß ihres Profils vermittelt werden. Wendet sich ein Kunde mit einem Auftrag an eine Agentur, kontaktiert diese die dafür infrage kommenden Ghostwriter. Diese können dann entscheiden, ob sie den Auftrag annehmen wollen oder nicht. Die Entscheidung für oder gegen einen Auftrag hängt dabei davon ab, ob Ghostwriter Kapazitäten haben, um diesen zu übernehmen. Außerdem prüfen Ghostwriter, ob der übermittelte Auftrag ihrem Fachgebiet und Interesse entspricht.

Natürlich können sich Ghostwriter auch selbstständig und unabhängig organisieren. In diesem Fall müssen sie sich allein um Kundschaft bemühen. Dazu sollten sie die Werbetrommel ordentlich rühren und über einen ansprechenden Internetauftritt verfügen. Außerdem gibt es auch einige Internetseiten, auf denen Kunden gezielt und direkt nach Ghostwritern für bestimmte Projekte suchen. Ghostwriter tun also gut daran, wenn sie diese Homepages regelmäßig besuchen.

Welche Jobs können Ghostwriter übernehmen?

Wie bereits erwähnt, können Ghostwriter selbst entscheiden, welchen Auftrag sie annehmen und welchen nicht. Generell können Ghostwriter Bachelorarbeit, Masterarbeiten, Diplomarbeiten, Hausarbeiten, Dissertationen, Exposés und noch vieles mehr schreiben. Doch nicht alle Ghostwriter schreiben alles. Manche ziehen es vor, Hausarbeiten und Bachelorarbeiten zu verfassen, andere hingegen sind auf die Ausarbeitung von Doktorarbeiten spezialisiert.

Des Weiteren hängen die Jobs von Ghostwritern natürlich auch von der Auftragslage und davon ab, in welchem Fachgebiet Ghostwriter zu Hause sind. Logischerweise ist die Auftragslage zum Ende eines Semesters besonders hoch. Denn dann machen sich Studierende in Scharen ans Verfassen ihrer Hausarbeiten und benötigen dabei unter Umständen Hilfe. Darüber hinaus kann sich ein Ghostwriter dann über viele Jobs freuen, wenn dieser in mehreren Fachgebieten über ein fundiertes Wissen verfügt und von der Hausarbeit bis hin zur Dissertation jedes wissenschaftliche sowie akademische Format bedienen kann.

Ghostwriting

Studium

Abschlussarbeit

Karriere

acadoo erklärt

Hochschulen/ Universitäten

Kundenwünsche

TOP DIENSTLEISTER
2018
sehr gut
230 Bewertungen
auf kundennote.com

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern:

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst: Datenschutzerklärung.

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709

Ausgezeichnet.org