Anfrage
Ghostwriter für Kulturwirtschaft

Ghostwriter für Kulturwirtschaft

So funktioniert acadoo

TOP DIENSTLEISTER
2017
sehr gut
170 Bewertungen
auf kundennote.com

Der Studiengang Kulturwirtschaft verbindet in einem international ausgerichteten Studiengang sprachliche, kulturelle und wirtschaftliche Aspekte. Wir bieten Ghostwriting und Lektorat im Fachbereich Kulturwirtschaft!

Die Lebensbereiche Kultur und Sprache sind enger mit der Wirtschaft verbunden als häufig angenommen wird. An den Universitäten ist die Kombination dieser drei Bereiche allerdings selten und wird nur an ausgewählten Institutionen angeboten, wobei sich das inhaltliche Angebot zum Teil auf einen einzigen Sprachraum, etwa die Romanistik, beschränkt. Andere Hochschulen wie die Universität Passau legen großen Wert darauf, dass sie einen internationalen Ansatz verfolgen und sich dabei auf verschiedene Sprach- und Kulturräume beziehen, die erforscht, analysiert und verglichen werden.

Kultur und Wirtschaft: Auf den ersten Blick ist das für viele ein Widerspruch. Dass sich aber die meisten kulturellen Räume ohne wirtschaftliches Denken gar nicht entwickeln oder fortbestehen könnten, ist Teil des national oder international ausgerichteten Studienprofils der Kulturwirtschaft. Während Sprach- und Kulturwissenschaften in ihrer Ausrichtung häufig undeutlich bleiben und die Studierenden auf kein klar umrissenes Berufsbild vorbereiten, sondern eher allgemeines Wissen vermitteln, ist die Kulturwirtschaft deutlich auf die Verbindung von kulturellen Aspekten mit wirtschaftlichem Denken zugeschnitten. Um das Studium erfolgreich beenden zu können, sollten die Studierenden neben einem grundsätzlichen Interesse für Sprachen, Wirtschaft und Kultur auch die Fähigkeit mitbringen, analytisch zu denken und wirtschaftliche Prozesse zu verstehen. Neugierde gegenüber neuen und fremden Kulturen sowie Freude an Kommunikation sind weitere Qualitäten, die den Studierenden das Erlernen von wissenschaftlichen Arbeitsmethoden und theoretischer sowie praktischer Forschung erleichtern. Aufgrund der zum Teil vorherrschenden internationalen Ausrichtung des Studiengangs erfordert die Kulturwirtschaft Kenntnisse in mindestens einer, im besten Fall aber mehrerer Fremdsprachen. Nicht nur Vorlesungen und Seminare werden unter Umständen auf Englisch abgehalten, auch die eine oder andere Studienarbeit kann in der englischen Sprache verfasst werden. Um Sie bei der Erarbeitung Ihrer Studienleistungen bestmöglich zu unterstützen, sind wir von acadoo Ihr zuverlässiger und professioneller Partner in Sachen akademisches Ghostwriting und Lektorat.

Allgemeine Informationen zum Studium im Fach Kulturwirtschaft

Das Studium der Kulturwirtschaft wird in seiner internationalen Ausrichtung auch als International Cultural and Business Studies bezeichnet und kann sowohl als Bachelorstudiengang als auch als aufbauendes Masterstudium belegt werden. Ziel des Studiengangs ist es, wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse mit einem kulturwissenschaftlichen Schwerpunkt und einer oder mehreren angewandten Fremdsprachen zu verbinden. Die Kombination von Kultur, Sprachen und Wirtschaft ermöglicht den Studierenden, sich ein umfassendes Wissen auf einem noch wenig erarbeiteten Fachgebiet anzueignen und dieses Wissen auf den internationalen Wirtschaftsraum anzuwenden. Neben der breiten inhaltlichen Aufstellung des Studienfachs eröffnen sich durch diesen Ansatz neue, internationale Berufsprofile in Industrie und Handel, im Tourismus oder bei Banken sowie international agierenden Organisationen. Der Berufseinstieg ist nach dem Studienabschluss vor allem in dem Kulturraum möglich, den die Studierenden während des Studiums schwerpunktmäßig belegt haben, z. B. dem angloamerikanischen, dem frankophonen oder dem ostmitteleuropäischen Kulturraum.

Zu Beginn des Studiums setzen sich die Studierenden zunächst mit den Grundlagen der beiden Komponenten ihres Fachs, der Wirtschaftswissenschaft und der Kulturwissenschaft, auseinander. Neben grundlegendem Wissen aus diesen Bereichen, das sie für den weiteren Verlauf des Studiums benötigen, lernen sie erste wissenschaftliche Arbeitsmethoden kennen und vertiefen ihre Kenntnisse der ausgewählten Fremdsprachen. Innerhalb des Kulturraums, der den Schwerpunkt des Studiums bildet, belegen die Studierenden auf den Grundlagen aufbauende Module in den Fachbereichen Geschichte, Geographie, Sprach- und Kulturwissenschaft sowie Politikwissenschaft, Soziologie, Philosophie oder Kunstgeschichte, um den jeweiligen Kulturraum weitgehend durchdringen und verstehen zu können. Dieser kulturwissenschaftliche Teil des Studiums wird ergänzt durch wirtschaftswissenschaftliche Aspekte, beispielsweise Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Statistik, Betriebliches Rechnungswesen oder Management und Volkswirtschaftslehre. In den höheren Semestern ist eine weitere Schwerpunktsetzung innerhalb des jeweiligen kulturwirtschaftlichen Raums möglich und kann durch ein Auslandspraktikum oder ein Auslandssemester ergänzt und vertieft werden.

