Unverbindlich anrufen: 0211 88231 709

Bachelorstudium an der Wilhelm Büchner Hochschule

 

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist die größte private deutsche Hochschule für Technik und bietet als solche Bachelor- und Masterstudiengänge sowie Nano Degrees und Zertifikatskurse an. Zu den Kernwissenschaften, die an der WBH gelehrt werden, gehören unter anderem unterschiedliche Ingenieurswissenschaften. Als Fernuni kannst du hier nach deinem individuellen Zeitplan studieren und dir alle relevanten Studieninhalte digital herunterladen. Was du sonst noch über dein Bachelorstudium an der WBH wissen solltest, verraten wir dir in diesem Artikel.

Mehr über die Wilhelm Büchner Hochschule

 

Die Wilhelm Büchner Hochschule, kurz WBH, ist eine private Fernhochschule mit Sitz im hessischen Darmstadt. Sie ist die größte private Hochschule für Technik in Deutschland und ist ein Tochterunternehmen der Klett Gruppe aus Stuttgart. Sie ist nach dem deutschen Unternehmer Wilhelm Büchner benannt, der unter anderem zu Farbherstellung forschte und mehrere Bildungsprojekte anregte, zu denen auch die Gründer einer Kleinkinderschule gehörte.

Zu den Kernwissenschaften, die du an er WBH studieren kannst, gehören:

Diese Fächer werden sowohl als Bachelor of Science und Bachelor of Engineering als auch spezialisierter im Master angeboten. Hinzu kommen unterschiedlichen Zertifikatskurse für das schnellere Erlangen von zusätzlichen Qualifikation.

Darüber hinaus bietet die WBH sogenannte Nano Degrees an. In diesen kurzen, aber intensiven Seminaren kannst du unterschiedliche Fähigkeiten, wie zum Beispiel die Einführung in die App-Entwicklung, Lebensmittelkunde oder auch Energieerzeugung aus Biomasse, erlernen. Die Nano Degrees gehen in der Regel etwa zwei Monate und die dabei erstandenen Credits können für Bachelorstudiengänge angerechnet werden.

Benötigst Du Hilfe beim Schreiben deiner Bachelorarbeit? Wir helfen Dir!

So läuft ein Bachelorstudium an der WBH ab

 

Wenn du dich für einen der Bachelorstudiengänge an der WBH entschieden hast, kannst du direkt mit dem Studieren loslegen. Denn an der WBH gelten keine Zeit- sondern Leitungssemester. Wann dein Semester vorbei ist, wird davon entschieden, wann du die erforderlichen Leistungen in Form von Hausarbeiten und Prüfungen erbracht hast. Falls dir für den Start in einem Bachelor noch Leitungspunkte fehlen, kannst du die entsprechend benötigten Credits außerdem über die angebotenen Zertifikatskurse oder auch Nano Degrees nachholen.

Nach erfolgreichem Semesterbeginn findest du alle relevanten Studienmaterialien in deinem Online-Campus. Hier steht dir dein Studienheft als Download zur Verfügung. Parallel bekommst du es aber auch als ausgedruckte Version per Post zugeschickt. Durch die Kombination aus ausgedruckt und digital kannst du von überall an deinem Studienfortschritt arbeiten und selbst bestimmen, wie und wann du lernen möchtest. Ergänzt wird das Studienheft durch ausgewählte Fachliteratur und verschiedene e-Medien-Angebot, zu denen beispielsweise Softwaretools oder auch Übungen im Online-Campus der Hochschule gehören.

 

Was sollte ich sonst noch über den Bachelor an der WBH wissen?

 

Die WBH versteht sich selbst als eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Hochschule. Daher werden die Inhalte der angebotenen Studiengänge auch konstant überarbeitet und weiterentwickelt. So bist du stets auf dem aktuellen Forschungsstand und wirst gleichzeitig auf die Arbeit in schnelllebigen und agilen Unternehmen vorbereitet.

Die abschließende Bachelorprüfung an der WBH besteht aus vier Teilen und setzt sich aus den studienbegleitenden Fachprüfungen, dem Nachweis über eine berufspraktische Phase sowie einer erfolgreich durchgeführten Projektarbeit und der eigentlichen Bachelorarbeit samt Kolloquium zusammen.

Alle Fernstudiengänge, die an der Wilhelm Büchner Hochschule angeboten werden, sind staatlich anerkannt und akkreditiert. Dadurch sind alle Studenten, die ein Bachelorstudium an der Fernuni beendet haben, dafür qualifiziert, einen weiterführenden Master auf Wunsch auch an einer öffentlichen Universität zu absolvieren.

Schließlich gewährt die WBH allen Studenten eine komplett kostenfreie Verlängerung der eigentlichen Regelstudienzeit um bis zu 50%. Das heißt, dass du auch über deine Regelstudienzeit hinaus die Angebote und Leistungen der Hochschule nutzen darfst. So kannst du dein Bachelorstudium noch individueller gestaltet und ideal auf deine besonderen Bedürfnisse und Anforderungen anpassen.

Das könnte Dich interessieren:

Diskussion Bachelorarbeit

Diskussion Bachelorarbeit

Was ist die Diskussion einer Bachelorarbeit? Wenn Du den Hauptteil Deiner Bachelorarbeit beendet und Deine Ergebnisse ausführlich beschrieben hast, steht die Diskussion an. Sie ist das vorletzte Kapitel vor dem Fazit. Keine Frage -  die Diskussion der Bachelorarbeit...

mehr lesen
Forschungsfrage Bachelorarbeit

Forschungsfrage Bachelorarbeit

Was ist eine Forschungsfrage?  Die Forschungsfrage bildet die Grundlage Deiner Bachelorarbeit. Was bedeutet: Du richtest Deine gesamte wissenschaftliche Arbeit auf diese Fragestellung hin aus und formulierst sie schon gleich in der Anfangsphase. Wichtig ist: Ehe Du...

mehr lesen
Verteidigung Bachelorarbeit

Verteidigung Bachelorarbeit

Was ist die Verteidigung der Bachelorarbeit im Kolloquium?   Das Wort Kolloquium leitet sich aus dem Lateinischen ab und heißt so viel wie „Gespräch“. Ein anderer Begriff für die finale mündliche Prüfung lautet Verteidigung der Bachelorarbeit, doch diese...

mehr lesen
Ausgezeichnet.org