Benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Arbeit?

Unsere Akademiker haben bereits unzählige wissenschaftliche Arbeiten erfolgreich begleitet. Sie haben langjährige Erfahrung, verfolgen selbst eine wissenschaftliche Karriere und sind somit fortlaufend auf dem neusten wissenschaftlichen Stand.

0211 882 317 09 Schreiben Sie uns

Die DIPLOMA Hochschule ist bundes- und europaweit als Hochschule anerkannt und bietet als solche sowohl ein Präsenz- als auch Fernstudium an. Die Bachelorarbeit kann dabei in den Fachbereichen Wirtschaft, Recht, Gesundheit, Soziales, Gestaltung und Technik abgelegt werden. Was du noch über das Schreiben deiner Bachelorarbeit an der DIPLOMA Hochschule wissen solltest und was die Uni ausmacht, haben wir in diesem Artikel für dich zusammengefasst.

Die DIPLOMA Hochschule

Die DIPLOMA Hochschule ist eine staatlich anerkannte Hochschule in Hessen, die sowohl Bachelor- als auch Masterstudiengänge anbietet. Dabei kannst du dich zwischen einem normalen Präsenzstudium am Campus vor Ort oder einem Fernstudium mit Online-Kursen entscheiden. Die Universität besteht seit Ende der 90er Jahre und fokussiert sich inhaltlich auf Studiengänge aus den Bereichen der Wirtschaft, des Rechts, der Gesundheit, dem Sozialen sowie der Gestaltung und der Technik.

Um das Fernstudium so einfach wie möglich zu gestalten, arbeitet die DIPLOMA Hochschule mit verschiedenen Partnern in Deutschland und Österreich zusammen. An insgesamt 29 Standorten können Studierende eines Fernstudiengangs der DIPLOMA Hochschule daher Prüfungen ablegen oder die Räumlichkeiten der dortigen Studienzentren für ihr Studium nutzen.

Wie finde ich das richtige Thema für meine Bachelorarbeit?

Die abschließende Bachelorarbeit macht einen nicht unmaßgeblichen Teil der finalen Note für deinen Studienabschluss aus. Das stellt viele Studenten ziemlich unter Druck und macht allein das Finden eines geeigneten Themas für die Bachelorarbeit zu einer großen Aufgabe. Lass dich davon nicht abschrecken. Auch wenn die Bachelorarbeit ein großer Meilenstein ist, so sollte das Thema deiner Arbeit dir trotzdem Freude bereiten und dich prinzipiell interessieren (siehe auch: Bachelorarbeit Thema finden).

Vielleicht bist du ja im Laufe deines Studiums auf einen Themenbereich gestoßen, der dich brennend interessiert und über den du gerne mehr herausfinden würdest? Dann stürze dich in eine erste Recherche und finde heraus, ob es ausreichend Literatur und vertrauenswürdige Quellen zu diesem Thema gibt. Dies ist nämlich einer der wichtigsten Punkte, wenn es um deine Bachelorarbeit geht. Du solltest genügend Input haben, um deine Arbeit schreiben zu können. Wenn du dir ein Thema aussuchst, zu dem es bisher so gut wie keine Forschung gibt, kann dies den Prozess für dich unnötig erschweren. Deswegen ist eine erste Recherche ein guter Anfang, um sicherzustellen, dass das Thema auch genug für eine ganze Bachelorarbeit hergibt.

Falls du so gar keine Ahnung hast, welches Thema du in deiner Bachelorarbeit an der DIPLOMA Hochschule bearbeiten möchtest, hast du zwei Anlaufstellen: Als erstes solltest du mit deinem betreuenden Dozenten sprechen und um Hilfe bei der Themensuche bitten. Zum anderen kannst du dich mit deinen Kommilitonen unterhalten. Wie sind sie bei der Themensuche vorgegangen? Und welche Themen wurden im letzten Semester behandelt? All das kann dir als Inspirationsquelle dienen und dir dabei helfen, dein eigenes Bachelorarbeitsthema zu finden.

Wie ist der Umfang einer Bachelorarbeit an der DIPLOMA Hochschule?

Je nach Studiengang und entsprechender Prüfungsordnung können die genauen Vorgaben zum Umfang einer Bachelorarbeit zwar variieren, aber in der Regel solltest du zwischen 40 und 60 Seiten schreiben. Halte dich unbedingt an die Mindestangabe und versuche, nicht weit über die Obergrenze hinauszuschießen. Die Bachelorarbeit testet nicht nur dein Wissen in einem bestimmten Themenbereich, sondern soll dich auch im Verfassen von wissenschaftlichen Texten schulen. Dazu gehört unter anderem auch das Einhalten von Vorgaben wie Seitenzahlen. Mehr ist dabei nicht unbedingt auch besser. Versuche eher, verständlich und auf den Punkt zu formulieren, ohne große Ausschweifungen und umständliche Satzkonstruktionen zu verwenden.

Dabei solltest du dir allerdings bewusst sein, dass eventuelle Anhänge und das Literaturverzeichnis beides nicht in die Seitenzahl hinein zählen. Damit lässt sich deine Arbeit also nicht künstlich aufstocken. Als wirkliche Seite zählt nur, wenn dort auch eigenständig verfasster Inhalt zu dem Thema deiner Bachelorarbeit vorhanden ist.

Ausgezeichnet.org