Unverbindlich anrufen: 0211 88231 709

Bachelorstudium an der IST

Die IST-Hochschule für Management bietet Fernstudiengänge im Bachelor und Master an. Dabei verfolgt die Hochschule das sogenannte Blended-Learning-Prinzip und achtet auf einen ausgeglichenen Anteil aus theoretischen und praktischen Inhalten. Das Bachelorstudium endet auch hier mit dem Schreiben einer Bachelorarbeit. Die richtige Themenwahl und insbesondere auch die Suche nach einem Betreuer oder einer Betreuerin sind dabei genau so essenziell, wie an Universitäten mit festen Präsenzzeiten.   

Das ist die IST-Hochschule für Management

Die IST-Hochschule für Management ist eine private Hochschule mit Sitz in Düsseldorf. Die Uni wurde im Jahr 2013 gegründet und ist für alle angebotenen Bachelor- sowie Masterstudiengänge staatlich anerkannt. Dadurch ist garantiert, dass ein Anschluss an der IST-Hochschule mit vergleichbaren Hochschulgraden an öffentlichen Universitäten gleichgestellt ist und die Absolventen auf Wunsch ein weiteres Studium an einer staatlichen Uni anfangen können.

Das Studienangebot stammt aus den Bereichen Sport, Gesundheit, Fitness, Hospitality, Tourismus, Kommunikation, Medien und Events. Dabei sind alle Richtungen als Fernstudiengang konzipiert, die als solche örtlich ungebunden und nur mit geringen Präsenzzeiten am Campus in Nordrhein-Westfalen gehalten sind und sich nach dem Blended-Learning-Konzept richten.

Was ist das Blended Learning Konzept?

Dieses Konzept kombiniert theoretisches Lernen mit praxisnahen Einheiten. Dadurch ist das Studieren an der IST-Hochschule für Management abwechslungsreich und sehr kommunikationsorientiert. Die Studenten erhalten ihre Lehrinhalte über virtuelle Klassenzimmer und können an digitalen Vorlesungen teilnehmen. Der dadurch entstehende Lernkomfort wirkt sich intensiv und nachhaltig auf die Studenten aus, die Inhalte so besser verstehen und anwenden können.

Benötigst Du Hilfe beim Schreiben deiner Bachelorarbeit? Wir helfen Dir!

Die Bachelorarbeit an der IST-Hochschule schreiben

Trotz des Fernstudiums musst du deinen Bachelor an der IST-Hochschule ebenfalls mit dem Schreiben einer umfassenden wissenschaftlichen Arbeit, der Bachelorthesis, abschließen. Hierfür suchst du dir am besten zuerst einen Betreuer oder eine Betreuerin für deine Arbeit. Dein zuständiger Dozent oder Dozentin ist für dich eine Art Sparring Partner und kann dir bei Fragen oder Sackgassen inhaltlich weiterhelfen. Dafür ist es wichtig, dass ihr einen intensiven Austausch miteinander habt. Dieser kann über Telefongespräche aber auch via E-Mail-Kommunikation stattfinden.

Dein Betreuer oder deine Betreuerin kann auch Ansprechpartner für dich sein, wenn du bei der Suche nach einem geeigneten Thema für deine Bachelorarbeit nicht weiterweißt. Vorab solltest du dich allerdings schon intensiv mit möglichen Ansatzpunkten für deine Arbeit auseinandergesetzt haben. Welche Themen haben dich im Verlauf deines Studiums besonders interessiert? Springt dir ein Thema ins Auge, wenn du dich mit einschlägiger Literatur aus deinem Studiengang beschäftigst oder eine Internetrecherche dazu durchführst? Oder vielleicht haben deine Kommilitonen ja einen Tipp für dich oder können dich durch ihre eigene Themenwahl inspirieren.

So schreibst du deine Bachelorarbeit

Wenn du ein Thema für deine Thesis gefunden hast, solltest du mit einer umfassenden Literaturrecherche beginnen. Welche wissenschaftlichen Texte stehen dir zur Verfügung? Und welche Studien wurden in deinem Bereich bereits durchgeführt? Wenn du nicht weißt, wo und wie du damit anfangen sollst, haben wir ein paar Tipps für dich:

  • Suche in der Datenbank deiner Uni nach entsprechenden Literaturquellen
  • Blättere durch Fachzeitschriften und halte die Augen offen nach Artikeln, die dein Thema betreffen
  • Schmeiße Google Scholar an und durchforste die digitale Welt nach wissenschaftlichen Aufsätzen zu deiner Themenwahl
  • Schaue dir die weiteführende Literaturliste in den Büchern an, die du bereits als für dich relevant identifiziert hast
  • Frage deinen Betreuer oder deine Betreuerin um Rat

Nachdem du eine ausgiebige Quellenrecherche durchgeführt hast, solltest du dir einen Zeitplan für das Schreiben deiner Arbeit erstellen. So kommst du gegen Ende nicht in Zeitnot und weißt genau, wann du dich mit welchem Teil der Bachelorarbeit beschäftigen musst. Wenn dies erledigt ist, kannst du dich an die Auswertung deiner Quellen und letztendlich das Verfassen deiner Einleitung, des Hauptteils und des abschließenden Fazits machen.

Das könnte Dich interessieren:

Diskussion Bachelorarbeit

Diskussion Bachelorarbeit

Was ist die Diskussion einer Bachelorarbeit? Wenn Du den Hauptteil Deiner Bachelorarbeit beendet und Deine Ergebnisse ausführlich beschrieben hast, steht die Diskussion an. Sie ist das vorletzte Kapitel vor dem Fazit. Keine Frage -  die Diskussion der Bachelorarbeit...

mehr lesen
Forschungsfrage Bachelorarbeit

Forschungsfrage Bachelorarbeit

Was ist eine Forschungsfrage?  Die Forschungsfrage bildet die Grundlage Deiner Bachelorarbeit. Was bedeutet: Du richtest Deine gesamte wissenschaftliche Arbeit auf diese Fragestellung hin aus und formulierst sie schon gleich in der Anfangsphase. Wichtig ist: Ehe Du...

mehr lesen
Verteidigung Bachelorarbeit

Verteidigung Bachelorarbeit

Was ist die Verteidigung der Bachelorarbeit im Kolloquium?   Das Wort Kolloquium leitet sich aus dem Lateinischen ab und heißt so viel wie „Gespräch“. Ein anderer Begriff für die finale mündliche Prüfung lautet Verteidigung der Bachelorarbeit, doch diese...

mehr lesen
Ausgezeichnet.org