Ghostwriting für Kulturwirtschaft

Sie haben zwar die theoretische Vermittlung der wirtschaftlichen und kulturwissenschaftlichen Kenntnisse verstanden, wissen aber nicht, wie Sie aus diesem Wissen eine spannende und forschungsrelevante Fragestellung ableiten können? Vor der Erarbeitung Ihrer Abschlussarbeit wünschen Sie sich eine Beratung durch einen erfahrenen Akademiker, damit Sie keine wichtigen interdisziplinären Aspekte übersehen? Sie haben wenig Zeit, weil Sie neben Ihrer Abschlussarbeit ein Praktikum absolvieren oder eine Prüfung vorbereiten müssen? Wenn es Ihnen an Zeit oder dem notwendigen Fachwissen mangelt, um eine Fragestellung aus dem breiten Fachgebiet der Kulturwirtschaft zu erarbeiten, haben Sie in den Ghostwritern von acadoo den passenden Partner gefunden: Unsere Autoren wissen sehr genau, welche Anforderungen an eine wissenschaftliche Arbeit in diesem Fachbereich gestellt werden und wie Studierende am besten mit dieser Herausforderung umgehen können. Durch die interdisziplinäre Verbindung von kultur-, sprach- und wirtschaftswissenschaftlichen Zusammenhängen werden in einer solchen Arbeit leicht wichtige Grundlagen oder relevante Fachtexte außer Acht gelassen und verfälschen so das Ergebnis der Forschungsarbeit. Unsere Ghostwriter nehmen Sie deshalb an die Hand und helfen Ihnen dabei, die zentrale Fragestellung zufriedenstellend zu beantworten und mit Ihrer Haus- oder Abschlussarbeit eine Lücke in der bisherigen Forschung zu schließen. Mit ihrem umfassenden Fachwissen unterstützen unsere Autoren Sie nicht nur bei der inhaltlichen Ausarbeitung, sondern wissen auch, welche formalen Aspekte Sie nicht übersehen dürfen, damit Ihre Forschungsarbeit eine in sich runde, geschlossene und überzeugende akademische Leistung wird.

Je nachdem, zu welchem Zeitpunkt Sie sich mit Ihrem Anliegen an uns wenden, können unsere Ghostwriter Sie in vielfältiger Hinsicht unterstützen. Beispielsweise helfen wir Ihnen dabei, Ihre Themenidee auf eine konkrete Fragestellung einzugrenzen, die wirklich relevante Fachliteratur zu Ihrem Thema zu finden oder stellen die zentralen Informationen aus wichtigen Werken für Sie zusammen. Dabei richten wir uns stets nach Ihren individuellen Bedürfnissen und arbeiten so eng mit Ihnen zusammen, wie Sie es wünschen.

Lektorat für Kulturwirtschaft

Bevor Ihr Dozent an der Universität Ihre Haus- oder Abschlussarbeit zur Gänze gelesen hat und diese inhaltlich bewerten kann, sieht er zunächst die äußere Aufmachung Ihrer Arbeit und die sprachliche und stilistische Form Ihres akademischen Textes. Damit Sie und Ihre wissenschaftliche Arbeit ernstgenommen werden, sollten Sie größte Achtsamkeit walten lassen, wenn es um orthographische Fehler oder eventuelle stilistische Ungereimtheiten geht. Unsere geschulten und erfahrenen Lektoren helfen Ihnen dabei, aus einer guten Arbeit eine hervorragende zu machen und überarbeiten Ihren Text sowohl im Hinblick auf Rechtschreib- und Grammatikfehler als auch auf einen durchgehenden, akademisch hochwertigen Sprachstil. Darüber hinaus nehmen wir uns auch der inhaltlichen Gestaltung Ihrer wissenschaftlichen Arbeit an oder überprüfen diese auf eventuelle Übernahmen aus der Fachliteratur, die nicht als solche gekennzeichnet wurden.

Tipps für die erfolgreiche Abschlussarbeit im Fach Kulturwirtschaft

Die Kulturwirtschaft bietet Ihnen aufgrund ihrer interdisziplinären Ausrichtung eine Vielzahl von Möglichkeiten, das Studium zu gestalten und entsprechend Ihrer Schwerpunktwahl auch das Thema Ihrer Abschlussarbeit entsprechend anzupassen. Wir empfehlen Ihnen, schon frühzeitig Augen und Ohren offenzuhalten und nach Lücken in der Forschungsliteratur zu suchen. Vor allem, wenn Sie Ihren Abschluss mit einer theoretischen Abschlussarbeit machen möchten, hilft es, derartige Lücken ausfindig zu machen, um eine forschungsrelevante Fragestellung generieren zu können. Die meisten Dozenten bewerten Eigeninitiative bei der Themenwahl übrigens positiv.

Jetzt unverbindlich anfragen:

* Wir schützen ihre Privatsphäre, Ihre Anfrage wird absolut diskret bearbeitet.

Telefon: 0211 88231 709

Ausgezeichnet.org