Unverbindlich anrufen: 0211 88231 709

Master an der Wilhelm Büchner Hochschule

 

Die Entscheidung für ein Masterstudium fällt vielen Studenten gar nicht so leicht. Das Investieren von zusätzlichen zwei Jahren in einen weiteren Abschluss scheint den Einstieg in das Arbeitsleben noch weiter hinauszuzögern. Doch tatsächlich kann ein Masterabschluss in der späteren Karriere viele zusätzliche Türen öffnen. Das ist vor allem im IT-Bereich sowie bei technisch und ingenieurwissenschaftlich ausgerichteten Industrien der Fall.

Wenn du in einem dieser Felder beruflich Fuß fassen möchtest, ist das Absolvieren eines Masterstudiums also eine gute Investition in deine eigene Zukunft. Eine Hochschule, an der du den Master sogar nebenberuflich und ohne viele Präsenzzeiten studieren kannst, ist die Wilhelm Büchner Hochschule in Darmstadt. Hier sind 5 Fakten, die du über die WBH wissen solltest, wenn du dich für einen Master im Fernstudium interessierst.

 1. Die WBH ist die größte private Hochschule für Technik in Deutschland

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist nach dem gleichnamigen deutschen Unternehmer und Naturwissenschaftler benannt und wurde im Jahr 1997 gegründet. Über die Jahre hat die Fernuni sich zu der größten privaten Hochschule für Technik in Deutschland entwickelt. Mit Fokus auf den Kernwissenschaften Informatik, Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement sowie Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik kannst du hier deinen Bachelor- oder auch Masterabschluss machen und dabei örtlich ungebunden studieren.

Mit nur sehr wenigen Präsenzzeiten und einem digitalen Campus, der alle studienrelevanten Inhalte digital zur Verfügung stellt, eignet sich die WBH perfekt für das berufsbegleitende Studieren. Du kannst deinen Master also auch dann machen, wenn du ganz normal arbeitest und musst so weder auf dein geregeltes Einkommen noch auf das Sammeln von Arbeitserfahrung verzichten.

 2. An der WBH kannst du sogenannte Nano Degrees machen

Neben Bachelor- und Masterangeboten gibt es an der WBH auch das spezielle Konzept von sogenannten Nano Degrees. In diesen kurzen, aber intensiven Seminaren kannst du Credits sammeln, die du dir für dein eigentliches Studium anrechnen lassen kannst, oder dich auch unabhängig von deinem Studiengang in einem Fachbereich weiterbilden.

Die Nano Degrees, die aktuell an der WBH angeboten werden, bauen allesamt auf dem grundständigen Studienangebot auf und richten sich inhaltlich an dem Fokus der Bachelor- und Masterstudiengänge aus.

Benötigst Du Hilfe beim Schreiben deiner Masterarbeit? Wir helfen Dir!

3. Du arbeitest mit einem Studienheft

Die Studieninhalte der Wilhelm Büchner Hochschule sind mobil und multimedial gehalten. Zu Beginn des Studiums erhältst du ein sogenanntes Studienheft. Durch die Bereitstellung einer gedruckten sowie einer digitalen Version, kannst du so immer und überall lernen. Zusätzlich zu deinem Studienheft stehen dir außerdem zahlreiche weitere moderne Lehrmethoden zur Verfügung.

Im Online-Campus der Hochschule gibt es zum Beispiel unterschiedliche e-Learning-Angebote wie interaktive Übungen und Softwaretools und auch mittels Lernvideos und ausgewählter empfohlener Fachliteratur kannst du dir deine Studieninhalte nachhaltig einprägen.

4. An der WBH gelten sogenannte Leistungssemester

Im Gegensatz zu den meisten Universitäten gibt es an der WBH keine konkret festgelegten Zeiten, an denen das Sommer- oder Wintersemester beginnt. Viel mehr bestimmst du anhand deiner absolvierten Leistungen, wann das Semester zu Ende ist.

Durch diese individuelle Zeiteinteilung kannst du nicht nur jederzeit mit dem Studium beginnen und musst nicht Monate auf den Start eines neues Semesters warten, sondern kannst dein Lerntempo auch deinen eigenen Präferenzen anpassen.

 

5. Du kannst dein Masterstudium an der WBH vier Wochen lang testen

Wenn du gerne ein Masterstudium an der Wilhelm Büchner Hochschule machen würdest, dir aber nicht sicher bist, ob der gewählte Studiengang wirklich das richtige für dich ist oder du Sorge vor dem inhaltlichen Umfang des Studiums hast, bietet dir die Fernuni die Option, dein Studium vier Wochen lang unverbindlich zu testen.

Wenn du nach Ablauf eines Monats nicht mit dem Master zufrieden bist, kannst du von deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen und dir werden keinerlei Studiengebühren für diese vierwöchige Testphase berechnet.

Das könnte Dich interessieren:

Experteninterview Masterarbeit

Experteninterview Masterarbeit

Was ist das Experteninterview einer Masterarbeit? Für die Beantwortung der Forschungsfrage in Deiner Abschlussarbeit kannst Du zwischen zwei Methoden wählen: der qualitativen und der quantitativen. Während die quantitative Methode auf die Zusammenstellung möglichst...

mehr lesen
Einleitung Masterarbeit

Einleitung Masterarbeit

Was ist die Einleitung einer Masterarbeit?   In der Einleitung spiegelt sich in Kurzform Deine gesamte Masterarbeit. Mit ihr willst Du dem Leser Deine Thesis kompakt vorstellen. Eine solche Einführung in das Thema und in Deine Ausarbeitung ist wichtiger, als Du...

mehr lesen
Diskussion Masterarbeit

Diskussion Masterarbeit

Was ist die Diskussion einer Masterarbeit?   Wenn Du bei der Niederschrift Deiner Masterarbeit die Diskussion erreicht hast, bist Du bereits beim vorletzten Kapitel angelangt. Das Gute also ist, dass Du mit dem schriftlichen Teil bald fertig bist. Es heißt aber...

mehr lesen
Ausgezeichnet.org